• Ist Urlaub auf der griechischen Urlaubsinsel Kreta wieder möglich?
  • Seit Mitte Mai landen wieder regelmäßig Urlaubsflieger auf Kreta
  • Die Corona-Zahlen in Griechenland sanken zuletzt deutlich, das Impftempo ist hoch
Viele Menschen in Deutschland träumen von einem Urlaub auf Kreta: Türkisblaues Wasser, traumhafte Strände, warme Temperaturen – das verspricht eine Reise auf die griechische Ferieninsel. Und seit Mitte Mai gibt es wieder regelmäßige Flüge - und die Regeln sind auch für Urlauber gelockert. Hier eine Übersicht.

Corona Griechenland: Urlaub ohne Quarantäne

Griechenland hat mit dem Tourismus nach monatelangem Lockdown wieder begonnen. Bei Reiserückkehrern aus Griechenland entfällt seit einigen Wochen die Quarantänepflicht. Dafür müssen die Menschen aber vollständig geimpft oder genesen sein oder einen aktuellen, negativen PCR-Test haben.

Corona in Griechenland: Diese Regeln gelten auf dem Festland und Inseln wie Kreta

Griechenland empfängt Tag für Tag mehr Touristen - wenn auch weniger als in normalen Jahren. Schon vor Wochen wurden viele Maßnahmen gelockert, gleichzeitig sinken die Fallzahlen und es wird im Akkord geimpft.
  • Geöffnet sind archäologische Stätten und Museen und
  • Außenbereiche von Cafés, Bars und Tavernen
  • es gelten jedoch Sicherheits- und Abstandsregeln sowie ein Musikverbot, damit die Menschen nicht nahe aneinander rücken
  • es gilt ein Ausgangsverbot von 0.30 Uhr bis 5 Uhr
  • Besucher müssen vor der Einreise auf einer Webseite ihre Daten angeben und erhalten einen QR-Code
  • Außerdem müssen sie bei der Einreise eine mindestens 14 Tage zuvor abgeschlossene Impfung oder einen höchstens 72 Stunden alten PCR-Test vorweisen - das gilt auch für Kinder ab fünf Jahren.
  • Eine Quarantänepflicht besteht nicht mehr.
  • Wer zurück nach Deutschland reist, muss aber einen negativen Schnelltest vorlegen.

Einreise nach Griechenland: Urlaub trotz Corona ab 15. Mai wieder möglich

Seit dem 15.05.2021 ist das Land vollständig für den Tourismus geöffnet. Alle Menschen können wieder frei reisen. Touristen dürfen sie sich nach der Einreise nur zu ihrem Zielort begeben und nicht tagelang umherreisen. Zudem müssen sie bei der Einreise einen aktuellen, negativen PCR-Test oder eine abgeschlossene Impfung vorweisen. Eine Quarantänepflicht besteht für die meisten Länder nicht mehr.

Corona in Griechenland: Ausgangssperre entfällt, Gastronomie geöffnet

Sechs Monate nach ihrer Schließung wegen der Corona-Pandemie sind am Montag die Bars und Tavernen im Urlaubsland Griechenland wieder geöffnet worden - allerdings mit Auflagen. So muss das Personal zwei Mal pro Woche einen negativen Corona-Schnelltest vorweisen und immer eine Maske tragen, wie der Staatsrundfunk (ERT) berichtete. Außerdem gelten folgende Regeln:
  • Stehende Gäste und Musik sind nicht erlaubt
  • An einem Tisch dürfen höchstens sechs Personen sitzen.
  • Zudem müssen die Stühle zwischen zwei Tischen einen Abstand von mindestens 1,80 Metern haben.

Preise für Mietwagen in Urlaubsregionen ziehen aktuell deutlich an

Mietwagen in Urlaubsregionen könnten in der anstehenden Reisesaison deutlich teurer werden. Sowohl Anbieter als auch Vergleichsportale machen entsprechende Anzeichen aus. Mit den aktuellen Lockerungen für den Tourismus in einigen Ländern und Regionen ziehen teilweise schon jetzt die Preise an. Treiber sind zwei Entwicklungen in der Corona-Krise: Zum einen nimmt die Nachfrage angesichts der beginnenden und erwarteten Corona-Lockerungen und der anstehenden Reisesaison kräftig zu. Zum anderen ist das Angebot begrenzt, weil die Vermieter in der Krise sparen mussten.
Die Portale billiger-mietwagen.de und Check24 beobachten bereits ein Anziehen der Preise. Bei billiger-mietwagen.de sieht man die Preise bei Buchungen für Juli und August derzeit um 54 Prozent höher als vor einem Jahr. In einigen Gegenden wie Spanien, Italien oder Griechenland liegen die Preise dabei mehr als doppelt so hoch wie vor einem Jahr. In Deutschland sind es 20 Prozent. Wer aktuell versucht, beispielsweise bei Sixt oder Europcar ein Auto für die erste Augustwoche auf Mallorca zu buchen, muss ab Flughafen für einen Kleinwagen bereits deutlich über 100 Euro bezahlen.
Und nicht nur im Sommer wird es teurer, bereits vergangene Woche stellte billiger-mietwagen.de ganz allgemein steigende Preise in einigen Ländern fest. Allen voran damals Großbritannien und die Vereinigten Staaten sowie Deutschland.

Rückreise aus Griechenland nach Deutschland: Auswärtiges Amt stuft Land weiter als Risikogebiet ein

Griechenland steht weiter auf der Liste der Risikogebiete in Europa. Damit gilt weiter eine Reisewarnung des Auswärtigen Amtes. Eine Pflicht zur Quarantäne gibt es weiterhin, allerdings gilt diese nicht für Geimpfte, Genesene und negativ getestete.

Kreta Risikogebiet: Wo in Griechenland kann man Urlaub machen?

Die Insel Kreta gilt weiter als einfaches Risikogebiet. Das bedeutet es gibt eine Reisewarnung des Auswärtigen Amtes. Diese soll für einfache Risikogebiete allerdings am 1. Juli fallen. Aktuell zählen folgende Regionen in Griechenland nicht als RKI-Risikogebiete (Stand 14.06.):
  • Berg Athos
  • Nördliche Ägäis mit Samos und Lesbos
  • Ostmakedonien
  • Thrakien
  • Peloponnes

Corona-Zahlen in Griechenland: Inzidenzwert weiter hoch

Die Fallzahlen gingen in Griechenland nach Angaben der zuständigen Gesundheitsbehörde zurück, mit den Impfungen geht es derweil voran. Heute sind ist die Inzidenz im Vergleich zum Vortag aber wieder gestiegen. So hoch sind die Zahlen nach Angaben der Johns-Hopkins-Universität (Stand: 17.06.2021) auf einen Blick:
  • 7-Tage-Inzidenz: 41,5
  • Neuinfektionen: 546
  • Infizierte seit Beginn der Pandemie: 416.741
  • Neue Todesfälle: 13
  • Todesfälle: 12.472
  • Impfquote (Erstimpfungen): 41,27 Prozent
  • Impfquote (vollständig): 27,93 Prozent

Griechenland: Hotels, Sehenswürdigkeiten sind offen

Große Hotelanlagen und Sehenswürdigkeiten sind wieder geöffnet. Nachdem sich die Menschen in Griechenland seit Anfang November nur innerhalb des Verwaltungsbezirks bewegen durften, in dem sie gemeldet sind, werden nun überregionale Reisen wieder möglich.

Wetter auf Kreta

Derzeit steigen die Temperaturen auf der Urlaubsinsel nur bis etwa 23 Grad. Die Durchschnittstemperatur liegt auf Kreta laut Klimatabelle im Juli mit 27 Grad am höchsten.

Einreise nach Deutschland von Griechenland: Das gilt bei der Rückreise nach Deutschland

Weiterhin gelten in Deutschland Einschränkungen für Reiserückkehrer. Auch wenn die Corona-Regeln für Urlauber gelockert wurden, sollte man bei der Rückreise aus dem Ausland einige Dinge beachten.

Corona Urlaub: Wie ist die Lage in diesen Ländern

In vielen Ländern ändern sich gerade die Corona-Regeln für Urlaub und Einreise. Was wo gilt:

Checkliste für den Urlaub: Quarantäne nach Urlaub, Corona-Zahlen und Reisewarnung