Am 9. Oktober 2022 wird in Niedersachsen ein neuer Landtag gewählt. Die Grünen mussten bei der letzten Wahl ein bitteres Ergebnis hinnehmen. Doch jetzt sind sie im Umfragehoch – werden sie diesmal wieder Teil der Regierung sein können? Und wenn ja: Mit der SPD oder mit der CDU?
Hier wollen wir alle Neugierigen über den Spitzenkandidaten der Grünen, Christian Meyer, aufklären. Wer ist der Politiker? Wie war seine bisherige Laufbahn? Hat er eine Freundin?

Freundin, Partei, Twitter - das ist Christian Meyer

  • Name: Christian Meyer
  • Geburtstag: 23. Juli 1975
  • Alter: 47
  • Geburtsort: Holzminden, Niedersachsen
  • Wohnort: Holzminden, Niedersachsen
  • Eltern: nicht namentlich bekannt
  • Geschwister: nicht bekannt
  • Studium: Politikwissenschaft, Volkswirtschaftslehre
  • Beruf: Politiker
  • Ehe: ledig
  • Kinder: keine
  • Instagram: christian_meyer_gruene
  • Twitter: @GruenMeyer
  • Website: www.christian-meyer-gruene.de

Lebenslauf und Karriere von Christian Meyer

Christian Meyer kam in Holzminden im südlichen Niedersachsen zur Welt. Über seine Familie ist wenig bekannt. Eigenen Angaben zufolge hat Meyer schon als Kind angefangen, in der Naturschutzorganisation BUND aktiv zu sein. So erzählt er auf seiner Webseite, dass er mit Mitschüler:innen in Holzminden gegen den Bau einer Brücke aus Tropenholz protestierte – was dazu führte, dass der Stadtrat beschloss, künftig kein Holz aus Regenwäldern zu beziehen. Später war Meyer in der Jugendorganisation von Greenpeace aktiv, und mit 21 Jahren wurde er in den Kreistag gewählt, als damals jüngster Abgeordneter. Davor hatte Christian Meyer seinen Zivildienst in einem Sprachheilkindergarten absolviert. Von 1996 bis 2002 studierte Christian Meyer an der Uni Göttingen Politik- und Medienwissenschaft sowie Volkswirtschaftslehre.
Die politische Karriere von Christian Meyer ist bisher vor allem von Lokalpolitik geprägt. Bis einschließlich 2021 wurde er immer wieder in den Kreistag Holzminden gewählt. Lediglich zwischen 2001 und 2006 war Christian Meyer nicht im heimischen Kreistag tätig: In dieser Zeit war er in Brüssel und arbeitete für die Europaabgeordnete Hiltrud Breyer. 2008 wurde Meyer zum ersten Mal in den niedersächsischen Landtag gewählt. Nach der Landtagswahl 2013 wurde Meyer Landwirtschaftsminister in der rot-grünen Regierung von Stephan Weil. Als Minister setzte er sich vor allem für mehr Tierschutz und bessere Bedingungen für Landwirte ein.
Bei der Landtagswahl 2017 erlitten die Grünen herbe Verluste, was das Ende der rot-günen Regierung bedeutete. Seitdem ist Christian Meyer im Landtag stellvertretender Fraktionsvorsitzender. Zusammen mit Julia Willie Hamburg tritt Meyer als Spitzendkandidat bei den Landtagswahlen 2022 an.

Landtagswahlen 2022: Weil gegen Althusmann

Bei den Landtagswahlen 2022 strebt Ministerpräsident Stephan Weil nach einer dritten Amtszeit. Den neusten Umfragen zufolge sieht es für den Amtsinhaber auch gut aus. Die CDU tritt mit Spitzenkandidat Bernd Althusmann an, die Grünen wollen vom Stimmungshoch weiter profitieren und treten mit dem Spitzen-Duo Christian Meyer und Julia Hamburg an.

Christian Meyer privat: Familie, Freund oder Freundin?

Über das Privatleben von Christian Meyer ist nichts bekannt. Auch nicht, ob er Freund oder Freundin hat – er scheint ledig zu sein. Kinder hat der Politiker keine.

Politiker und Politikerinnen bei den Grünen in Deutschland

Hier sind noch mehr Porträts zu deutschen Politikern bei den Grünen: