Infektion über Plazenta ist laut Forschern möglich

Upd

Steuerfreier Kinderbonus im September: Wer hat Anspruch? Wann ist die Auszahlung?

Update, 31. August 2020, 20:40 Uhr

Mit dem Kinderbonus will die Bundesregierung Eltern während der Corona-Pandemie unterstützen. Alle Informationen zur Finanzspritze für Familien.

Aktuelle Zahlen für Baden-Württemberg

Update, 31. August 2020, 17:10 Uhr

Laut dem Landesgesundheitsamts Baden-Württemberg haben sich im Südwesten bisher 42.117 Menschen mit dem Coronavirus infiziert. Das sind 175 mehr als am Vortrag. Als genesen gelten 36.843 (+86), verstorben sind 1.866 Menschen. Der sogenannte Sieben-Tage-R-Wert wurde mit 1,01 angegeben. Die 7-Tage-Inzidenz liegt bei 13,9.

Corona in Südtirol: So ist die aktuelle Lage

Update, 31. August 2020, 12:17 Uhr

In Südtirol, ein beliebtes Urlaubsziel der Deutschen, steigen die Corona-Zahlen seit einigen Tagen wieder leicht an. Zudem gab es dort am Wochenende ein Wetter-Chaos. Die aktuelle Lage im Überblick.

Corona im Urlaub: Wo das Ansteckungsrisiko am größten ist

Update, 31. August 2020, 12:10 Uhr

Die Neuinfektionen steigen. Viele Deutsche haben sich im Urlaub angesteckt. Flugzeug, Zug, Strand und Hotel: Wo ist das Risiko für eine Ansteckung am größten.

Infektion über Plazenta ist laut Forschern möglich

Update, 31. August 2020, 8:10 Uhr

Bisher galten Schwangere und Babys als keine Risikogruppe für Coraona. Französische Forscher haben nun erstmals eine Infektion über die Plazenta nachgewiesen.

ate, 31. August 2020, 8:10 Uhr

Bisher galten Schwangere und Babys als keine Risikogruppe für Coraona. Französische Forscher haben nun erstmals eine Infektion über die Plazenta nachgewiesen.

Aktuelle RKI-Zahlen für Deutschland

Update, 31. August 2020, 7:38 Uhr

Am Montag hat das RKI die neuen Corona-Fallzahlen veröffentlicht. Sie liegen - wie immer zu Wochenbeginn - niedriger als am Vortag. Gibt es unabhängig davon Anhaltspunkte für eine Stabilisierung der Infektionslage?

Weltweit mehr als 25 Millionen Infizierte

Update, 31. August 2020, 7:10 Uhr

Die Zahl der weltweit registrierten Infektionen mit dem Coronavirus hat die Marke von 25 Millionen überschritten. Das geht aus Daten der Johns Hopkins Universität in Baltimore hervor. Mit knapp 6 Millionen verzeichneten die USA dabei die höchste Zahl an Infektionen, gefolgt von Brasilien mit rund 3,9 Millionen Fällen. An dritter Stelle steht Indien, wo bisher 3,5 Millionen Infektionen registriert wurden. Auch bei der Zahl der Todesfälle in Verbindung mit einer Covid-19-Erkrankung stehen die USA demnach an erster Stelle mit gut 183.000 - in einem Land mit rund 330 Millionen Einwohnern. An zweiter Stelle folgt auch hier Brasilien mit mehr als 120.000 Toten.

Testzentrum an der A8: So funktioniert der Corona-Test am Kemmental

Update, 30. August 2020, 19:10 Uhr

Seit Freitag können sich an der A8 bei Dornstadt Reiserückkehrer kostenlos testen lassen. Der Autobahnparkplatz Kemmental gleicht einem Hochsicherheitstrakt.

Fast 170 Neuinfektionen im Südwesten

Update, 30. August 2020, 18:25 Uhr

Die Zahl der seit Beginn der Pandemie nachweislich mit dem Coronavirus Infizierten ist in Baden-Württemberg auf mindestens 41.942 gestiegen. Das sind 169 Menschen mehr als am Vortag. Dies geht aus Zahlen des Landesgesundheitsamtes (LGA) vom Sonntag (Stand: 16.00 Uhr) hervor. Als genesen gelten 36.757 Menschen. Im Zusammenhang mit dem Virus sind den Zahlen zufolge bisher 1866 Menschen gestorben. Seit dem Vortag ist diese Zahl unverändert. Der sogenannte Sieben-Tage-R-Wert wurde mit 1,01 angegeben. Er gibt an, wie viele Menschen ein Infizierter im Durchschnitt ansteckt.

Stadt Heilbronn erwartet sinkende Fallzahlen

Update, 30. August 2020, 16:35 Uhr

Nachdem sich der Inzidenz-Wert am Samstag der kritischen Marke von 50 annähre, verkündete die Stadt am Sonntag, dass ein Rückgang zu erwarten sei.

Flughafen Stuttgart: Sensoren überprüfen Abstand zwischen Passagieren

Update, 20. August 2020, 15:35 Uhr

Der Stuttgarter Flughafen geht neue Wege, um Infektionsherde zu verhindern. Mit Hilfe von Sensoren soll der Abstand zwischen den Reisenden zum Schutz vor Corona-Infektionen überwacht werden. Die Geräte hatten ursprünglich einen anderen Zweck.

785 Neuinfektionen in Deutschland

Update, 30. August 2020, 10:15 Uhr

Die Zahl der Neuinfektionen mit dem Coronavirus in Deutschland ist beträgt 785. An Sonntagen sind die gemeldeten Fallzahlen erfahrungsgemäß oft niedriger, weil am Wochenende nicht alle Gesundheitsämter Daten an das RKI übermitteln.

Corona Demo in Berlin: Demonstranten stürmen durch Absperrung auf Reichstagstreppe

Update, 30. August 2020, 9 Uhr

Demonstranten mit schwarz-weiß-roten Reichsflaggen stürmen auf die Treppe des Reichstags. Zunächst nur wenige Polizisten stellen sich ihnen noch in den Weg. Politiker zeigten sich über die Szenen bestürzt.

Knapp 200 Neuinfektionen in Baden-Württemberg

Update, 29. August 2020, 17:40 Uhr

Die Zahl der seit Beginn der Pandemie nachweislich mit dem Coronavirus Infizierten ist in Baden-Württemberg auf mindestens 41.773 gestiegen. Das sind 199 Menschen mehr als am Vortag. Dies geht aus Zahlen des Landesgesundheitsamtes (LGA) vom Samstag (Stand: 16.00 Uhr) hervor. Als genesen gelten 36.651 Menschen; gestorben im Zusammenhang mit dem Virus sind den LGA-Zahlen zufolge 1866 Personen, vier mehr als am Vortag.
Der sogenannte Sieben-Tage-R-Wert wurde mit 1,10 angegeben. Er gibt an, wie viele Menschen ein Infizierter im Durchschnitt ansteckt.

Protest gegen Corona-Politik - Polizei löst Demonstrationszug auf

Update, 29. August 2020, 13:30 Uhr

„Widerstand“ skandieren die Menschen, die am Samstag in Berlin gegen die Corona-Politik protestieren. Die meisten sind ohne Masken gekommen, viele ignorieren den Mindestabstand. Die Polizei reagiert.

RKI: Fallzahlen für Deutschland

Update, 29. August 2020, 12:30 Uhr

Das RKI hat die Neuinfektionen für Deutschland bekannt gegeben. Im Vergleich zum Vortrag sind diese leicht zurückgegangen.

Aktuelle Zahlen Baden-Württemberg

Update, 29. August 2020, 08:05 Uhr

Die Zahl der seit Beginn der Pandemie nachweislich mit dem Coronavirus Infizierten ist in Baden-Württemberg auf mindestens 41.574 gestiegen. Das sind 327 Menschen mehr als am Vortag, wie aus Zahlen des Landesgesundheitsamtes vom Freitag (Stand: 28. August, 16.00 Uhr) hervorgeht. Etwa 36.516 Menschen gelten als genesen. Die Zahl der Todesfälle im Zusammenhang mit dem Virus wurde um zwei nach unten korrigiert und liegt nun bei 1862. Der Grund dafür war zunächst nicht bekannt.
Der sogenannte Sieben-Tage-R-Wert wurde mit 1,04 angegeben. Er gibt an, wie viele Menschen ein Infizierter im Durchschnitt ansteckt.

Ungarn schließt Grenzen für Ausländer

Update, 28. August 2020, 17:23 Uhr

Harter und überraschender Schnitt in der Corona-Krise: Ungarn schließt angesichts steigender Infektionszahlen mit dem Coronavirus im Ausland bald seine Grenzen für ausländische Touristen. Das - und den Termin - gab die Regierung am Freitag in Budapest bekannt.

München erreicht Frühwarnwert - Stadt verhängt Alkoholverbot

Update, 28. August 2020, 14:58 Uhr

n München gilt nach einem weiteren Anstieg der Corona-Zahlen von Freitag an ein nächtliches Alkoholverbot für den öffentlichen Raum. So sehen die Regeln im Detail aus.

Corona-Demo in Berlin: Gericht kippt Verbot

Update, 28. August 2020, 13:50 Uhr

Die Veranstaltung könne am Samstag unter Auflagen stattfinden, sagte ein Gerichtssprecher am Freitag.

Verstoß gegen Maskenpflicht: Land hebt Mindestbußgelder an

Update, 28. August 2020, 13:25 Uhr

Die unterschiedlichen Regeln und Beschränkungen in der Corona-Krise werden oft kritisiert. Nun können sich Kanzlerin und fast alle Ministerpräsidenten zumindest auf einige Regeln einigen. Regierungschef Winfried Kretschmann verteidigt das - und appelliert.

Studie: Blutverdünner erhöhen Überlebenschancen bei Covid-19 deutlich

Update, 28. August 2020, 10:39 Uhr

Noch gibt es keine zuverlässige Behandlung bei einer Infektion mit dem Coronavirus. Eine Studie aus den USA zeigt nun, dass Blutverdünner Patienten helfen können.

Corona-Regeln: Bayern mussten wegen Corona-Partys bis zu 17 Tage hinter Gitter

Update, 28. August 2020, 10:01 Uhr

Die strengen Ausgangsbeschränkungen in Bayern gerade haben nicht alle Menschen im Freistaat hingenommen. Für einige Unbelehrbare endeten die Verstöße in einer Zelle. Unter den Inhaftierten waren auch Jugendliche.

Aktuelle Zahlen RKI meldet aktuelle Fallzahlen

Update, 28. August 2020, 08:30 Uhr

Nach wie vor liegt die Zahl der täglichen Neuinfektionen weit über 1.000.

Aktuelle Zahlen Baden-Württemberg

Update, 28. August 2020, 06:38 Uhr

Die Zahl der seit Beginn der Pandemie nachweislich mit dem Coronavirus Infizierten ist in Baden-Württemberg auf mindestens 41.247 gestiegen. Das sind 283 Menschen mehr als am Vortag, wie aus Zahlen des Landesgesundheitsamtes vom Donnerstag (Stand: 16.00 Uhr) hervorgeht. Etwa 36.381 Menschen gelten als genesen. Die Zahl der Todesfälle im Zusammenhang mit dem Virus stieg um einen Fall auf 1864. Der sogenannte Sieben-Tage-R-Wert wurde mit 1,04 angegeben. Er gibt an, wie viele Menschen ein Infizierter im Durchschnitt ansteckt.

Coronatests für Reiserückkehrer an der A8

Update, 28. August 2020, 06:20 Uhr

Reisende aus Risikogebieten können von Freitag an am Rastplatz Kemmental-Ost kostenlos Abstriche machen lassen. [SWP Plus]

Trier: 519 Bewohner in Asylbewerber-Einrichtung unter Quarantäne

Update, 27. August 2020, 15:10 Uhr

In Rheinland-Pfalz ist eine Aufnahmeeinrichtung für Asylbewerber komplett unter Quarantäne gestellt worden. Für die dort untergebrachten 519 Bewohner gelte nun ein generelles Ausgehverbot, teilte die Aufsichts- und Dienstleistungsdirektion (ADD) Trier am Donnerstag mit. Es gebe drei bestätigte Infektionen. Die Verantwortlichen rechnen mit einer Quarantänezeit von zwei Wochen. Zudem gebe es einen Aufnahmestopp in der Aufnahmeeinrichtung für Asylbegehrende (AfA) in Hermeskeil (Kreis Trier-Saarburg).
Am Dienstag war ein jugendlicher Bewohner positiv auf Corona getestet worden. Daraufhin wurden 43 Kontaktpersonen ermittelt, die umgehend isoliert worden waren. Unter ihnen seien am Mittwoch zwei weitere Corona-Virusinfektionen bestätigt worden. Den positiv Getesteten gehe es soweit gut, sagte der Sprecher der ADD.

Polizei: Rund 1000 neue Anmeldungen seit Verbot von Querdenken-Demo

Update, 27. August 2020, 14:33 Uhr

Als Reaktion auf das Verbot der für Samstag in Berlin geplanten Demonstration gegen die Corona-Politik sind bei der Hauptstadtpolizei rund 1000 neue Demonstrationen angemeldet worden. Zur größten Kundgebung am Wochenende hatte die Initiative Querdenken 711 aus Stuttgart aufgerufen.

Weiter hohe Bußgelder für Verstöße gegen Maskenpflicht in Bayern

Update, 27. August 2020, 13:42 Uhr

Bund und Länder einigen sich am Donnerstag auf ein möglichst einheitliches weiteres Vorgehen in der Corona-Krise. Bei Verstößen gegen die Maskenpflicht sowie Tests plant Bayern aber offenbar im Rahmen des Möglichen einen Sonderweg.

Neue Einschränkungen auf Mallorca: Strände nachts geschlossen und Rauchverbot

Update, 27. August 2020, 13:14 Uhr

Zur Eindämmung der steigenden Corona-Infektionszahlen werden auf Mallorca neue Einschränkungen eingeführt: Unter anderem sollen nächtliche Strand- und Parkbesuche untersagt werden. Urlauber müssen mit weiteren Beschränkungen rechnen.

Wegen steigender Neuinfektionen: Frankreich weist 19 neue Corona-Risikogebiete aus

Update, 27. August 2020, 12:34 Uhr

Auch in Frankreich steigt die Zahl der Neuinfektionen erneut an. Die Regierung hat daher 19 Regionen zu Corona-Risikogebieten erklärt. Die Einstufung ermöglicht es den Behörden, die Corona-Maßnahmen auszuweiten. Damit reagiert die Regierung auf den starken Anstieg der Infektionszahlen.

Konferenz in Boston: 90 Menschen lösten 20.000 Corona-Infektionen aus

Update, 27. August 2020, 12:14 Uhr

Hunderte oder tausende Neuinfektionen mit dem Coronavirus, die auf nur wenige Infizierte oder eine einzige Veranstaltung zurückgehen. Superspreading-Events können das Infektionsgeschehen der Corona-Pandemie stark anheizen. Laut Medienberichten haben Forscher nun eine Konferenz als Superspreading-Event in Boston identifiziert. 

Quarantänepflicht, Masken, Bundesliga - Das planen Merkel und Co.

Update, 27. August 2020, 11:45 Uhr

Am Donnerstag treffen sich Angela Merkel und die Ministerpräsidenten der Bundesländer in einer Telefonschalte. Das planen Merkel und Co. für Urlauber, Tests, Maskenpflicht und Großveranstaltungen.

Aktuelle Fallzahlen des RKI für Deutschland

Update, 27. August 2020, 08:35 Uhr

Am Donnerstag hat das RKI die neuen Corona-Zahlen für Deutschland veröffentlicht. Sie sind auf ähnlich hohem Niveau wie am Tag zuvor.

Pro und Contra: Die verbotene Demo der Skeptiker

Update, 26. August 2020, 20:10 Uhr

Die Berliner Polizei hat die geplante Kundgebung gegen die Corona-Auflagen verboten. Ist das der richtige Weg? [SWP Plus]

Aktuelle Zahlen für Baden-Württemberg

Update, 26. August 2020, 17:35 Uhr

Wie das Landesgesundheitsamt am Mittwochnachmittag mitteilte, haben sich in Baden-Württemberg insgesamt 40.964 Menschen mit dem Coronavirus infiziert. Das sind 277 mehr als am Vortrag. Am oder mit dem Virus gestorben sind 1.863 Menschen. Das ist eine Person mehr als noch am Dienstag. Als genesen gelten 36.240, ein Plus von 105 Personen. Die 7-Tage-Inzidenz liegt bei 13,4.

Schweiz meldet so viele neue Corona-Fälle wie seit April nicht mehr

Update, 26.August 2020, 15:42 Uhr

Das Schweizer Bundesamt für Gesundheit hat innerhalb von 24 Stunden so viele neue Coronavirus-Ansteckungen gemeldet wie seit April nicht mehr.

Reisewarnung für mehr als 160 Länder verlängert

Update, 26.August 2020, 15:02 Uhr

Die Bundesregierung hat die Reisewarnung für Touristen wegen der Corona-Pandemie für mehr als 160 Länder außerhalb der Europäischen verlängert.

Umstrittenes Düsseldorfer Großkonzert wird verschoben

Update, 26.August 2020, 14:07 Uhr

Das ursprünglich für Anfang September geplante Großkonzert in Düsseldorf mit bis zu 13.000 Zuschauern verschoben werden. Die Landesregierung hatte Bedenken wegen der Neuinfektionen. Das sagt Veranstalter Marek Lieberberg zur Absage.

Corona-Reisewarnung - Touristen verlassen das Land

Update, 26. August 2020, 13:00 Uhr

Waren die Zahlen der Neuinfektionen mit dem Coronavirus in Kroatien im Mai und Juni stark zurückgegangen, steigen sie jetzt stark.Bisher wurden zwei Regionen vom RKI als Risikogebiet eingestuft. viele Touristen verlassen vorzeitig das Land.

Norwegen-Urlaubern aus Deutschland droht Quarantänepflicht bei der Einreise

Update, 26. August 2020, 11:56

Ab kommendem Samstag könnte in Norwegen eine Quarantänepflicht für Urlauber aus Deutschland gelten. Das norwegische Gesundheitsamt hat nach anderen Einschränkungen für Urlauber diese neuen Maßnahmen empfohlen.

Spahn will Kontrollen der Quarantäne bei Reiserückkehrern verstärken

Update, 26. August 2020, 11:50

Angesichts steigender Corona-Fallzahlen in Deutschland plant Gesundheitsminister Jens Spahn offenbar, die Kontrollen der Corona-Quarantäne zu verstärken. Spahn sprach am Mittwoch von einem „verstärkten Quarantäneregime“.

Berlin verbietet Corona-Demonstrationen

Update, 26. August 2020, 10:55

Berlin ist beliebtes Ziel für Demonstrationen gegen die Corona-Maßnahmen. Dem schiebt die Stadt einen Riegel vor. Die Berliner Versammlungsbehörde hat mehrere für das Wochenende geplante Demonstrationen gegen die Corona-Maßnahmen verboten.

Gibt es für die Kanaren bald eine Reisewarnung?

Update, 26. August 2020, 10:34

Die Kanarischen Inseln zählen zu den beliebtesten Urlaubszielen der Deutschen, aber auch der Briten. 2019 machten dort 13 Millionen Touristen Urlaub. Doch die Zahlen und die Infektionsrate steigen stark. Werden die Inseln bald Risikogebiet, und könnte das Auswärtige Amt in Berlin bald eine Reisewarnung aussprechen?

Hat Flavio Briatore Corona?

Update, 26. August 2020, 9:45 Uhr

Der einstige Formel-1-Boss und Ex von Heidi Klum, Flavio Briatore, soll sich mit dem Coronavirus infiziert haben und mit Covid-19 im Krankenhaus liegen. Er dementiert und spricht von Prostata-Problemen.

Mehr Krankentage zur Betreuung von Kindern in Corona-Krise

Update, 26. August 2020, 8:35 Uhr

Union und SPD haben sich auf ein Gesamtpaket zu Corona-Maßnahmen geeinigt. Gesetzlich Versicherten stehen in diesem Jahr wegen der Corona-Krise mehr Krankentage zur Betreuung ihrer Kinder zur Verfügung. Alleinerziehende bekommen nach der neuen Regelung mehr Tage als Elternpaare.

Kurzarbeit bis Dezember 2021 verlängert

Update, 26. August 2020, 7:36 Uhr

Unternehmen in Deutschland können Jobs in der Corona-Krise weiter durch erleichterte Kurzarbeit absichern. Die Spitzen von Union und SPD verständigten sich auf eine Verlängerung der erleichterten Kurzarbeit von regulär 12 auf bis zu 24 Monate.

RKI-Zahlen: So viele Neuinfektionen gibt es in Deutschland

Update, 26. August 2020, 6:36 Uhr

Am Mittwoch hat das Robert-Koch-Institut (RKI) die neuen Coronavirus-Fallzahlen gemeldet. Demnach sind die Zahlen der Neuinfektionen wieder höher als am Vortag.

Tagestouristen dürfen wieder nach Mecklenburg-Vorpommern

Update, 25. August 2020, 21:50 Uhr

Mecklenburg-Vorpommern lockert zum Ende der Ferienzeit die Corona-Schutzvorschriften für Gäste aus anderen Bundesländern und die heimische Bevölkerung. Ab 4. September dürfen Tagestouristen kommen. Bislang gelten solche Ausflüge als illegal und können mit Bußgeldern von bis zu 2000 Euro belegt werden.

Zahl der Infektionen übersteigt in Ulm die Vorwarnstufe

Update, 25. August 2020, 18:30 Uhr

Wieder 21 neue Corona-Infizierte. Das vermeldet das Landratsamt Alb-Donau am Dienstag. In der Stadt Ulm sind es 13, im Alb-Donau-Kreis weitere acht. Damit beträgt die Sieben-Tage-Inzidenz 20,2 – dieser Wert, den das Landratsamt bekanntgibt, rechnet allerdings das Infektionsgeschehen in Stadt und Landkreis zusammen. Aus Ulmer Sicht ist dieser Wert irreführend. [Plus]

RKI-Zahlen für Baden-Württemberg: Das ist der Stand

Update, 25. August 2020, 17:02 Uhr

Die Corona-Lage in Baden-Württemberg bleibt angespannt. Die Zahl der seit Beginn der Corona-Pandemie nachweislich mit dem Coronavirus Infizierten in Baden-Württemberg steigt kontinuierlich und liegt - Stand Dienstag, 25.08.2020 - bei 40.358 Fällen. Nur eine Zahl im Südwesten bleibt stabil.

Nun Quarantänepflicht für Reiserückkehrer? Der Kurswechsel verspielt Vertrauen – Ein Kommentar

Update, 25. August 2020, 16:15 Uhr

Das Chaos bei den Corona-Tests für Reiserückkehrer ist groß. Jetzt wird über eine Quarantäne-Pflicht für Urlaubsheimkehrer diskutiert. [SWP Plus]

Testzentrum in Senden wird wieder eröffnen

Update, 25. August 2020, 15:45 Uhr

Die Fallzahlen in Deutschland steigen seit Juli wieder an - auch in der Region. Daher wird das Testzentrum in Senden wieder eröffnen. Das gab der Kreis Neu-Ulm nun bekannt. [SWP Plus]

Bodensee: Vier Erntehelfer positiv auf Corona-Virus getestet

Update, 25. August 2020, 15:05 Uhr

Erntehelfer aus Risikogebieten werden im Bodenseekreis seit dem Wochenende auf das Corona-Virus getestet - in vier Fällen gab es nach Angaben des Landratsamtes auch positive Befunde.

Patienten aus Belgien und den Niederlanden erneut infiziert

Update, 25. August 2020, 12:08 Uhr

In Belgien und den Niederlanden sind zwei Menschen, die als genesen galten, offenbar wieder mit dem Coronavirus infiziert. Zuvor hatte es einen solchen Fall in Hongkong gegeben.

Corona-Krise reißt Löcher in Staatskasse - erstmals seit 2011 Defizit

Update, 25. August 2020, 11:50 Uhr

Die Corona-Krise hat ein tiefes Loch in die deutschen Staatsfinanzen gerissen. Bund, Länder, Gemeinden und Sozialversicherungen gaben im ersten Halbjahr 51,6 Milliarden Euro mehr aus als sie einnahmen, wie das Statistische Bundesamt am Dienstag anhand vorläufiger Daten mitteilte. Bezogen auf die gesamte Wirtschaftsleistung lag das Defizit bei 3,2 Prozent. Zuletzt hatte es 2011 ein Minus in einer ersten Jahreshälfte gegeben. Die Einnahmen sanken erstmals seit 2010 im Vergleich zum Vorjahreszeitraum. Die Ausgaben des Staates erhöhten sich dagegen um 9,3 Prozent.Das Bruttoinlandsprodukt (BIP) brach im zweiten Quartal um 9,7 Prozent im Vergleich zum Vorquartal ein. In einer ersten Schätzung war die Wiesbadener Behörde sogar von einem Minus von 10,1 Prozent ausgegangen.

Thailand bleibt für Touristen geschlossen - Urlaub frühestens 2021 möglich

Update, 25. August 2020, 11:20 Uhr

Es sind keine guten Nachrichten für Urlauber, die gerne in der Winterzeit nach Thailand reisen. Eine Reise zu den Traumstränden wird in diesem Jahr nicht möglich sein.

Künzelsauerin programmiert Software, die bei Corona-Diagnose helfen soll

Update, 25. August 2020, 10 Uhr

Die Künzelsauer Studentin Lena Kopp sollte eigentliche eine übliche Studienarbeit über Bildverarbeitung verfassen. Das Ergebnis soll bei der Erkennung einer Covid-19-Infektion helfen. [SWP Plus]

Aktuelle Zahlen für Deutschland

Update, 25. August 2020, 9 Uhr

Das RKI hat am Dienstagmorgen Zahlen zu den Neuinfektionen mit dem Coronavirus in Deutschland vorgelegt. Hält der Trend nach oben an?

Reisewarnung für Teile Frankreichs

Update, 24. August 2020, 23 Uhr

Die Bundesregierung hat am Montagabend wegen der Corona-Ansteckungsgefahren eine Reisewarnung für die französischen Regionen Île-de-France mit der Hauptstadt Paris sowie Provence-Alpes-Côte d’Azur ausgesporchen.

Aktuelle Zahlen für Baden-Württemberg

Update, 24. August 2020, 17:45 Uhr

Wie das Landesgesundheitsamt Baden-Württemberg am Montag mitteilte, haben sich seit Beginn der Corona-Pandemie im Südwesten 40.360 Menschen mit dem Virus infiziert (Stand: 16 Uhr). Das sind 184 mehr als am Vortrag. An oder mit dem Coronavirus verstorben sind bisher 1.863 Menschen. Rund 36.024 haben die Infektion überstanden. Das sind 68 mehr im Vergleich zum Vortrag.
Die 7-Tage-Inzidenz liegt derzeit bei 13,1. Der sogenannte Sieben-Tage-R-Wert wurde mit 1,21 angegeben. Er gibt an, wie viele Menschen ein Infizierter im Durchschnitt ansteckt. Der Anstieg der Fallzahlen sei nach wie vor größtenteils auf Reiserückkehrer zurückzuführen, hieß es.

Spahn will Pflichttests offenbar wieder abschaffen

Update, 24. August 2020, 17:00 Uhr

Wer aus einem sogenannten Risikogebiet einreist und kein negatives Attest vorlegen kann, muss sich auf Corona testen lassen. Diese Regelung könnte jetzt aber wieder abgeschafft und durch ein anderes Verfahren ersetzt werden - so jedenfalls der Vorschlag des Bundes.

Südtirol: Zahlen steigen an - Droht ein Mega-Stau am Brenner?

Update, 24. August 2020, 15:55 Uhr

In Südtirol steigen die Corona-Zahlen wieder an. Unterdessen wird diskutiert, ob durch Gesundheitskontrollen ein Mega-Stau am Brenner droht.

Sardinien: Ferien-Ressort unter Quarantäne

Update, 24. August 2020, 15:45 Uhr

Mit 44 Neuinfektionen an nur einem Tag, hat Sardinien einen neuen Corona-Rekordwert gemeldet. Bereits einen Tag später hat sich die Zahl fast verdoppelt. Am Sonntag wurden 81 Fälle registriert.

Stadt Rosenheim überschreitet Corona-Grenzwert - Wie ist die Lage in München?

Update, 24. August 2020, 11:34 Uhr

Die Stadt Rosenheim in Bayern hat am Wochenende den 7-Tage-Grenzwert bei den Corona-Infektionen überschritten und reagiert mit Beschränkungen des öffentlichen Lebens. Welche Regeln nun gelten.
Der Blick geht nun auch ins rund 60 Kilometer entfernte München. So ist der aktuelle Stand der Corona-Zahlen in der bayrischen Landeshauptstadt.

Steigende Neuinfektionen und Vorwarnstufe in Heilbronn: Wie gefährdet sind Ulm und Neu-Ulm?

Update, 24. August 2020, 11:32 Uhr

Zum ersten Mal seit Monaten ist in Baden-Württemberg die kritische Marke für Neuinfektionen überschritten worden. In der Stadt Heilbronn nun eine Vorwarnstufe. So gefährdet sind Ulm und Neu-Ulm.

Steigende Corona-Zahlen - verschärft Bayern sein Auflagen?

Update, 24. August 2020, 11:24 Uhr

Der bayrische Staatskanzleichef Florian Herrmann (CSU) beobachtet die steigende Zahl an Neuinfektionen mit Sorge. Neben Urlaubsrückkehrern sind sorglose Feiern derzeit eine Ursache, weshalb die Zahlen in ganz Deutschland wieder hochgehen. Angesichts wieder steigender Corona-Infektionen schließt Bayern eine Verschärfung der Schutzauflagen auch für private Feiern nicht aus.

RKI-Zahlen: So viele Infizierte, Tote und Genesene gibt es in Deutschland

Update, 24. August 2020, 08:31 Uhr

Die Zahl der Infektionen mit dem Coronavirus steigen ein Deutschland weiter steil an. Das geht aus den Zahlen des RKI hat am Montagmorgen hervor. Experten sind besorgt.

Vorwarnstufe für Heilbronn wegen Corona-Neuinfektionen

Update, 24. August 2020, 08:23 Uhr

In Baden-Württemberg ist zum ersten Mal seit Monaten eine kritische Marke bei den Corona-Neuinfektionen überschritten worden. In Heilbronn gilt nun eine Vorwarnstufe.

Verlängerung des Kurzarbeitergeldes wird erwogen

Update, 23. August 2020, 19:31 Uhr

Das Bundesarbeitsministerium schlägt einem Medienbericht zufolge vor, die Aufstockung des Kurzarbeitergeldes und die Übernahme der Sozialversicherungsbeiträge bis März 2022 zu verlängern. Bereits am Dienstag soll offenbar darüber im Koalitionsausschuss beraten werden.

Reisewarnung für Belgiens Hauptstadt Brüssel

Update, 23. August 2020, 16:40 Uhr

Wegen der gestiegenen Zahl von Corona-Neuinfektionen warnt das Auswärtige Amt nun auch vor touristischen Reisen nach Brüssel. Bisher war in Belgien lediglich die Provinz Antwerpen betroffen. Nun kam die Hauptstadt als Risikogebiet hinzu.

Hotels in der Region fürchten sich wegen der Pandemie vor dem Herbst

Update, 23. August 2020, 15:34 Uhr

Viele Hotels im Alb-Donau-Kreis und dem Kreis Neu-Ulm freuen sich wieder über mehr Gäste. So können die Hoteliers der Region nach dem zweimonatigen Lockdown und den strengen Corona-Vorschriften endlich wieder ein wenig durchatmen. Trotzdem bleibt die Situation für die Betriebe schwierig. [Plus]

Österreich: Mega-Stau an slowenischer Grenze wegen Kontrollen von Reiserückkehrern

Update, 23. August 2020, 14:22 Uhr

Reisende vor allem aus Kroatien brauchen am Wochenende mehr als Geduld und gute Nerven: Wegen verschärfter Corona-Grenzkontrollen in Österreich sind Reisende am Wochenende im Stau festgesessen. Vor dem Karawanken-Tunnel kam es in der Nacht auf Sonntag zu einem Stau von bis zu zwölf Kilometern Länge.

Stärkster Anstieg der Fallzahlen in Italien seit Mai

Update, 23. August 2020, 12:32 Uhr

Nach einer Vielzahl von Fällen im Frühjahr waren die Infektionszahlen in Italien zuletzt stark gesunken. Doch am Samstag wurden in Italien mehr als 1000 Neuinfektionen mit dem Coronavirus gemeldet. Das ist der höchste Anstieg seit dem 12. Mai.

Kramp-Karrenbauer für Maskenpflicht in Schulen und am Arbeitsplatz

Update, 23. August 2020, 10:40 Uhr

CDU-Chefin Annegret Kramp-Karrenbauer hat sich am Sonntag für eine Ausweitung der Pflicht für einen Mundschutz ausgesprochen. Die umfassende Maskenpflicht solle am Arbeitsplatz und auch für die Schulen gelten.

Neue RKI-Zahlen - So viele Infizierte, Tote und Genesene gibt es jetzt

Update, 23. August 2020, 09:11 Uhr

Die Gesundheitsämter in Deutschland haben nach Angaben des RKI am Sonntag deutlich weniger positive Testergebnisse gemeldet als noch am Samstag, als es mit 2034 Neuinfektionen einen neuen Höchststand seit Ende April gegeben hatte. Am Sonntag, 23.08.2020, berichtet das RKI von „nur“ 782 Fällen binnen der letzten 24 Stunden. Die relativ niedrige Zahl im Vergleich zum Vortag war zu erwarten, da viele Gesundheitsämter in Deutschland am Wochenende keine Fallzahlen melden.

Was geschieht, wenn Grippe und Corona zusammen auftreten?

Update, 23. August 2020, 08:17 Uhr

Die Infektionszahlen mit dem Coronavirus steigen unfaufhörlich. Der Herbst ist auch nicht mehr fern: Was geschieht, wenn parallel zur Corona-Pandemie auch noch die alljährlich anstehende Grippe-Welle mit dem Influenzavirus heranrollt? Soll man sich angesichts von Corona gegen Influeza impfen lassen? Das RKI hat sich bereits Gedanken dazu gemacht.

Diskussion über verschärfte Corona-Regeln und höhere Strafen

Update, 22. August 2020, 20:06 Uhr

Angesichts der steigenden Infektionszahlen in ganz Deutschland erwägen mehrere Bundesländer Verschärfungen der Corona-Regeln. Baden-Württembergs Gesundheitsminister Manfred Lucha (Grüne) etwa warnte mit Blick auf private und öffentliche Feste: „Wenn wir merken, dass die Eigenverantwortung nicht weit genug geht, werden wir wieder stärker einschränken müssen."

Fälle in Baden-Württemberg überschreiten neue Grenze

Update, 22. August 2020, 18:45 Uhr

Die Zahl der seit Beginn der Pandemie nachweislich mit dem Coronavirus Infizierten in Baden-Württemberg hat die Marke von 40.000 überschritten: 40.034 Fälle wurden am Samstag gemeldet. Das sind 202 neue Fälle im Vergleich zum Vortag. Auch die übrigen Zahlen für BW sind gestiegen.

Urlauber verlassen wegen Reisewarnungen Kroatien

Update, 22. August 2020, 17:32 Uhr

Die steigende Zahl von Corona-Infektionen in Kroatien trifft den dortigen Tourismussektor schwer. Ausländische Gäste fingen an, das Land zu verlassen oder ihre Reservierungen zu stornieren, berichtete der staatliche Rundfunk HRT am Samstag. Mit Deutschland gibt es jetzt Reisewarnungen in vier Ländern.

Neue Corona-Teststation an der A8

Update, 22. August 2020, 12:51 Uhr

Urlauber, die mit dem Auto aus den Ferien im Ausland zurückkehren, können sich an Autobahnen in Deutschland auf das Coronavirus testen lassen. In Baden-Württemberg gibt es dafür bald eine weitere Teststation: Denn seit Samstagmorgen wird an der A8 zwischen Ulm-West und Merklingen ein Corona-Testzentrum aufgebaut.

Neue WHO-Empfehlungen für Masken bei Kindern

Update, 22. August 2020, 10:57 Uhr

Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) hat neue Richtlinien vorgelegt, in denen Kindern und Jugendlichen ab zwölf Jahren das Tragen von Masken zum Schutz vor einer Corona-Infektion in denselben Situationen empfohlen wird wie Erwachsenen. Bei kleineren Kindern sehen die Empfehlungen anders aus.

Corona-Krise trifft Tourismus im Südwesten hart

Update, 22. August 2020, 09:20 Uhr

Die Einbußen durch die Corona-Krise in der Tourismusbranche im Südwesten gehen einer Studie zufolge schon jetzt in die Milliarden - und die Erholung wird selbst im besten Fall noch lange dauern. Falls es eine zweite große Corona-Welle geben sollte, dann dürfte das Normalmaß erst im Laufe des Jahres 2022 wieder erreicht

Erneut Rekord bei Corona-Neuinfektionen in Deutschland

Update, 22. August 2020, 08:58 Uhr

Die Gesundheitsämter in Deutschland nach Angaben des Robert Koch-Instituts (RKI) so viele positive Testergebnisse gemeldet, dass es schon wieder einen neuen Rekord an Neuinfektionen seit mehr als vier Monaten gibt. Das RKI registriert 2034 Neuinfektionen mit dem Coronavirus innerhalb eines Tages. Ähnlich hohe Zahlen gab es zuletzt Ende April. Aber auch die Zahl der Tests ist gestiegen.

Aktuelle Corona-Zahlen für Baden-Württemberg

Update, 21. August 2020, 19:05 Uhr

Die Zahl der seit Beginn der Pandemie nachweislich mit dem Coronavirus Infizierten ist in Baden-Württemberg auf mindestens 39.832 gestiegen. Das sind 336 mehr als am Vortag, wie aus Zahlen des Landesgesundheitsamtes von Freitag (Stand: 16.00 Uhr) hervorgeht. Etwa 35.821 Menschen gelten als genesen. Die Zahl der Todesfälle im Zusammenhang mit dem Virus wurde um einen Fall nach unten korrigiert und lag nun bei 1862. Der sogenannte Sieben-Tage-R-Wert wurde mit 1,40 angegeben. Er gibt an, wie viele Menschen ein Infizierter im Durchschnitt ansteckt.

Von Liegestützen bis Knast: Die härtesten Corona-Strafen der Welt

Update, 21. August 2020, 18:40 Uhr

In Deutschland können Maskenverweigerer teilweise mit 150 Euro Bußgeld bestraft werden. Peanuts, im Vergleich zu den Strafen, die beim Verstoß gegen die Corona-Regelungen in anderen Ländern drohen.

Zahl der Corona-Infektionen steigt: Offenbach führt wieder Kontaktbeschränkungen ein

Update, 21. August 2020, 17 Uhr

In der Stadt Offenbach ist die Zahl der Neuinfektionen mit dem Coronavirus binnen sieben Tagen pro 100.000 Einwohnern über den kritischen Wert von 50 gestiegen. Nun wurden erneut Einschränkungen erlassen.

ARD: Weitere Pannen bei Corona-Tests in Bayern - Welche Flughäfen sind betroffen?

Update, 21. August 2020, 16:10 Uhr

In Deutschland können Maskenverweigerer teilweise mit 150 Euro Bußgeld bestraft werden. Peanuts, im Vergleich zu den Strafen, die in anderen Ländern drohen.

Testpflicht für Reiserückkehrer: Engpässe bei Corona-Tests in Deutschland

Update, 21. August 2020, 11:16 Uhr

Die immens gestiegene Zahl von Corona-Tests in Deutschland führt zu Kapazitätsproblemen. Labore müssen einen großen Rückstau abarbeiten. Das beeinflusst auch die Test bei Reiserückkehrern.

RKI meldet Zahlen für Deutschland verspätet

Update, 21. August 2020, 10:40 Uhr

Die Zahl der Neuinfektionen mit dem Coronavirus ist am Freitag in Deutschland laut RKI erneut hoch. Am Morgan gab es zunächst Probleme bei der Übermittlung der Zahlen. Der Wert der Neuinfektionen lag erneut über einer kritischen Schwelle.

Aktuell keine neuen RKI-Zahlen für Deutschland

Update, 21. August 2020, 7:40 Uhr

Am Donnerstagmorgen hatte das RKI einen neuen Höchstwert der Corona-Infektionen in Deutschland seit Ende April bekanntgegeben. neuen Höchstwert der Corona-Infektionen in Deutschland seit Ende April. Am Freitag gibt es zunächst offenbar Probleme bei der Übermittlung neuer Zahlen.

Maskenmuffeln droht Bußgeld - flächendeckend

Update, 21. August 2020, 7:00 Uhr

Immer wieder fallen der Bundespolizei Bürger auf, die sich mit einem selbstausgefüllten Attest aus dem Internet von der Maskenpflicht befreien wollen. Zieht die Politik nun die Zügel gegen nachlässigen oder fehlenden Maskenschutz an?

Jeder zweite Corona-Fall in Baden-Württemberg von Reiserückkehrern

Update, 20. August 2020, 19:23 Uhr

Die Zahl der aus dem Ausland in den Südwesten importierten Corona-Fälle steigt signifikant: Nach Angaben des Landesgesundheitsamtes Baden-Württemberg vom Donnerstag wurden seit der Aufhebung der Reisewarnung für die EU-Länder und weiteren europäischen Staaten am 15. Juni insgesamt 1402 Sars-CoV-2-Fälle übermittelt, deren Ansteckung mutmaßlich im Ausland stattgefunden hat. Das ist jeder zweite Fall.

Corona-Tests in Baden-Württemberg werden stellenweise knapp

Update, 20. August 2020, 17:22 Uhr

Die Tests auf das Corona-Virus werden im Südwesten derzeit offenbar stark nachgefragt: „Wir stoßen an unsere Grenzen“, sagte der Sprecher der Kassenärztlichen Vereinigung Baden-Württemberg (KV), Kai Sonntag, am Donnerstag in Stuttgart. Das Sozialministerium bestätigte den Trend. So meldeten Labore, dass die Kapazitäten stellenweise knapp würden.

Curevac: EU sichert sich potenziellen Corona-Impfstoff des Tübinger Unternehmens

Update, 20. August 2020, 16 Uhr

Man habe Sondierungsgespräche mit dem Unternehmen abgeschlossen, teilte die EU-Kommission am Donnerstag in Brüssel mit.

RKI erklärt Teile Kroatiens zum Corona-Risikogebiet

Update, 20. August 2020, 13:59 Uhr

Am Donnerstag hat das Robert Koch-Institut (RKI) wegen der gestiegenen Zahl von Corona-Neuinfektionen Teile des Urlaubslandes als Risikogebiet eingestuft. Das teilte das bundeseigene Institut auf seiner aktualisierten Liste der Risikogebiete mit. Betroffen sind zwei Regionen im Süden des Landes - Sibenik-Knin und Split-Dalmatien. Die Maßnahme hat weitreichende Folgen für Urlauber, zumal kurz darauf auch eine Reisewarnung für die betroffenen Teile des Urlaubslands ausgesprochen wurde.

Forschung: Wird das Coronavirus schwächer?

Update, 20. August 2020, 13:18 Uhr

Inmitten vieler Meldungen zu den stark steigenden Zahlen der Neuinfektionen in Zuge der Corona-Pandemie hat der Virologe der Uniklinik Essen, Ulf Dittmer, endlich gute Nachrichten zu vermelden. Es gebe Anzeichen dafür, dass das Coronavirus Sars-Cov-2 durch Mutationen schwächer werde.

Reiserückkehrer und Urlauber - Wo sich die Baden-Württemberger mit dem Coronavirus anstecken

Update, 20. August 2020, 11:10 Uhr

Der Anteil der Neuinfektionen in Deutschland steigt, viele werden aus dem Ausland eingeschleppt. Aus welchen Ländern kommt das Virus nach Deutschland und Baden-Württemberg?

Höchstwert bei der Neuinfektionen: Die aktuellen RKI-Zahlen

Update, 20. August 2020, 7:15 Uhr

Am Donnerstagmorgen hat das RKI neue Zahlen der Corona-Infektionen in Deutschland bekanntgegeben. Es gibt bei den Neuinfektionen einen Höchstwert seit April.

Eisenmann: Auch im neuen Schuljahr keine Präsenzpflicht

Update, 20. August 2020, 6:55 Uhr

Schüler, die in Baden-Württemberg wegen der Corona-Epidemie nicht in die Schule gehen wollen, dürfen auch im neuen Schuljahr ausschließlich zu Hause lernen. Das sagte Kultusministerin Susanne Eisenmann mit Blick auf die Zeit nach den Sommerferien.

Spahn bekräftigt: Kita und Schule haben Vorrang vor Karneval

Update, 19. August 2020, 21:05 Uhr

Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU) hat erneut den Vorrang von Schulen und Kitas in der Corona-Krise vor dem Karneval oder privaten Feiern betont. „Wenn wir vor der Frage stehen, ist die Kita möglich oder der Karneval, dann bin ich sehr sicher, dass ein Großteil der Gesellschaft da eine klare Antwort zu hat.“

Feiern, flirten, fiebern: Sind Partyurlauber die neuen Superspreader?

Update, 19. August 2020, 18:53 Uhr

Trotz Pandemie, Reisewarnungen und Quarantäne reisen Urlauber nach wie vor in die Party-Hochburgen am Mittelmeer. Viele Veranstalter haben nun reagiert. [Plus]

Die aktuellen Zahlen der Corona-Infektionen im Südwesten

Update, 19. August 2020, 18:35 Uhr

Die Zahl der seit Beginn der Pandemie nachweislich mit dem Coronavirus Infizierten ist in Baden-Württemberg auf mindestens 39.230 gestiegen. Das sind 259 mehr als am Vortag, wie aus Zahlen des Landesgesundheitsamtes von Mittwoch (Stand: 16.00 Uhr) hervorgeht.

Viele Jugendliche während Corona psychisch belastet

Update, 19. August 2020, 17:50 Uhr

Viele junge Menschen haben nach einer Mannheimer Studie während der Corona-Krise unter großen Sorgen, Ängsten oder depressiver Stimmung gelitten. 57 Prozent von 666 befragten 16- bis 25-Jährigen waren belastet, 38 Prozent mittel bis schwer, wie das Zentralinstitut für Seelische Gesundheit (ZI) am Mittwoch mitteilte.

Studie: Corona-Infektionsrisiko im Flugzeug gering

Update, 19. August 2020, 15:40 Uhr

Die Gefahr, sich auf einem Flug mit dem Coronavirus zu infizieren, ist laut einer Studie vermutlich geringer, als bisher angenommen.

Offenbar doppelt so viele Neuinfektionen in Baden-Württemberg wie vor einer Woche

Update, 19. August 2020, 15:10 Uhr

In Baden-Württemberg gibt es einem Medienbericht nach doppelt so viele Neuinfektionen wie vor einer Woche. Und die Zahlen könnten wegen der Urlaubssaison weiter steigen.

Das gilt aktuell in der Gastro in BW bei Mund-Nasen-Schutz, Kontaktdaten und Co.

Update, 19. August 2020, 14:52 Uhr

Stetig ändern sich die Corona-Regeln in vielen Bereichen - auch in der Gastronomie. Worauf müssen Gäste in Baden-Württemberg aktuell achten, was gilt für Betreiber und Personal?

Fastnacht trotz Corona-Pandemie? Narren im Südwesten entscheiden im Herbst

Update, 19. August 2020, 14:35 Uhr

Wegen Corona fallen Großveranstaltungen aus. Wie steht es mit der kommenden Fünfte Jahreszeit? Kann es trotz Krise im Südwesten eine Fasnet geben?

Griechenland verschärft Corona-Regeln

Update, 19. August 2020, 14:05 Uhr

Für Urlauber, die im Urlaub 2020 nach Griechenland reisen, gibt es erneut weitere Einschränkungen: Das Land verschärft als Schutz vor dem Coronavirus die Corona-Regeln.

Corona-Infizierter war im Europapark Rust

Update, 19. August 2020, 10:56 Uhr

Das Gesundheitsamt Ortenaukreis und der Europapark Rust melden, dass ein mit dem Coronavirus Infizierter den Freizeitpark besucht hat. Alle Besucher, die an dem Tag im Park waren, wurden informiert.

Bayerns Agrarministerin Kaniber sagt Kroatien-Urlaub ab

Update, 19. August 2020, 9:53 Uhr

Angesichts stark steigender Zahlen von infizierten Reiserückkehrern aus Kroatien hat Bayerns Agrarministerin Michaela Kaniber (CSU) ihren Sommerurlaub in dem Mittelmeerland abgesagt. „Es ist für mich wirklich sehr, sehr schwer“, sagte die Ministerin, die kroatische Wurzeln hat. Sie fürchtet, dass es notwendig werden könnte, Kroatien offiziell zum Risikogebiet zu erklären.

Arbeitsminister Heil kann sich Vier-Tage-Woche in Corona-Zeiten vorstellen

Update, 19. August 2020, 8:41 Uhr

In der Diskussion um eine Vier-Tage-Woche hat Bundesarbeitsminister Hubertus Heil (SPD) eine verringerte Arbeitszeit als möglicherweise geeignetes Mittel bezeichnet, um den Arbeitsmarkt zu stützen.

Neue RKI-Fallzahlen: Höchststand bei Neuinfektionen in Deutschland seit Mai

Update, 19. August 2020, 06:22 Uhr

Die Gesundheitsämter in Deutschland haben nach Angaben des Robert Koch-Instituts (RKI) so viele positive Testergebnisse gemeldet, dass es nun einen neuen Rekord an Neuinfektionen seit mehr als drei Monaten gibt. Das RKI registriert 1510 Neuinfektionen mit dem Coronavirus innerhalb eines Tages. Höher lag die Zahl zuletzt am 1. Mai mit 1639 registrierten Neuinfektionen.

Kretschmann: Kroatien sollte als Risikogebiet eingestuft werden

Update, 18. August 2020, 17:46 Uhr

Waren die Zahlen der Neuinfektionen mit dem Coronavirus in Kroatien im Mai und Juni stark zurückgegangen, sind sie in den Monaten Juli und August wieder angestiegen. Nun fordern Politiker aus Bayern und Baden-Württemberg eine Einstufung als Risikogebiet.

Reisewarnung für Spanien - viele österreichische Urlauber betroffen

Update, 18. August 2020, 17:08 Uhr

Jetzt soll Österreich eine Reisewarnung für ganz Spanien beschlossen haben. Viele Urlauber sind bereits von der aktuell bestehenden Warnung vor Reisen nach Kroatien betroffen.

Wie eine Coronavirus-Infektion sich auf die Nieren auswirken kann

Update, 18. August 2020, 16:30 Uhr

Eine Infektion mit dem Coronavirus kann viele Folgeschäden verursachen. Neben Herz, Lunge und Gehirn kann es auch die Nieren befallen, ergab eine Studie.

Merkel lehnt weitere Corona-Lockerungen ab - Klare Ansage an Reiserückkehrer

Update, 18. August 2020, 16:14 Uhr

Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) hat angesichts steigender Neuinfektionszahlen an die Bevölkerung appelliert, die Corona-Regeln einzuhalten. Weitere Lockerungen von Beschränkungen können es zur Zeit nicht geben. Für Reiserückkehrer aus Risikogebieten hatte sie eine klare Botschaft.

Spahn will wegen Corona Karneval offenbar ausfallen lassen

Update, 18. August 2020, 15:59 Uhr

Gesundheitsminister Jens Spahn hat sich offenbar dafür ausgesprochen, den Karneval in der kommenden Saison komplett ausfallen zu lassen. „Ich kann mir Karneval in diesem Winter, mitten in der Pandemie schlicht nicht vorstellen. Das ist bitter, aber so ist es.“

Stuttgarts OB Kuhn macht Druck wegen Kroatien-Infektionen

Update, 18. August 2020, 15:20 Uhr

Angesichts der stark steigenden Zahlen von infizierten Reiserückkehrern aus dem Kroatien-Urlaub fordert Stuttgarts Oberbürgermeister Fritz Kuhn schärfere Reaktionen von Bund und Land. „Gerade mit Hinblick auf das Reiseziel Kroatien muss etwas getan werden. Der Druck ist da“, sagte der Grünen-Politiker am Dienstag.

Österreich verhängt Reisewarnung für Kroatien

Update, 18. August 2020, 13:50 Uhr

Auch in Österreich spitzt sich die Lage in der Corona-Krise wieder zu. Es sind besonders Reiserückkehrer aus Kroatien, die die Infektionszahlen in Österreich ansteigen lassen, wie der Münchner Merkur schreibt. Darum wurde das Land von Österreich als Risikogebiet erklärt - mit Folgen auch für deutsche Urlauber.

Tausende feiern Pool-Party ohne Mundschutz und Mindestabstand

Update, 18. August 2020, 12:28 Uhr

Im chinesischen Wuhan haben am Wochenende tausende Menschen eine Pool-Party gefeiert - ohne Mundschutz und Mindestabstand. Dabei war die Stadt vom Coronavirus stark betroffen.

Jede vierte Infektion in Baden-Württemberg stammt von Reiserückkehrern

Update, 18. August 2020, 11:55 Uhr

Jede vierte registrierte Infektion mit dem Coronavirus der vergangenen rund zwei Monate stammt nach Angaben des baden-württembergischen Landesgesundheitsamtes aus dem Ausland und von Urlaubern. Die meisten Fälle (23 Prozent) gehen auf den Kosovo als Infektionsland zurück.

Steigende Corona-Zahlen: Klare Regeln für Feste gefordert

Update, 18. August 2020, 11:29 Uhr

Der Ärzteverband Marburger Bund fordert bundesweit einheitliche Regeln für Feste und Partys, um die weitere Ausbreitung des Coronavirus einzudämmen.

Neue RKI-Zahlen für den Landkreis Biberach

Update, 18. August 2020, 10:26 Uhr

Wie steht die Region Biberach im Vergleich zu anderen Kreisen da? Unter den 294 Landkreisen in Deutschland belegt Biberach - Stand Dienstag, 18.08.2020 - Platz 107. Das ist gegenüber Freitag, 14.08.2020 eine deutliche Verbesserung um 5 Ränge auf der Infektionszahlen-Liste des Robert-Koch-Instituts (RKI). Auch sonst gibt es bei der Zahl der Neuinfektionen gute Nachrichten.

AeroNabs: Kann dieses Nasenspray vor einer Infektion mit dem Coronavirus schützen?

Update, 18. August 2020, 10 Uhr

AeroNabs, ein Nasenspray das gegen Corona helfen soll, ist die neue Hoffnung im Kampf gegen die weltweite Pandemie. Noch ist das ganze nur ein Konzept. Doch wie realistisch ist der Ansatz wirklich?

Landkreis Schwandorf: Infizierter Urlauber besucht Party - 120 Menschen in Quarantäne

Update, 18. August 2020, 9:41 Uhr

Nach einem bestätigten Corona-Fall in Bodenwöhr im Landkreis Schwandorf müssen nun 120 Kontaktpersonen in Quarantäne. Ein nach einer Italien-Reise infizierter Mann hatte eine Party mit 100 Gästen besucht.

Verzögerung bei Corona-Tests - Bayern-Panne betrifft auch Langenauer Kroatien-Urlauber

Update, 18. August 2020, 9:25 Uhr

Die Panne bei den bayerischen Corona-Tests für Reiserückkehrer zieht immer größere Kreise. In Langenau gibt es acht neue Corona-Fälle – vor allem junge Kroatien-Urlauber, die an der deutsch-österreichischen Grenze getestet wurden und teils Ergebnisse zu spät erhielten. [Plus]

Update der RKI-Zahlen für den Kreis Biberach - Das ist der neue Stand heute

Update, 18. August 2020, 9:14 Uhr

Das Landratsamt Biberach hat die aktuellen Corona-Infektionszahlen für den Landkreis veröffentlicht. Demnach hat sich im Vergleich zum Vortag keine Veränderung ergeben.

Tübinger Unternehmen Curevac plant Großpoduktion von Corona-Impfstoff

Update, 18. August 2020, 8:47 Uhr

Das Tübinger Pharmaunternehmen Curevac strebt die Produktion von einer Milliarde Corona-Impfdosen pro Jahr an. Das sagte Vorstandschef Franz-Werner Haas. Das Unternehmen wolle im Herbst Ergebnisse der kürzlich gestarteten klinischen Erprobung seines Covid-19-Impfstoffkandidaten vorstellen.

Risikogebiet und Reisewarnung - wo man aktuell noch Urlaub machen kann in Europa

Update, 18. August 2020, 8:29 Uhr

Fast täglich verändert sich die Corona-Lage in den Ländern der Welt. Die Infektionszahlen nehmen zu, Risikogebiete werden ausgewiesen, Reisewarnungen ausgesprochen. Welche Länder gelten als sicher für einen Urlaub? Hier geht’s zum Überblick...

So viele Neuinfektionen, Tote und Genesene gibt es aktuell in Deutschland

Update, 18. August 2020, 7:50 Uhr

Das Robert-Koch-Institut hat am frühen Dienstagmorgen die neuen Corona-Fallzahlen für Deutschland veröffentlicht. Innerhalb eines Tages haben die Gesundheitsämter in Deutschland 1390 neue Corona-Infektionen gemeldet. Damit liegt die Zahl wieder deutlich über der Schwelle von 1000. Am Sonntag und Montag war der Wert nur knapp halb so hoch.

„Weltweihnachtscircus“-Macher sagen Gastspiel ab

Update, 17. August 2020, 22:17 Uhr

Angesichts der Corona-Beschränkungen haben die Organisatoren des populären „Weltweihnachtscircus“ ihr für Ende 2020 geplantes Gastspiel in Stuttgart abgesagt. Als Grund führten die Macher der Artisten-Show in einer Mitteilung die amtlichen Zuschauer-Beschränkungen und die fehlende Planungssicherheit an.

Risikogebiet und Reisewarnung - Die aktuellen Einreisebestimmungen in Europa

Update, 17. August 2020, 19:47 Uhr

Die Corona-Krise bringt die Urlaubsplanung für 2020 kräftig durcheinander. Lässt man außer Acht, dass ohnehin jeder für sich entscheiden muss, in wie weit ein Urlaub in diesen Zeiten vertretbar ist, gibt es aktuell einige Reisebeschränkungen. Doch welches Land in Europa gilt aktuell als Corona-Risikogebiet, für welches hat das Auswärtige Amt eine Reisewarnung ausgesprochen und wie sind die Einreisebestimmungen? Ein Überblick.

Neue Pläne für den Ulmer Weihnachtsmarkt 2020

Update, 17. August 2020, 19:18 Uhr

Wegen Corona sind Großveranstaltungen mehr als heikel. Das gilt auch für Weihnachtsmärkte, die zwar jetzt noch in weiter Ferne scheinen, deren Planung aber längst läuft. Die gute Nachricht für Ulm und Touristen, die jedes Jahr kommen: Der Markt soll stattfinden. Allerdings hat die Stadt ein völlig anderes Konzept für den Weihnachtsmarkt 2020 erstellt. [Plus]

Regierung berät über Corona-Lockerungen

Update, 17. August 2020, 17:55 Uhr

Als die Corona-Zahlen des RKI sanken, kamen die Lockerungen. Doch jetzt gibt es wieder mehr Fälle in Deutschland. Deswegen dürfte es mit weiteren Lockerungen schwierig werden. Vor allem bei Familienfeiern und Festen. Wie geht es nun weiter? Die Regierung plant deswegen weitere Beratungen.

Merkel für Verlängerung des Kurzarbeitergelds offen

Update, 17. August 2020, 16:25 Uhr

In der Corona-Krise können Unternehmen und Arbeitnehmer in Deutschland auf eine deutliche Verlängerung des Kurzarbeitergelds hoffen. Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) stehe Vorschlägen, die Bezugsdauer auf 24 Monate zu verlängern, „grundsätzlich positiv“ gegenüber, sagte Regierungssprecher Steffen Seibert am Montag in Berlin.

Spahn will bei Corona-Lockerungen Prioritäten setzen - Schul-Öffnungen gehen vor

Update, 17. August 2020, 15:55 Uhr

Kitas, Schulen, Wirtschaft und Handel müssen nach Ansicht von Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU) angesichts der aktuellen Corona-Entwicklung Vorrang haben vor öffentlichen oder privaten Feiern.

Coronavirus-Tester an Autobahn-Station selbst positiv getestet

Update, 17. August 2020, 15:05 Uhr

Ein Mitarbeiter des Dienstleisters Eurofins, der für den Freistaat Bayern Corona-Tests für Reiserückkehrer an Autobahnraststätten vornimmt, ist nach Recherchen des Bayerischen Rundfunks positiv auf das Virus getestet worden. Der Kontakt zwischen dem Eurofins-Mitarbeiter und den ehrenamtlichen Helfer habe bei der Übergabe der Teststation Donautal-Ost an der A3 bei Passau stattgefunden.

Merkel schließt Lockerungen im Fußball offenbar aktuell aus

Update, 17. August 2020, 13:55 Uhr

Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) schließt weitere Lockerungen im Fußball derzeit aus. Offenbar sagte Merkel bei der ersten virtuellen CDU-Präsidiumssitzung nach der Sommerpause, es könne derzeit wegen der ansteigenden Zahlen von Corona-Infektionen keine weiteren Lockerungen geben. Dies gelte auch für Fußballspiele.

Corona-Kinderbonus soll erstmals am 7. September ausgezahlt werden

Update, 17. August 2020, 11:10 Uhr

Die Familienkassen beginnen einem Zeitungsbericht zufolge am 7. September mit der Auszahlung des Corona-Kinderbonus in Höhe von 300 Euro. In der ersten Überweisungsrunde erhalten rund 940.000 Eltern mit 1,56 Millionen Kindern zusätzlich zum monatlichen Kindergeld die erste Bonusrate von 200 Euro. Die zweite Rate folgt später.

Bürgermeister von Langenau nach Infektion: Coronavirus ist nicht nur ein Schnupfen

Update, 17. August 2020, 8:59 Uhr

Rund 20 Wochen nach seiner Covid-19-Erkrankung blickt der Langenauer Bürgermeister Daniel Salemi auf eine einsame Zeit auf der Isolier-Station zurück. Noch heute machen ihm Spätfolgen zu schaffen. [Plus]

Gesundheitsminister Spahn warnt wegen steigender Corona-Zahlen vor Feiern

Update, 17. August 2020, 8:47 Uhr

Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU) hat angesichts der steigenden Zahl an Corona-Neuinfektionen in Deutschland vor einem Zusammenhang mit Veranstaltungen gewarnt. „Entweder wir schaffen es, auch aus der Sommerzeit herauskommend die Zahlen unter Kontrolle zu behalten. Oder wir werden eben zuerst den Blick auf die Art von Veranstaltungen richten müssen, bei denen eben besonderes Infektionsgeschehen auftritt“, sagte Spahn.

Nach Bayerns Testpanne: 46 positiv Getestete noch nicht gefunden

Update, 16.08.2020, 16.18 Uhr

Im Zuge der Probleme an bayerischen Corona-Teststationen sind immer noch nicht alle positiv Getesteten gefunden. Von 46 fehlte auch am Sonntag noch jede Spur.

Maskenpflicht - Stuttgart geht mit mehr Kontrollen und höheren Strafen vor

Update, 16. August 2020, 15.00 Uhr

Die Stadt rät eindringlich zum Tragen von Masken in der Öffentlichkeit. Wer sich nicht daran hält muss zukünftig mit einem Bußgeld rechnen.

Österreich verhängt Reisewarnung für Kroatien - kein Zwischenstopp für deutsche Urlauber

Update, 16. August 2020, 10.03 Uhr

Deutsche Urlauber, die Österreich mit dem Auto von Kroatien nach Deutschland durchqueren wollen, dürfen ab Montag keinen Zwischenstopp mehr einlegen.

Tübingens OB Palmer wirbt mit Freibier für Corona-Warn-App

Update, 15. August 2020, 16.01 Uhr

Mit Freibier hat Tübingens Oberbürgermeister Boris Palmer (Grüne) am Freitagabend für die Nutzung der Corona-Warn-App geworben.

Reisewarnung für fast ganz Spanien - Tui sagt Pauschalreisen ab

Update, 15. August 2020, 9.14 Uhr

Wegen steigender Corona-Zahlen in Spanien hat die Bundesregierung fast das ganze Land zum Risikogebiet erklärt. Zugleich warnt sie vor Reisen in das beliebte Urlaubsland einschließlich Mallorca. Tui sagte nun Pauschalreisen dorthin ab. Wer will, kann auch früher nach Hause.

Börsengang: Curevac sammelt 200 Millionen Dollar

Update, 14. August 2020, 18:45 Uhr

Das Tübinger Biotechunternehmen Curevac - das an einem Corona-Impfstoff arbeitet - sammelt beim Börsengang in New York mehr als 200 Millionen Dollar. Experten kritisieren den Handelsplatz Deutschland. [Plus]

Spanien zum Risikogebiet erklärt - auch Mallorca betroffen

Update, 14. August 2020, 16:50 Uhr

Angesichts steigender Infektionszahlen stuft die Bundesregierung nun fast ganz Spanien als Corona-Risikogebiet ein - das bedeutet zusätzliche Verpflichtungen für heimkehrende Sommerurlauber. Auch Mallorca-Reisende sind betroffen.

Paris ist wegen vieler Neuinfektionen aktive Corona-Zone - Marseille gefährdet

Update, 14. August 2020, 15:34 Uhr

Paris ist wegen der aktuell sehr hohen Zahl an Neuinfektionen mit dem Coronavirus zur „aktiven Corona-Zone“ erklärt worden. Was bedeutet das für Frankreichs Hauptstadt und mit welchen Einschränkungen müssen die Menschen rechnen? Und welche Maßnahmen trifft die Regierung?

Risikogebiete und Reisewarnung: Was ist der Unterschied?

Update, 14. August 2020, 13:15 Uhr

Noch nie war Urlaub machen so schwer, wie im Sommer 2020. Angesichts der Corona-Krise sind Reisen in viele Gebiete der Welt gar nicht, oder nur eingeschränkt möglich. Manche Länder und Regionen gelten als Risikogebiet, für wieder andere gilt eine Reisewarnung. Doch was bedeutet das für Urlauber und wo liegt der Unterschied zwischen den beiden Begriffen?

RKI stellt Studie in Kupferzell (Hohenlohekreis) vor

Update, 14. August 2020, 11:51 Uhr

Über mehrere Wochen nahmen im anfänglichen Infektionshotspot Kupferzell mehr als 2200 Menschen bei einer Studie des Robert-Koch-Instituts teil. Jetzt haben die Wissenschaftler erste Ergebnisse vorgestellt.

Verbraucherschützer: Kostenloser Reiserücktritt bei Gesundheitsrisiko gefordert

Update, 14. August 2020, 10:26 Uhr

Wer jetzt den Urlaub für die Herbst- oder Winterferien bucht, hat wegen Corona ein Risiko wegen möglicher Risikogebiete und Reisewarnungen. Was tun? Verbraucherschützer fordern Regeln.

RKI weist diese Länder und Regionen neu als Risikogebiete aus

Update, 14. August 2020, 8:51 Uhr

Nach Corona-Test-Panne in Bayern - Söder um Schadensbegrenzung bemüht

Update, 14. August 2020, 7:58 Uhr

Die bayerische Staatsregierung treibt die Aufarbeitung der Panne bei den Corona-Tests von Urlaubsrückkehrern voran. Der bisher so gelobte Corona-Krisenmanager Söder aber steht deutlich in der Kritik.

Corona Hotspot Kupferzell - RKI-Forscher veröffentlichen Studie

Update, 14. August 2020, 6:15 Uhr

Wochenlang haben Mediziner und Forscher mehr als 2000 Menschen im Corona-Hotspot Kupferzell im Zuge einer Antikörperstudie befragt. Am Freitag um 11 Uhr will das Robert Koch-Institut (RKI) die Ergebnisse präsentieren.

Polizei verhaftet Deutsche wegen Quarantäne-Bruch in Österreich

Update, 13. August 2020, 21:53 Uhr

Die Polizei in Österreich hat eine Deutsche, die nachweislich mit dem Coronavirus infiziert ist, wegen mehrfachen Quarantäne-Bruchs verhaftet. Sie muss eine Geldstrafe von mehr als 10.000 Euro bezahlen und ihr droht eine Haftstrafe.

Corona: Wieso die neuen Infektionszahlen nicht vergleichbar, aber doch beunruhigend sind

Update, 13. August 2020, 20:38 Uhr

Mehr Tests führen zu höheren Zahlen von Neuinfektionen. Jedoch steigt die Zahl der Fälle schneller als die Zahl der Tests. Immer wieder rät Spahn, sehr wachsam zu sein. Doch auch der Minister räumt ein: Mehr Tests führen auch zu mehr erkannten Infektionen. Wie passt das zusammen? [plus]

Mediziner der Berliner Charité aktuell zu Immunität gegen Corona

Update, 13. August 2020, 19:02 Uhr

Heimische Corona-Stämme sorgen offenbar für eine Kreuzimmunität bei Sars-Cov-2. Das legen neue Erkenntnisse der Berliner Charité nahe. Wer bereits mit anderen Coronaviren Kontakt hatte, könnte bessere Chancen haben, eine Infektion mit Sars-Cov-2 ohne größere Komplikationen zu überstehen. Doch auch was die Dauer der Immunität angeht, gibt es Neues von der Charité. [plus]

Immer mehr Corona-Infektionen bei Jüngeren - Durchschnittsalter so niedrig wie noch nie

Update, 13. August 2020, 15:46 Uhr

Die Zahl der Neuinfektionen mit dem Coronavirus in Deutschland steigt dramatisch, und: Die Infizierten werden immer jünger. Das Durchschnittsalter ist so niedrig wie nie seit Beginn der Pandemie.

Armutsrisiko 2019 gestiegen - Corona verschärft Situation

Update, 13. August 2020, 15:40 Uhr

Das Armutsrisiko in Deutschland ist so hoch wie seit vielen Jahren nicht mehr. Die Entwicklung dürfte sich in der Corona-Krise noch verschärft haben. „Ich finde das besorgniserregend und alarmierend. Es gibt eine Polarisierung, die Reichen werden reicher, die Armen werden zahlreicher“, sagt Armutsforscher Christoph Butterwegge.

Söder nach zehntausendfacher Corona-Testpanne unter Druck

Update, 13. August 2020, 13:41 Uhr

Nach der bayerischen Corona-Testpanne mit 900 nicht über ihre Infektionen informierten Urlaubsheimkehrern stehen Bayerns Ministerpräsident Markus Söder (CSU) und seine Staatsregierung massiv unter Druck. Scharfe Kritik kam von der Opposition im Bundestag

Bei Verstoß gegen Maskenpflicht wird höheres Bußgeld fällig

Update, 13. August 2020, 12:03 Uhr

Wer in Bussen und Bahnen in Baden-Württemberg keine Corona-Maske trägt, muss mit härteren Strafen rechnen. Die Polizei soll die Maskenpflicht im Land stärker überwachen.

Corona-Teststation am Stuttgarter Hauptbahnhof startet

Update, 13. August 2020, 10:58 Uhr

Urlaubsrückkehrer können sich ab sofort auch am Stuttgarter Hauptbahnhof auf das Coronavirus testen lassen. Am Donnerstag wurde die Teststation im Schlossgarten eröffnet.

Forscher weisen intaktes Coronavirus in Aerosolen nach

Update, 13. August 2020, 10:01 Uhr

US-Forscher haben in Versuchen bestätigt, dass von Corona-Infizierten ausgestoßene Aerosole intakte Viruspartikel enthalten können. Selbst aus Proben, die in fast fünf Metern Abstand zu den Patienten genommen worden waren, seien noch aktive Sars-CoV-2-Partikel isoliert worden.

Tourismus in Baden-Württemberg erholt sich nach Corona-Schock langsam

Update, 13. August 2020, 8:39 Uhr

Im von der Corona-Krise heftig gebeutelten Tourismus im Südwesten ist nach Ansicht von Minister Guido Wolf (CDU) inzwischen eine vorsichtige Trendwende zu erkennen.

Wie Ärzte und Freiwillige im Slum von Mumbai das Corona-Virus bekämpfen

Update, 13. August 2020, 8:17 Uhr

Im größten Slum der indischen Millionen-Metropole Mumbai ist es gelungen, das Coronavirus unter Kontrolle zu bringen. Ein Grund: Der unermüdliche Einsatz vieler Freiwilliger, die nach Infizierten gesucht haben. In anderen Teilen des Landes steigen die Fallzahlen weiter. Eine Reportage. [Plus]

Panne bei Corona-Tests in Bayern

Update, 12. August 2020, 21:00 Uhr

Rund 900 Menschen sind corona-infiziert, haben sich extra bei der Einreise nach Bayern testen lassen - aber wissen nichts von ihrer Erkrankung. Bei der Übermittlung der Testergebnisse hängen die Zuständigen massiv hinterher. Das wird nun zum Politikum.

Neu-Ulmer Firma entwickelt Luftfilter gegen Viren

Update, 12. August 2020, 14:51 Uhr

Die Pandemie gab den Anstoß: Ein Neu-Ulmer Unternehmen entwickelt in Rekordzeit einen Hochleistungs-Luftfilter gegen Viren und will ihn nun weltweit vertreiben. [Plus]

Kritik an Russlands Corona-Impfstoff „Sputnik V“

Update, 12. August 2020, 14:13 Uhr

Der russische Präsident Wladimir Putin hat am Dienstag die Zulassung des Impfstoffs „Sputnik V“ zur breiten Verwendung in der Bevölkerung bekanntgegeben. Sie erfolgte vor dem Vorliegen der Ergebnisse sogenannter Phase-III-Studien - ein Vorgehen, das dem international üblichen Ablauf widerspricht. Weder die Wirksamkeit noch die Nebenwirkungen lassen sich derzeit fundiert beurteilen. Das löst international Kritik aus.

Junge Kroatien-Rückkehrer infizieren Party-Gäste in Stuttgart

Update, 12. August 2020, 12:03 Uhr

Die Corona-Infektionen auf einer Abifahrt nach Kroatien ziehen immer größere Kreise. Mehrere junge Menschen, die aus Novalija zurückgekehrt waren, haben bei einer Geburtstagsfeier in Stuttgart weitere Personen angesteckt. Die Stadt Stuttgart spricht von „extrem sorglosem Umgang“ mit dem Coronavirus.

Weltstar Trini Lopez stirbt an Corona-Krankheit Covid-19

Update, 12. August 2020, 11:15 Uhr

Wer von seinen beliebtesten Song nur die ersten Takte hört, hat sofort einen Ohrwurm und wippt fröhlich mit: Mit seiner flotten Interpretation des legendären Protestsongs „If I Had a Hammer“ wurde der US-Sänger und Gitarrist Trini Lopez weltberühmt. Jetzt ist der Sohn mexikanischer Einwanderer tot. Seinem Geschäftspartner zufolge starb er im Alter von 83 Jahren an der Lungenkrankheit Covid-19.

NRW startet mit Masken im Unterricht

Update, 12. August 2020, 10:45 Uhr

Maskenpflicht im Schulunterricht bei brütender Hitze: In Nordrhein-Westfalen startet an diesem Mittwoch mit dem Schulbeginn nach sechseinhalb Wochen Sommerferien die Generalprobe.

Spahn besorgt über Anstieg der Corona-Infektionszahlen

Update, 12. August 2020, 9:44 Uhr

Die Corona-Infektionszahlen in Deutschland steigen weiter. Im ganzen Land kommt es zu neuen Ausbrüchen. Bundesgesundheitsminister Jens Spahn ist besorgt über die aktuelle Situation. „Das kann natürlich, wenn wir jetzt nicht alle aufpassen, eine Dynamik entfalten“, sagte der CDU-Politiker.

Erste Neuinfektionen nach 102 Tagen in Neuseeland - Ardern muss Wahlen womöglich verschieben

Update, 12. August 2020, 8:53 Uhr

Angesichts der ersten Corona-Fälle seit mehr als drei Monaten in Neuseeland verschärft die Regierung von Ministerpräsidentin Jacinda Ardern Vorkehrungen zur Eindämmung des Coronavirus.

Studie sieht wachsenden Zusammenhalt in Corona-Krise

Update, 12. August 2020, 8:40 Uhr

Der gesellschaftliche Zusammenhalt hat sich einer Studie zufolge in der Corona-Krise als robust erwiesen und ist nach Ausbruch der Pandemie sogar noch gewachsen.
Zugleich seien in der Ausnahmesituation aber auch soziale Unterschiede sichtbarer geworden. Zu diesem Ergebnis kommt eine am Mittwoch veröffentlichte repräsentative Befragung der Bertelsmann Stiftung.

Ärger am Ulmer RKU wegen gestrichener Bonuszahlungen

Update, 12. August 2020, 8:00 Uhr

Mitarbeiter am Ulmer RKU (Universitäts- und Rehabilitationskliniken) fühlen sich in Corona-Zeiten nicht ausreichend gewürdigt. Nun gibt es auch noch Zoff um gestrichene Bonuszahlungen.

Subventionsbetrug: Ermittlungsverfahren wegen Corona-Soforthilfe

Update, 12. August 2020, 07:19 Uhr

In 297 Fällen ermitteln die Staatsanwaltschaften in Baden-Württemberg gegen Unternehmen wegen möglicher Unregelmäßigkeiten bei Corona-Soforthilfen in der Corona-Krise. Es geht um verschiedene Formen von Subventionsbetrug, die mutmaßlichen Täter sind trickreich.

Zahl der Neuinfektionen in Deutschland erreicht Höchststand seit Mai

Update, 12. August 2020, 06:41 Uhr

Die aktuellen Corona-Fallzahlen des Robert Koch-Instituts (RKI) erreichen einen neuen Höchstwert seit Anfang Mai. Demnach haben die Gesundheitsämter in Deutschland 1226 Neuinfektionen mit dem Coronavirus innerhalb eines Tages gemeldet. Auch die übrigen Werte wie die Zahl der Toten und der R-Wert steigen.

Reisewarnung für Madrid und das spanische Baskenland

Update, 11. August 2020, 21:47 Uhr

Das Auswärtige Amt warnt wegen der Corona-Pandemie nun auch vor Reisen in Spaniens Hauptstadt Madrid und ins spanische Baskenland. Das Ministerium begründete dies am Dienstagabend in Berlin mit „erneut hohen Infektionszahlen“.

Mehrere Bundesländer verschärfen Corona-Regeln

Update, 11. August 2020, 19:43 Uhr

Angesichts der Sorge vor einer zweiten Corona-Welle verschärfen mehrere Bundesländer die Regeln im Kampf gegen das Virus. Hier erfährst du alle Details...

Nach Novalja-Abifahrt: Fast alle Abiturienten sind jetzt infiziert

Update, 11. August 2020, 17:41 Uhr

Nach der Abifahrt von Ex-Schülern des Donzdorfer Rechberg-Gymnasiums  in die kroatische Partyhochburg Novalja auf der Insel Pag sind nun fast alle Mitreisenden mit dem Coronavirus infiziert und leiden teilweise unter schweren Symptomen. Wie das Landratsamt gestern auf Anfrage mitteilte, wurde ein zwölfter Jugendlicher positiv getestet.

Tübingens OB Palmer lässt sich als Testperson bei Covid-19-Studie impfen

Update, 11. August 2020, 16:19 Uhr

Tübingens Oberbürgermeister Boris Palmer hat sich als Versuchsperson gegen Covid-19 impfen lassen. Er habe als Testperson bei der Studie zum Corona-Impfstoff der Tübinger Firma Curevac mitgemacht, teilte der 48-jährige Grünen-Politiker am Dienstag auf seiner Facebook-Seite mit.

Gibt es Corona-Cluster in Ulm?

Update, 11. August 2020, 12:25 Uhr

In Ulm ist die Zahl von Corona-Neuinfektionen auf den höchsten Stand in Baden-Württemberg gestiegen. Jetzt appelliert die Stadt an die Öffentlichkeit - und schaut, ob es Cluster gibt.

Putin verkündet Zulassung von erster Corona-Impfung

Update, 11. August 2020, 11:26 Uhr

Russland hat nach den Worten von Präsident Wladimir Putin als erstes Land der Welt eine Impfung gegen das Coronavirus entwickelt. Die Impfung sei an diesem Morgen in Russland zugelassen worden, sagte Putin

Griechenland verschärft Corona-Regeln: Das betrifft auch Urlauber

Update, 10. August 2020, 20:50 Uhr

Die Ausbreitung des Coronavirus in Griechenland hat Konsequenzen – nicht nur für die Menschen im Land, sondern auch für Urlauber: Die griechische Regierung hat nach gestiegenen  Infektionszahlen umfangreiche Einschränkungen für zahlreiche Urlaubsregionen und Städte angeordnet.

Gesundheitsministerium BW lehnt Rückkehr von Fans in die Stadien ab

Update, 10. August 2020, 16:13 Uhr

Das baden-württembergische Gesundheitsministerium lehnt eine Rückkehr von Fans in die Stadien zum Saisonstart der Fußball-Bundesliga ab. Angesichts der steigenden Infektionszahlen ist eine Rückkehr der Fans in die Fußball-Stadien aus Gründen des Infektionsschutzes nicht vorstellbar.

Ulm hat höchste Coronazahlen in Baden-Württemberg

Update, 10. August 2020, 14:40 Uhr

Trauriger Rekord und deutliches Warnsignal: In Ulm ist die Zahl von Corona-Neuinfektionen auf den höchsten Stand in Baden-Württemberg gestiegen. Jetzt appelliert die Stadt an die Öffentlichkeit.

Metzingen greift gegen Maskenverweigerer durch: Jetzt droht Bußgeld

Update, 10. August 2020, 13:51 Uhr

Personen, die keine Mund-Nasen-Maske oder vergleichbare Bedeckung tragen, obwohl sie dazu verpflichtet sind, drohen ab Dienstag, 11. August, in Metzingen empfindliche Bußgelder. Das Bußgeld für den Erstverstoß beträgt 50 Euro. Bei jedem weiteren Verstoß wird das Bußgeld verdoppelt. Der Bußgeldrahmen bei Verstößen reicht bis 250 Euro. [Plus]

Söder sieht größte Corona-Gefahr im Privaten - „Virus wird täglich gefährlicher“

Update, 10. August 2020, 13:32 Uhr

Das größte Corona-Infektionsrisiko steckt nach Ansicht von Bayerns Mininsterpräsident Markus Söder im privaten Bereich. Das Bundesland nehme die Gefahr weiterhin sehr ernst - und habe weitere Maßnahmen ergriffen. „Corona wird jeden Tag gefährlicher.“

Kabarettist Schroeder erntet Applaus und Buhrufe bei Corona-Demo

Update, 10. August 2020, 11:03 Uhr

Ein provokativer Auftritt des Kabarettisten Florian Schroeder auf der „Querdenken“-Demo in Stuttgart hat im Netz viel Aufmerksamkeit auf sich gezogen. Schroeder (40) kam nach eigenen Angaben am Samstag auf die Bühne, um „die Grenzen ihrer Meinungsfreiheit“ auszutesten.

Italien verlängert Corona-Maßnahmen - Das müssen Reisende jetzt beachten

Update, 10. August 2020, 10:10 Uhr

Die italienische Regierung hat ihre Anti-Corona-Maßnahmen bis zum 7. September verlängert. Auch für Urlauber in dem Land bedeutet das, dass bestimmte Regeln beachtet werden müssen. Alle Details erfährst du hier...

Lehrerpräsident hält Maskenpflicht auch im Klassenzimmer für unabdingbar

Update, 10. August 2020, 9:55 Uhr

Der Präsident des Deutschen Lehrerverbandes, Heinz-Peter Meidinger, hält eine Maskenpflicht in Klassenzimmern für unabdingbar, wenn der Unterricht in üblicher Weise vonstattengehen soll. „Wer vollen Unterrichtsbetrieb will, kommt an der Maskenpflicht nicht vorbei“, sagte

Kritik an kostenlosen Corona-Tests wächst

Update, 10. August 2020, 8:58 Uhr

Die Kritik an kostenlosen Corona-Test für Reisende aus Risikogebieten wächst. Mehrere Politiker fordern, dass Urlauber die Kosten für die Tests selbst bezahlen müssen.

So dürfen unverheiratete aus Drittstaaten wieder nach einreisen

Update, 9. August 2020, 19:22 Uhr

Kunden warten nach Milliardenhilfe wegen Corona auf ihr Geld - Scharfe Kritik an Lufthansa

Update, 9. August 2020, 17:41 Uhr

Welche Länder und Staaten gelten aktuell als Risikogebiete - Wo ist ein Pflichttest nötig?

Update, 9. August 2020, 10:02 Uhr

Ein Corona-Test nach der Rückreise aus einem Risikogebiet ist in Deutschland jetzt Pflicht. Doch welche Länder gelten aktuell als Risikoländer? Hier alle aktuellen Risikogebiete in Europa und weltweit auf einen Blick.

Mehr als 100.000 Corona-Tote in Brasilien - fast 50.000 Neuinfektionen

Update, 9. August 2020, 8:59 Uhr

In Brasilien steigt die Zahl der Corona-Neuinfektionen und toten Infizierten weiter stark an. An einem Tag starben fast 1000 Menschen und fast 50.000 Infizierte kamen hinzu.

Neue Corona-Risikogebiete: Teil-Reisewarnung für Bulgarien und Rumänien

Update, 8. August 2020, 16:39 Uhr

Seit Samstag gelten weitere Reisewarnungen in Europa: Zehn Regionen in Bulgarien und Rumänien sind jetzt als Corona-Risikogebiete vom RKI ausgewiesen. Für diese Reiseziele gilt jetzt die Testpflicht nach dem Urlaub.

Bei Reise in diese europäischen Länder ist ein Test auf Coronavirus Pflicht

Update, 8. August 2020, 12:31 Uhr

Eingeschränkte Reisemöglichkeiten wegen der Corona-Krise: Viele europäische Länder gelten als Risikogebiete - ein Corona-Test ist Pflicht. Infos für ihren Europa-Urlaub 2020.

Polizei braucht Verstärkung wegen Corona-Party in Ulm

Update, 8. August 2020, 9:58 Uhr

Am Freitagabend haben rund 200 Jugendlich in der Friedrichsau in Ulm eine Coroa-Party gefeiert. Die Polizei musste Verstärkung mit Hunden anfordern, um der Lage Herr zu werden.

Corona-Testmöglichkeiten für Reiserückkehrende im Alb-Donau-Kreis

Update, 8. August 2020, 9:03 Uhr

Für Reiserückkehrer, die sich auf eine mögliche Corona-Infektion testen lassen wollen, stellt das Landratsamt des Alb-Donau-Kreises Informationen bereit.

Ermittler dürfen Corona-Kontaktdaten in Ausnahmefällen nutzen

Update, 7. August 2020, 18:54 Uhr

Die Polizei in Baden-Württemberg darf keine Corona-Kontaktdaten von Restaurantbesuchern zur Strafverfolgung verwenden, aber die Staatsanwaltschaft kann dies im Ausnahmefall anordnen.

Große Mehrheit besorgt über leichtfertigen Umgang mit Corona

Update, 7. August 2020, 18:26 Uhr

Eine große Mehrheit der Menschen über 18 Jahren in Baden-Württemberg macht sich nach einer Umfrage Sorgen um einen zu leichtfertigen Umgang mit dem Coronavirus. Vor allem das Verhalten der Corona-Verweigerer lehnen die meisten Menschen ab.

Pflichttests für Rückkehrer: Rufe nach weiteren Maßnahmen

Update, 7. August 2020, 16:56 Uhr

Angesichts der Rückreise vieler Sommerurlauber nach Deutschland werden Rufe nach weiteren Maßnahmen gegen das Coronavirus laut - über eine an diesem Samstag greifende neue Testpflicht hinaus.

Zahl der Infizierten nach Abifahrt steigt

Update, 7. August 2020, 16:03 Uhr

Das Landratsamt Göppingen hat am Freitag auf Anfrage mitgeteilt, dass es nach einer Abifahrt von Abiturienten des Donzdorfer Rechberg-Gymnasiums einen weiteren bestätigten Coronafall gibt.

1000 Fälle pro Tag: Wie gefährlich sind die steigenden Corona-Zahlen? – Ein Kommentar

Update, 7. August 2020, 15:03 Uhr

Die Zahl der Corona-Infektionen steigt, zuletzt auf mehr als 1000 an einem Tag. Das ist noch keine Katastrophe – wenn wir einige Punkte beherzigen.

Großkonzert mit Bryan Adams und Sarah Connor vor 13.000 Zuschauern geplant

Update, 7. August 2020, 11:07 Uhr

13.000 Fans - alle mit Mundschutz und Sicherheitsabstand ihrer Sitzplätze zu Fremden. Auf der Bühne Bryan Adams und Sarah Connor. So plant Konzertmogul Marek Lieberberg das erste Großkonzert seit der Corona-Pandemie in Deutschland.

Debatte über Mundschutz in Schulen im Südwesten

Update, 7. August 2020, 10:28 Uhr

Die Sommerferien haben begoen, und viele denken schon wieder an den Unterricht und fragen sich, wie es mit den Schutzmaßnahmen gegen das Coronavirus in Schulen wohl weitergehen soll. Für Schüler und Eltern in Baden-Württemberg, für die ein Mundschutz ein Gräuel wäre, gibt es eine vorläufige Entwarnung – aber nur teilweise.

Italien-Urlaub - Das müssen Reisende jetzt beachten

Update, 7. August 2020, 9:18 Uhr

Sommer, Sonne, Dolce Vita. Italien ist das beliebteste Reiseland der Deutschen, schließlich hat das Land einiges zu bieten, zum Beispiel Sonniges Wetter und weite Strände. In diesem Jahr wird sich für Urlauber einiges ändern.

Das sagt der Veranstalter nach Infektionen bei wilder Abi-Party in Kroatien

Update, 7. August 2020, 8:44 Uhr

Nach einer Abifahrt in die kroatische Partyhochburg Novalja sind Jugendliche aus mehreren Gemeinden mit dem Coronavirus infiziert. Der Bürgermeister ist sauer und der Veranstalter nimmt erstmals Stellung. Auch Fälle in Bayern. [plus]

34 Corona-Cluster auf Mallorca und den Nachbarinseln

Update, 7. August 2020, 8:22 Uhr

Auf Mallorca steigt die Zahl der Corona-Fälle spürbar an. Allein am 6. August wurden 111 Neuifektionen mit dem Coronavirus gemeldet. Droht möglicherweise eine kurzfristige Reisewarnung für die beliebte Baleareninsel?

Erschreckende Fallzahlen: Fast 300.000 Corona-Tote in USA befürchtet

Update, 7. August 2020, 07:07 Uhr

In den USA könnten bis Dezember insgesamt fast 300.000 Menschen nach einer Infektion mit dem Coronavirus sterben. Doch das muss nicht sein - So lässt es sich vermeiden.

Keine Masken, kein Abstand: „Grobe Corona-Sünden“ auf dem Bau

Update, 6. August 2020, 15:06 Uhr

Die „Corona-Disziplin“ auf dem Bau sinkt: Auf immer mehr Baustellen im Landkreis Göppingen wird gegen Abstands- und Hygieneregeln verstoßen. Das kritisiert die IG Bauen-Agrar-Umwelt (IG BAU). „Viele Baufirmen nehmen die Ansteckungsgefahr mit dem Coronavirus auf die leichte Schulter. Das ist fatal“, sagt der Vorsitzende der IG BAU Stuttgart, Mike Paul.

Die Kanaren versichern alle Touristen gegen Corona

Update, 6. August 2020, 14:23 Uhr

Die Kanaren versichern als erste Region Spaniens alle Besucher gegen zusätzliche Kosten im Falle einer Infektion mit dem Coronavirus während des Urlaubs auf den Inseln. Die Versicherung decke den Rückflug in die Heimat, die Quarantäne-Unterkunft sowie auch die medizinischen Kosten ab, sagte die regionale Tourismusministerin Yaiza Castilla in Santa Cruz de Tenerife.

Verstoß gegen Maskenpflicht: In Baden-Württemberg drohen 250 Euro Strafe

Update, 6. August 2020, 10:25 Uhr

Mehrere Bundesländer verschärfen die Strafen für Maskenmuffel. So will Nordrhein-Westfalen bei Verstößen gegen die Maskenpflicht ohne Vorwarnung ein Bußgeld in Höhe von 150 Euro verhängen. In Baden-Württemberg sind 250 Euro fällig.

Elf Schüler und Schülerinnen in Günzburg mit Corona infiziert

Update, 6. August 2020, 10:11 Uhr

Schüler und Schülerinnen einer privaten Schule im Landkreis Günzburg wurden positiv auf das Corona-Virus getestet. Jetzt sollen alle Schüler getestet werden.

Auswärtiges Amt spricht Reisewarnung für Antwerpen aus

Update, 6. August 2020, 9:37 Uhr

Die Bundesregierung hat eine Reisewarnung für die belgische Provinz Antwerpen ausgegeben. Wegen des jüngsten Anstiegs der Corona-Neuinfektionen werde „vor nicht notwendigen, touristischen Reisen“ gewarnt, teilte das Auswärtige Amt am Mittwochabend mit.

Ist Deutschland für die zweite Corona-Welle gerüstet?

Update, 6. August 2020, 9:28 Uhr

Ob in der Corona-Pandemie eine zweite Welle in Deutschland kommt, ist ungewiss. Doch eine Umfrage zeigt: Krankenhäuser, Hausärzte und Kommunen sehen sich vorbereitet. An anderen Stellen gibt es aber noch Handlungsbedarf.

Corona-Ausbruch durch Abifahrt nach Kroatien

Update, 5. August 2020, 18:18 Uhr

Seit Mittwochnachmittag ist bekannt, dass sich neun Personen aus dem Landkreis Göppingen nach einer Teilnahme an einer bundesweit organisierten Abitur-Abschlussreise mit dem Coronavirus infiziert haben.

Auch ohne Corona-Lockdown massiver Wirtschaftseinbruch in Schweden

Update, 5. August 2020, 17:12 Uhr

Schweden verzeichnet trotz lockerer Corona-Regeln und Verzicht auf einen Lockdown den stärksten Einbruch des Bruttoinlandsprodukts (BIP) seit 40 Jahren. Der Grund scheint klar.

Experten empfehlen Corona-Maske auch im Klassenzimmer

Update, 5. August 2020, 16:06 Uhr

Angesichts wieder steigender Corona-Infektionszahlen in Deutschland rückt die Maskenpflicht immer stärker in den Blickpunkt. Die Nationale Akademie der Wissenschaften Leopoldina in Halle empfiehlt zumindest für ältere Schüler das Tragen einer Maske - auch während des Unterrichts.

Baden-Württemberg verlängert Corona-Verordnung - Maskenpflicht auch auf Märkten

Update, 5. August 2020, 14:57 Uhr

Baden-Württemberg hat die Corona-Verordnung geändert und verlängert. Künftig gilt die Maskenpflicht auch auf bestimmten Wochen- und Jahrmärkten.

Experte gerät nach Warnung vor Partyurlaub in Kroatien in Kritik

Update, 5. August 2020, 13:50 Uhr

Nachdem der Epidemiologe Rastislav Madar auf Twitter vor Partyurlaub in Kroatien gewarnt hatte, ist der Experte in die Kritik geraten. Doch warum?

Hoffnung auf den Impfstoff gegen Coronavirus-Infektion – Wie ist der aktuelle Stand?

Update, 5. August 2020, 13:29 Uhr

Das Coronavirus breitet sich immer noch weiter aus - auch in Deutschland. Deswegen wird ein Impfstoff immer wichtiger. Doch wann ist er verfügbar? Hier haben wir den aktuellen Stand zusammengefasst.

Johns-Hopkins-Uni: Mehr als 700.000 Corona-Tote weltweit

Update, 5. August 2020, 11:58 Uhr

Seit Beginn der Corona-Pandemie sind US-Wissenschaftlern zufolge weltweit bereits mehr als 700.000 Menschen nach einer Infektion mit dem Virus gestorben. Das geht aus Daten der Universität Johns Hopkins in Baltimore hervor.

Spahn verteidigt Maskenpflicht

Update, 5. August 2020, 10:35 Uhr

Bundesgesundheitsminister Jens Spahn hat die Pflicht zum Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes in bestimmten Bereichen in der Öffentlichkeit verteidigt. Er äußert sich auch zum Freiheitsargument von Masken-Gegnern.

150 Euro Bußgeld für „Masken-Muffel“ in Nordrhein-Westfalen

Update, 5. August 2020, 9:58 Uhr

Nordrhein-Westfalen will bei Verstößen gegen die Maskenpflicht in Bussen, S-Bahnen oder Straßenbahnen künftig sofort ein Bußgeld von 150 Euro verhängen.

Bundesregierung hebt Reisewarnung für die Türkei teilweise auf

Update, 4. August 2020, 17:18 Uhr

Die Bundesregierung hat die Reisewarnung für die Türkei teilweise aufgehoben. Das geht aus den Reisehinweisen des Auswärtigen Amtes hervor.

Neue Verordnung in BW: Keine Mail-Adressen mehr in Kontaktlisten

Update, 4. August 2020, 17:07 Uhr

Bei Besuchen in Restaurants, im Schwimmbad oder in Hotels muss keine E-Mail-Adressen mehr in den Kontaktlisten hinterlassen werden. Nach Zweifeln des Landesdatenschützers sei dies in der neuen Corona-Verordnung so festgelegt worden, sagte eine Sprecherin des Sozialministeriums am Dienstag.

Studie: 600 Prozent mehr Corona-Infizierte in Italien als gemeldet

Update, 4. August 2020, 16:36 Uhr

Aktuelle Studie zu Infektionszahlen liefert erschreckendes Ergebnis für Italien: Dort gibt es laut den Ergebnissen der Untersuchung wohl viel mehr Corona-Infizierte als angenommen - Insgesamt nicht 250.000 Menschen, sondern gleich sieben Mal so viele.

Nach Festnahme bei Demo: Die abstrusen Thesen des Corona-Gegners Markus Haintz

Update, 4. August 2020, 15:02 Uhr

Markus Haintz sieht Deutschland „auf dem Weg in den Faschismus“. Bei der Corona-Demo in Berlin spielt er eine zentrale Rolle und wird von der Polizei vorübergehend festgenommen.

Coronavirus: Zahl der Erkrankten im Landkreis Göppingen wieder gesunken

Update, 4. August 2020, 14:41Uhr

Die Zahl der aktuellen Corona-Fälle im Kreis Göppingen geht laut Gesundheitsamt momentan wieder zurück. Das betrifft auch Geislingen, wo es jüngst verhältnismäßig viele Neuinfektionen gab.

Polen meldet Höchstwert bei Zahl der Corona-Neuinfektionen

Update, 4. August 2020, 14:18 Uhr

In Polen ist die Zahl der Neuinfektionen mit dem Coronavirus in die Höhe geschnellt. In der Grenzstadt Slubice ist ein beliebter Markt geschlossen worden.

Ärzteverband: Zweite Corona-Welle ist schon da

Update, 4. August 2020, 14:00 Uhr

Die von vielen befürchtete zweite Corona-Welle hat Deutschland nach Einschätzung des Ärzteverbandes Marburger Bund bereits erfasst. „Wir befinden uns ja schon in einer zweiten, flachen Anstiegswelle“, sagte die Verbandsvorsitzende Susanne Johna. Die Krankenhäuser seien darauf vorbereitet, erläuterte die Verbandschefin.

Erneut Corona-Ausbruch mit mehr als 100 Infizierten bei Firma in Bayern

Update, 4. August 2020, 12:05 Uhr

In Mamming (Niederbayern) ist es jetzt erneut zu einem Corona-Ausbruch mit bisher mehr 150 Infizierten gekommen - dabei liegen noch nicht alle Test-Ergebnisse vor. Unweit von der aktuell betroffenen Firma, einem Konservenhersteller, liegt der Betrieb, in dem es zuletzt zu einem Ausbruch mit vielen Infizierten kam.

Zahlen der Neuinfektionen in Deutschland steigen

Update, 4. August 2020, 10:34 Uhr

Die Gesundheitsämter haben nach Angaben des RKI 879 neue Corona-Infektionen binnen eines Tages gemeldet. Seit Beginn der Corona-Krise in Deutschland haben sich somit mindestens 211.281 Menschen nachweislich mit dem Virus Sars-CoV-2 infiziert. Auch die anderen Kennziffern steigen, während der R-Wert leicht sinkt.

Bahn will Maskenpflicht - Bundespolizei soll Einhaltung kontrollieren

Update, 4. August 2020, 7:00 Uhr

Wenn andere ohne Mund-Nasen-Bedeckung im ICE sitzen, besorgt das viele Mitreisende. Muss eine härtere Gangart her, um Corona-Vorgaben in Zügen zu garantieren? Bahn und Bund machen eine deutliche Ansage.

Neue Studie über Masken in Schulen

Update, 3. August 2020, 21:28 Uhr

Ist es sinnvoll die Schulen trotz der Corona-Pandemie wieder zu öffnen? Und kann eine Maskenpflicht eine Schulschließung im Falle eines Infektionsaufkommens ersetzen? Das haben Mediziner der Leipziger Uniklinik versucht herauszufinden. Am Montag stellten sie die Ergebnisse der bundesweit bisher größten Studie vor - mit überraschenden Ergebnissen.

Corona Baden-Württemberg: Diese Regeln gelten jetzt

Update, 3. August 2020, 18:10 Uhr

Die Landesregierung hat aufgrund der relativ geringen Zahl an Corona-Neuinfektionen weitere Lockerungen beschlossen. Das sind die neuen Regeln seit dem 1. August für Baden-Württemberg.

30 Corona-Cluster auf Mallorca und den Nachbarinseln

Update, 3. August 2020, 15:36 Uhr

Auf Mallorca und den Nachbarinseln gibt es derzeit bis zu 30 kleinere aktive Corona-Cluster. Das teilte das balearische Gesundheitsministerium mit. 279 Personen galten am 31. Juli als infiziert, 600 Personen befanden sich vorsorglich in häuslicher Quarantäne unter Überwachung.

Corona-Testzentrum am Stuttgarter Flughafen nimmt Betrieb auf

Update, 3. August 2020, 14:54 Uhr

Ab sofort können sich Einreisende in Baden-Württemberg innerhalb von 72 Stunden nach ihrer Ankunft in Deutschland auf das Corona-Virus testen lassen - auch dann, wenn sie keine Krankheitsanzeichen haben. Am Stuttgarter Flughafen hat am Montag das Corona-Testzentrum seinen Dienst aufgenommen.

Nach Corona-Ausbruch: Hurtigruten stoppt alle Expeditionskreuzfahrten

Update, 3. August 2020, 12:24 Uhr

Nach dem Coronavirus-Ausbruch auf ihrem Kreuzfahrtschiff „Roald Amundsen“ bietet die norwegische Reederei Hurtigruten vorerst keine Reisen mit ihren drei Expeditionsschiffen mehr an.

Neuinfektionen in Kroatien steigen täglich stark an

Update, 3. August 2020, 11:36 Uhr

Noch gilt in Kroatien keine offizielle Reisewarnung. Das Auswärtige Amt weißt allerdings auf einen Anstieg der Neuinfektionen hin. Betroffen sind die Hauptstadt und das Umland von Zagreb, sowie Dalmatien.

Arbeiten in Corona-Zeiten: So geht es mit Homeoffice und Onlinekonferenzen weiter

Update, 3. August 2020, 11:09 Uhr

Während der Corona-Zeit hat sich das Homeoffice sich als feste Maßnahme in der Arbeitswelt etablierte. Auch Konferenzen finden seither in der Regel online statt. Doch wie geht es damit weiter? Eine aktuelle Studie zu Corona hat sich mit diesem Thema befasst: Homeoffice und Onlinekonferenzen werden auch nach der Corona-Krise die Arbeitswelt prägen.

Paul-Ehrlich-Institut: Impfstoff gegen Coronavirus bald verfügbar

Update, 3. August 2020, 9:36 Uhr

Der Präsident des Paul-Ehrlich-Instituts, Klaus Cichutek, ist zuversichtlich, dass es zeitnah eine Impfstoff gegen das Coronavirus geben wird. „Wir haben aus den ersten klinischen Prüfungen Ergebnisse erhalten, die zeigen, dass einige Impfstoffe tatsächlich eine spezifische Immunreaktion beim Menschen gegen SARS-CoV-2 erzeugen können“

Welche Staaten gelten als Risikogebiete? – Eine Übersicht

Update, 3. August 2020, 8:36 Uhr

Welche Staaten zählen aktuell eigentlich zu den Risikogebieten? Hier ist eine Liste der von der Bundesregierung als Riskoländer eingestuften Staaten.

Menschen können Hunden und Katzen Virus übertragen

Update, 3. Ausgust 2020, 7:45 Uhr

Mit dem Coronavirus infizierte Menschen können Hunde und Katzen anstecken. Umgekehrt ist das eher nicht der Fall. Die Ergebnisse der Studie.

Fast 18.000 Tests von Reiserückkehrern in Bayern

Update, 2. August 2020, 20:45 Uhr

Mit der Ferienzeit steigt die Sorge: Bringen Urlauber Corona-Infektionen mit nach Hause? In Bayern ließen sich schon viele testen.

Droht Beamten in BW ein Gehaltsentzug bei Reisen in Risikogebiete?

Update, 1. August 2020, 9:30 Uhr

Baden-Württembergs Beamten droht unter Umständen ein Gehaltsentzug, sollten sie bewusst in ein Corona-Risikogebiet reisen und nach ihrer Rückkehr in Quarantäne gehen. Das sagt Innenminister Strobl dazu.

Corona-Demos in Berlin: Die größte kommt aus Baden-Württemberg

Update, 1. August 2020, 8:15 Uhr

Für die Polizei dürfte die Anspannung groß: Um die 20.000 Menschen werden an diesem Wochenende zu Demos in Berlin erwartet. Es geht unter anderem um Protest gegen die Corona-Auflagen. Und die Polizei muss die Einhaltung derselben überwachen. Die größte Demo kommt dabei von „Querdenken 711“ aus Baden-Württemberg.
Kontroversen gibt es zudem erneut um den Verschwörungstheoretiker Attila Hildmann.

Auch RKI stuft Aragon und Katalonien als Risikogebiete ein

Update, 1. August 2020, 7:45 Uhr

Die Bundesregierung warnt vor Reisen in die nordspanischen Gebiete Aragon, Katalonien und Navarra. Auch das RKI spricht sich gegen Reisen in diese Gebiete aus. Beamten aus Baden-Württemberg könnte eine Missachtung sogar ans Geld gehen.