Wenn das Halbfinale der “Dschungelshow“ 2021 auf RTL läuft, ist sie dabei: Lydia Kelovitz kämpft aktuell noch als eine der verbleibenden Kandidaten um die Teilnahme am nächsten „Dschungelcamp“. Ob für die Sängerin wie schon bei DSDS 2020 nach dem Halbfinale Schluss ist, wird sich zeigen.
Wer ist diese freizügige Blondine eigentlich? Was hat es mit ihr und Wrestling auf sich? Wir stellen euch Lydia Kelovitz im Porträt vor.

Steckbrief: Alter, Geburtstag, Sternzeichen

Wer ist Lydia Kelovitz? Wir haben euch die Fakten im Überblick:
  • Name: Lydia Kelovitz
  • Alter: 30
  • Geburtstag: 08. März 1990
  • Sternzeichen: Fische
  • Geburtsort: Neunkirchen, Österreich
  • Staatsangehörigkeit: Österreich
  • Instagram: lydiakelovitz

Lydia Kelovitz: Beruf und Wrestling

Lydia Kelovitz absolvierte eine Lehre zur Versicherungs- und Bankkauffrau. Aktuell arbeitet sie im Backoffice bei einer Versicherung in Wien. Schon in ihrer Jugend trat sie als Sängerin auf und konnte einen Plattenvertrag ergattern. Ihre zwei Singles waren aber nicht erfolgreich.
Wenn sie nicht singt, probiert sie sich im Wrestling aus. Auch im Ring zeigt sich Kelovitz gern leicht bekleidet und sexy. Ihr Wrestler-Name lautet „Rude Lude“, was übersetzt etwa „unverschämter Zuhälter“ bedeutet. Die große Narbe an ihrem Bauch stammt aber nicht von einem Wrestling-Kampf. Die 30-Jährige musste wegen eines lebensbedrohlichen Darmverschlusses operiert werden.

Lydia Kelovitz privat: Freund und Ehe

Lyida Kelovitz war fünf Jahre lang verheiratet, doch ihre Ehe scheiterte.
Zuletzt sorgten Fotos mit „Big Brother“-Gewinner Cedric Beidinger für Gerüchte: Ist er der neue Freund der 30-Jährigen? Diese Frage bleibt offen, denn die beiden haben sich dazu noch nicht geäußert.

DSDS 2020: Lydia Kelovitz im TV

Nach ihren gescheiterten Versuchen in der Musikbranche Fuß zu fassen, entschied sich Lydia Kelovitz, an der 17. Staffel von DSDS teilzunehmen. Bei ihrem ersten Auftritt schockierte sie mit knappem Leder-Outfit in Begleitung von zwei spärlich bekleideten Background-Tänzerinnen. Mit der Kombination aus Show und Stimme schaffte sie es bis in das Halbfinale. Im Rahmen ihres Plattenvertrages arbeitet sie aktuell wieder an ihrer Gesangskarriere.
Nach DSDS ist die Dschungelshow ihre erste Teilnahme in einem Reality-TV-Format. Ihre Chancen sieht Kelovitz gut, die 30-Jährige schreckt vor nichts zurück: „Ich bin mutig, traue mich alles und habe vor nichts und niemandem Angst. Ich bin eine Wilde, die aussieht wie eine Barbie. Gewinnen werde aber nur ich.“

Lydia Kelovitz auf Instagram

Die 30-Jährige lässt ihre Fans regelmäßig an ihrem Leben teilhaben. Auf Instagram postet sie Momente aus ihrem privaten Alltag, teilt ihre Musik oder zeigt sich beim Sport. Wie auch im TV mag es Kelovitz auch auf Instagram eher freizügig, was ihren rund 46.000 Followern offenbar gefällt.

Diese Kandidaten sind außerdem in der „Dschungelshow“ dabei: