Die Sommerferien 2022 stehen an und somit ist es für viele Menschen in Deutschland Reisezeit. Wer sich nach Badeurlaub, weißen Sandstränden und blauen Wellen sehnt, für den ist die griechische Insel Kreta womöglich das richtige Reiseziel. Doch aktuell ist das Wetter auf Kreta sehr heiß und trocken. In Griechenland und seinen Inseln brechen immer wieder Waldbrände aus, weshalb für Kreta aktuell die zweithöchste Waldbrand-Warnstufe gilt. Und auch die Corona-Pandemie ist weiterhin in vollem Gange: Wie die griechische Gesundheitsbehörde Anfang Juli meldete, sind in Griechenland vor allem Urlaubsregionen wie Kreta vom Anstieg der Coronazahlen im Zuge der Corona-Sommerwelle betroffen. Kann man dennoch aktuell auf Kreta Urlaub machen? In diesem Artikel klären wir die wichtigsten Fragen rund um den Urlaub auf Kreta 2022.
  • Urlaub 2022 auf Kreta: Welche Corona-Regeln gelten dort aktuell?
  • Was muss bei der Einreise von Deutschland nach Kreta beachtet werden?
  • Welche Regeln gelten bei der Rückreise von Kreta nach Deutschland?
  • Inzidenz, Maskenpflicht, Abstandsregeln – Wie ist die aktuelle Corona-Lage in Kreta?
  • Wetter, Hitzewelle, Feuer – Was muss angesichts der Waldbrände auf Kreta aktuell beachtet werden?

Einreise nach Kreta: Welche Regeln gelten?

Bei der Einreise nach Kreta müssen aktuell keine Corona-Regeln mehr beachtet werden. Für alle Einreisen auf dem See-, Luft- und Landweg ist seit dem 15. März 2022 die Online-Anmeldepflicht (Passenger Locator Form) entfallen. Es besteht keine Pflicht zum Nachweis des Impf- oder Genesenenstatus mehr. Es muss auch kein Corona-Test bei der Einreise mehr gemacht werden.
Das Tourismusministerium hat ein E-Mail-Postfach (touristcomplaints@mintour.gr) eingerichtet, an das man sich bei Fragen oder Beschwerden bezüglich des Aufenthalts in Griechenland wenden kann.

Welche Regeln gelten für die Rückreise von Kreta nach Deutschland?

Nachdem das Bundeskabinett aufgrund der sinkenden Corona-Fallzahlen eine Änderung der Einreiseverordnung beschlossen hat, werden die Regeln für die Einreise nach Deutschland über die Sommermonate gelockert. Vom 1. Juni 2022 gilt eine Anmelde-, Nachweis- und Quarantänepflicht nur noch bei einem Voraufenthalt in einem Virusvariantengebiet.

Urlaub 2022: Ist Kreta aktuell Virusvariantengebiet?

Kreta ist aktuell kein Risikogebiet und steht nicht auf der entsprechenden Liste des Robert Koch Institutes (RKI). Es besteht keine Reisewarnung des Auswärtigen Amtes.

Die aktuellen Corona-Regeln auf Kreta: Maskenpflicht, Gastronomie

Die meisten Corona-Regeln wurden auf Kreta mittlerweile ausgesetzt. Was muss im Urlaub 2022 auf der griechischen Insel noch beachtet werden? Die aktuellen Corona-Regeln im Überblick.
  • Seit dem 1. Juni 2022 gilt die Maskenpflicht auf Kreta für alle Personen ab vier Jahren nur noch in Krankenhäusern, Pflegeheimen und anderen Gesundheitseinrichtungen sowie im städtischen, öffentlichen Personennahverkehr, z.B. in Stadtbussen oder Taxis.
  • Hotels und andere Unterkünfte (auch Campingplätze, Jugendherbergen und Ferienwohnungen) sind geöffnet. Hier gibt es spezielle Hygieneprotokolle mit Hygiene-, Distanz- und Auslastungsbeschränkungen.
  • Restaurants, Cafés und Geschäfte haben geöffnet, es gibt keine Zutrittsbeschränkungen. Die 2G- oder 3G-Regelungen für den Zutritt zu Einrichtungen wie z.B. Kinos, Museen, Gastronomie und öffentlichen Einrichtungen sind seit dem 1. Mai 2022 ausgesetzt.

Positiver Test, Quarantäne und Co. – Die aktuellen Hygiene-Regeln auf Kreta

Was passiert, wenn man während seines Aufenthaltes auf Kreta positiv auf das Coronavirus getestet wird? Bei keinen oder leichten Symptomen, die keinen Krankenhausaufenthalt erfordern, wird eine fünftägige Quarantäne empfohlen. Diese ist jedoch nicht verpflichtend. Um die Quarantäne zu beenden, muss kein weiterer Test gemacht werden. Positiv getestete Personen mit milderen Symptomen dürfen ohne weitere Einschränkungen ihren Urlaub fortführen, die einzige Verpflichtung ist das Tragen einer FFP2-Maske (oder KN 95).

Waldbrände auf Kreta: Wie ist die Situation aktuell?

In Griechenland und auf den griechischen Inseln kommt es aktuell aufgrund der Hitze und Trockenheit immer wieder zu Waldbränden. Bereits Mitte August gab es Waldbrände auf Kreta. 120 Feuerwehrleute waren mit 35 Löschzügen im Einsatz, um das Feuer zu löschen. Zuletzt brach ein Brand nahe der kretischen Hauptstadt Rethymno aus.

Wetter auf Kreta 2022: Wie heiß ist es im September und Oktober?

Das Klima auf Kreta ist mediterran mit warmen, trockenen Sommern und milden, feuchten Wintern. Gutes Wetter ist auf der Insel vorprogrammiert: Die Sonne scheint an mehr als 300 Tagen pro Jahr. Die Badesaison auf Kreta geht von Mai bis Mitte Oktober, so dass ein Badeurlaub auf der griechischen Insel auch im September und Oktober noch problemlos möglich ist. Die Höchsttemperaturen liegen im September bei 30 und im Oktober bei 24 Grad Celcius. Die Wassertemperatur schwankt zwischen den beiden Monaten jedoch nur leicht, von 24 auf 23 Grad zwischen September und Oktober.

Wie ist die aktuelle Corona-Situation auf Kreta?

Wie hoch sind die aktuellen Corona-Zahlen sowie Impfquote und Inzidenz auf Kreta? Das sind aktuelle Fallzahlen für Griechenland laut Johns-Hopkins-Universität im Detail (Stand: 26.07.2022):
  • 7-Tage-Inzidenz: 3.519,5
  • Neuinfektionen: +317,4 % Neuinfektionen ggü. Vorwoche
  • Infizierte seit Beginn der Pandemie: 4.210.771
  • Todesfälle insgesamt: 30.707
  • Impfquote (Erstimpfung): 75,84 Prozent
  • Impfquote (Booster): 59,79 Prozent

Corona-Regeln in beliebten Reiseländern

Lust auf Urlaub? Diese Corona-Regeln gelten aktuell in beliebten Reiseländern:
Weitere Tipps und Informationen zum Urlaub 2022 unter Corona-Bedingungen gibt es auf unserer Themenseite Corona und Reisen.