Tschechien ist ein vielseitiges Urlaubsland. Ein Städtetrip nach Prag oder ein Wanderurlaub in den Bergen könnte genau das Richtige für den Urlaub im Sommer 2022 sein. Welche Regeln gelten aktuell bei der Einreise, Rückreise und im Land?
  • Urlaub 2022 in Tschechien: Welche Corona-Regeln gelten dort aktuell?
  • Was muss bei der Einreise von Deutschland nach Tschechien beachtet werden?
  • Welche Regeln gelten bei der Rückreise von Tschechien nach Deutschland?
  • Inzidenz, Maskenpflicht, Abstandsregeln – Wie ist die aktuelle Corona-Lage in Tschechien?

Einreise nach Tschechien: Welche Corona-Regeln gelten?

Wer in Tschechien Urlaub machen will kann dies mittlerweile wieder tun, ohne bei der Einreise bestimmte Corona-Regeln beachten zu müssen. Es muss kein Einreiseformular mehr ausgefüllt werden und auch die Pflicht den Impf- oder Genesenenstatus nachzuweisen oder alternativ einen Corona-Test zu machen ist weggefallen.

Welche Regeln gelten für die Rückreise aus Tschechien nach Deutschland?

Während für die Einreise nach Tschechien keine Corona-Regeln mehr gelten, sieht das für die Rückreise von Tschechien nach Deutschland anders aus. Was müssen deutsche Reiserückkehrer nach ihrem Tschechienurlaub beachten?
  • Geimpfte und Genesene müssen den Nachweis einer vollständigen Impfung beziehungsweise einen Genesenen-Nachweis vorweisen.
  • Ungeimpfte müssen einen aktuellen Corona-Test vorweisen. Hier sind sowohl Antigen-Test als auch PCR-Test möglich. Der Zeitpunkt des Tests darf nicht mehr als 48 Stunden zurückliegen.
  • Kinder unter 12 Jahren sind von der Nachweispflicht ausgenommen.

Hotel, Bar, Restaurant – Die aktuellen Corona-Regeln in Tschechien

Mitte Februar 2022 wurde die bis dahin in Tschechien geltende 2G-Regelung für das Gastgewerbe und die Gastronomie aufgehoben. Hotels, Restaurants und Bars können daher nun auch wieder ohne Covid-Nachweis besucht werden.

Maskenpflicht und Corona-Tests in Tschechien

Im April 2022 ist die Maskenpflicht in Tschechien weggefallen. Nur in Krankenhäusern muss jetzt noch ein Mund-Nasen-Schutz getragen werden. COVID-19-Tests sind in Tschechien kostenpflichtig. Schnelltests können in Supermärkten oder Apotheken gekauft werden.

Urlaub 2022: Ist Tschechien aktuell Risikogebiet?

Tschechien ist aktuell kein Risikogebiet und steht nicht auf der entsprechenden Liste des Robert Koch Institutes (RKI). Es besteht keine Reisewarnung des Auswärtigen Amtes.

Wie ist die aktuelle Corona-Situation in Tschechien?

Wie hoch sind die aktuellen Corona-Zahlen sowie Impfquote und Inzidenz in Tschechien? Das sind aktuelle Fallzahlen laut Johns-Hopkins-Universität im Detail (Stand: 11.05.2022):
  • 7-Tage-Inzidenz: 46,1
  • Neuinfektionen: 1.626
  • Infizierte seit Beginn der Pandemie: 3.914.113
  • Neue Todesfälle: 13
  • Todesfälle insgesamt: 40.233
  • Impfquote (Erstimpfung): 64,9 Prozent
  • Impfquote (vollständig): 64,1 Prozent
  • Impfquote (Booster): 38,9 Prozent

Corona-Regeln in beliebten Reiseländern

Lust auf Urlaub? Diese Corona-Regeln gelten aktuell in beliebten Reiseländern:
Weitere Tipps und Informationen zum Urlaub 2022 unter Corona-Bedingungen gibt es auf unserer Themenseite Corona und Reisen.