Portugal ist und bleibt ein beliebtes Urlaubsziel für uns Deutsche. Im Jahr 2019 haben mehr als eine Million Deutsche ihren Urlaub in Portugal verbracht. Auch im Jahr 2022 wird es wieder viele Reiselustige in das Land nach Südeuropa ziehen. Welche Corona-Regeln sind aktuell in Portugal zu beachten? Und was ist für den Sommer geplant? Hier gibt es folgende Infos:
  • Urlaub 2022 in Portugal: Welche Corona-Regeln gelten dort aktuell?
  • Was müssen Deutsche bei der Einreise nach Portugal beachten?
  • Gibt es Regeln, die bei der Rückreise nach Deutschland beachtet werden müssen?
  • Wie ist die aktuelle Corona-Lage in Portugal?

Was müssen Deutsche bei der Einreise in Portugal beachten?

Für die Einreise ins Festland von Portugal müssen aktuell folgende Corona-Regeln beachtet werden:

Einreise für Geimpfte und Genesene

Bei der Einreise in Portugal muss eine vollständige Impfung nachgewiesen werden. Die muss mindestens 14 Tage „alt“ und darf nicht länger als 270 Tage (neun Monate) her sein. Bei Genesenen ist ebenso ein Nachweis zu erbringen. Dieser darf nicht älter als sechs Monate (180 Tage) sein. Der Nachweis erfolgt über das digitale Covid-Zertifikat der EU.

Einreise für Ungeimpfte

Ungeimpfte müssen bei der Einreise nach Portugal aktuell ein negatives Testergebnis vorweisen. PCR-Tests dürfen für die Reise auf dem Luftweg nicht länger als 72 Stunden zurückliegen, bei Antigenschnelltests gilt eine Frist von 48 Stunden. Der Nachweis ist gegenüber der Fluggesellschaft zu erbringen.

Einreise für Kinder

Kinder bis zur Vollendung des zwölften Lebensjahres müssen keinen Nachweis über Impf- oder Genesenenstatus bzw. einen Testnachweis erbringen. Für Kinder über zwölf Jahren gelten die gleichen Regeln wie für Erwachsene.
Die Pflicht zur elektronischen Reiseanmeldung für Reisende auf dem Luft, See- oder Landweg gilt seit dem 23. April 2022 nicht mehr in Portugal. Weiterhin wird allerdings bei Reisenden auf dem Luftweg die Körpertemperatur gemessen.

Urlaub 2022 in Portugal: Welche Corona-Regeln gelten dort aktuell?

Laut Auswärtigem Amt in Berlin ist seit 23. April auch die allgemeine Maskenpflicht im öffentlichen Raum weggefallen. Aktuell muss allerdings noch in öffentlichen Verkehrsmitteln, geschlossenen Räumen sowie in Krankenhäusern und Pflegeheimen ein Mund-Nasen-Schutz getragen werden. Ausnahmen von der Maskenpflicht gibt es für Kinder unter zehn Jahren und für Personen mit ärztlichem Attest.

Madeira und Azoren - Einreise und Corona-Regeln

Für die zu Portugal gehörende Insel Madeira und die Inselgruppe der Azoren gibt es gesonderte Corona-Regeln:
Vor der Einreise nach Madeira muss innerhalb von 48 Stunden eine Gesundheitserklärung abgegeben werden. Außerdem gilt auf ganz Madeira aktuell eine Maskenpflicht im gesamten öffentlichen Raum. Für den Besuch von Veranstaltungen, Rastaurants und Bars gilt auf Madeira die 3G-Regel.
Bei der Enreise auf die Azoren muss von Ungeimpften 72 Stunden vor Abflug ein Fragebogen zum Gesundheitszustand online ausgefüllt werden. Inhaber des digitalen Covoid-Zertifikats der EU brauchen dies nicht. Auf den einzelnen Inseln der Azoren gibt es Risikoeinstufungen, die sich von Insel zu Insel unterscheiden können. Hier gibt es einen Überblick über die aktuell geltenden Regeln.

Gibt es Regeln, die bei der Rückreise nach Deutschland beachtet werden müssen?

Diese Corona-Regeln gelten für Geimpfte und Ungeimpfte bei der Rückreise aus Portugal nach Deutschland.
  • Geimpfte und Genesene müssen für ihre Rückreise aus Portugal nach Deutschland keinen Corona-Test machen. Der Nachweis über den Impf- oder Genesenenstatus ist hier ausreichend.
  • Ungeimpfte hingegen müssen vor der Rückreise einen PCR-Test oder Antigen-Schnelltest machen. Der Zeitpunkt des Tests und die Rückreise dürfen maximal 48 Stunden auseinanderliegen.
  • Kinder unter 12 Jahren sind von der 3G-Nachweispflicht ausgenommen.
  • Nach der Rückreise gilt weder für Geimpfte noch für Ungeimpfte eine Quarantänepflicht.

Urlaub 2022: Ist Portugal aktuell Risikogebiet?

Portugal ist aktuell kein Risikogebiet und steht nicht auf der entsprechenden Liste des Robert Koch Institutes (RKI). Es besteht keine Reisewarnung des Auswärtigen Amtes.

Wie ist die aktuelle Corona-Situation in Portugal?

Wie hoch sind die aktuellen Corona-Zahlen sowie Impfquote und Inzidenz in Portugal? Das sind aktuelle Fallzahlen laut Johns-Hopkins-Universität im Detail (Stand: 11.05.2022):
  • 7-Tage-Inzidenz: 901,2
  • Neuinfektionen: 34.625
  • Infizierte seit Beginn der Pandemie: 3.970.557
  • Neue Todesfälle: 52
  • Todesfälle insgesamt: 22.472
  • Impfquote (Erstimpfung): 95,4 Prozent
  • Impfquote (vollständig): 92,33 Prozent
  • Impfquote (Booster): 62,8 Prozent

Corona-Regeln in beliebten Reiseländern

Lust auf Urlaub? Diese Corona-Regeln gelten aktuell in beliebten Reiseländern:
Weitere Tipps und Informationen zum Urlaub 2022 unter Corona-Bedingungen gibt es auf unserer Themenseite Corona und Reisen.