Kultur

Berlin

Autobiografie „1000 Jahre Freud und Leid“   Ai Weiweis Blick zurück auf ein rebellisches Leben

Ai Weiwei ist einer der bekanntesten Künstler der Gegenwart. In „1000 Jahre Freud und Leid“ schildert er die Verfolgung seiner Familie durch das chinesische Regime – und seine Karriere.

Ulm

Ausstellung im Kunstverein Ulm Der ganz reale Horror von Gottfried Helnwein

Der Österreicher Gottfried Helnwein galt als Provokateur, heute ist er mit seiner hyperrealistischen Malerei international ein Star. Die Ausstellung „Red Sleep“ gibt einen Eindruck in sein Werk.