Die wohl freizügigste Datingshow Deutschlands ist wieder zurück: Bei „Adam sucht Eva“ lernen sich 16 Singles hüllenlos im Paradies kennen. Auch Falko Ochsenknecht begibt sich gemeinsam mit anderen Promis und acht nichtprominenten Teilnehmern auf die Suche nach der großen Liebe auf RTL2.
Doch wer ist Falko Ochsenknecht, der als Laiendarsteller und Schlagersänger bekannt ist, eigentlich? In welchen Reality-TV-Shows hat er mitgespielt? Wie nennt er sich als Sänger? Wer ist seine Ex-Freundin? Alle Infos zu Falko Ochsenknecht findet ihr in diesem Porträt.

Falko Ochsenknecht Steckbrief: Alter, Größe, Instagram, Wohnort

Die wichtigsten Fakten zu Falko Ochsenkecht auf einen Blick:
  • Name: Falko Ochsenknecht
  • Geburtstag: 20. Februar 1987
  • Alter: 34
  • Sternzeichen: Fische
  • Geburtsort: Lüdenscheid
  • Beruf: Laiendarsteller und Schlagersänger
  • Größe: 1,85 m
  • Wohnort: Berlin
  • Ex-Partnerin: Emilie
  • Instagram: falkoochsenknecht_offiziell
  • Kinder: keine
  • TV-Shows: Berlin Tag und Nacht (2011-2018, 2020-); Köln 50667, Niedrig und Kuhnt, Kommissare ermitteln, X-Diaries
  • Name als Schlagersänger: Ole ohne Kohle

Falko Ochsenknecht Vater: Eltern und Familie

Falko Ochsenknecht. Wer diesen Namen hört, denkt vermutlich sofort: Der hat was mit Familie Ochsenknecht um Uwe, Jimi Blue und Wilson Gonzalez zu tun. Ist der Laiendarsteller Falko Ochsenknecht mit Schauspieler Uwe Ochsenknecht verwandt? Nein. Zwischen dem ehemaligen „Berlin Tag & Nacht“-Darsteller und Uwe Ochsenknecht besteht kein verwandtschaftliches Verhältnis. Über seine Eltern und Geschwister ist nichts bekannt.

Falko Ochsenknecht: Ex-Freundin Emilie

Zwei Jahre war der Laienschauspieler mit seiner Freundin Emilie zusammen. 2018 trennte sich das Paar. „Wir haben beide gemerkt, dass das doch nicht so passte und uns nicht mehr so gut verstanden haben. Wir stellten fest, dass wir doch etwas unterschiedlicher sind“, erklärte der TV-Star und Sänger im Interview mit „Promiflash“ und unterstrich, dass sich das Paar einvernehmlich getrennt habe. Kennengelernt hatten sich die beiden am Set.

„Berlin Tag & Nacht“: Falko Ochsenknecht als Ole Peters

Von 2011 bis 2018 war Falko Ochsenknecht Teil der RTL2-Serie „Berlin Tag & Nacht“ („BTN“). In der Rolle des Ole Peters mimte er den chaotischen Bewohner der WG. Das Ende seiner Rolle kam überraschend: „Weshalb ich bei ‚Berlin – Tag & Nacht‘ raus bin, müsste man mal die Macher der Serie fragen“, sagt Falko Ochsenknecht im Interview mit der Promi-News-Seite „kukksi“ 2018. Einen Streit habe es aber nicht gegeben. In einem Interview mit der „Bild“-Zeitung sagte er, der Ausstieg bei BTN sei „kein schönes Gefühl gewesen“, auch wenn seine „Rolle für den Moment auserzählt“ gewesen sei.
2020 ging die Ole-ohne-Kohle-Erzählung dann aber überraschend weiter und es folgte das große „BTN“-Comeback: Seit dem 1. Juli 2020 ist Falko Ochsenknecht alias „Ole“ wieder Teil der WG in Berlin. Seine bereits in den vergangenen Jahren gestartete Schlagerkarriere, auf die er sich nach dem Aus bei BTN konzentrierte, will der 34-Jährige trotzdem nicht schleifen lassen.

Falko Ochsenknecht alias Ole ohne Kohle – Schlager, Songs, Mallorca

Falko Ochsenknecht veröffentlichte 2012 seine erste Schlager-Single mit dem Titel „Ich bin kein Model und kein Superstar“ unter dem Künstlernamen Ole ohne Kohle. Die Single schaffte es auf Platz 38 der deutschen Singlecharts. Sein zweiter Song „Mallorca, Hey ich komme“ und das 2014 erschienene Mixtape „Mein Mixtape für Malle“ sind eine Hommage an den Ort, an dem Ochsenknecht zum Schlager fand: „Ich war damals auf Mallorca, ich war so 21, 22. Da lief auf einmal der Song „Das rote Pferd“. Alle waren am Mitsingen, die Leute kannten sich gar nicht untereinander und ich habe auf einmal dieses Gemeinschaftsgefühl gehabt, was ich in meiner Schulzeit nie hatte, denn ich wurde in meiner Schulzeit gemobbt.“

Falko Ochsenknecht: Werdegang und Buch

Was hat der Amateur-Schauspieler vor seiner Karriere bei „BTN“ gemacht? Falko Ochsenknecht hat den Abschluss der Mittleren Reife und eine Ausbildung zum Werkzeugmacher. Neben der Schauspielerei hat er zudem ein Buch veröffentlicht: „Mobbing, Ruhm und treue Hunde – Danke Amy“ erschien 2019 im Titus Verlag. Darin beschreibt er seinen Weg zum Fernsehen und Schlager, und wie Hündin Amy ihn zu einem besseren Menschen machte.

Falko Ochsenknecht nimmt an „Adam sucht Eva“ 2021 teil

16 Singles schickt RTL2 2021 wieder nackt ins Paradies. Einer davon ist Falko Ochsenknecht, der bei der hüllenlosen Dating-Show seine große Liebe treffen will: „Ich könnte mir vorstellen, dass das das Abenteuer meines Lebens sein wird. Ich will da ‘ne Eva kennenlernen, die einfach zu mir passt und ich kann‘s ehrlich gesagt gar nicht abwarten“, sagt der 34-Jährige vor Beginn der sechsten Staffel, die an 15. November 2021 um 20:15 Uhr auf RTL2 zu sehen ist. Gemeinsam mit sieben weiteren Promi-Singles und acht weiteren nichtprominenten Teilnehmern lässt Falko Ochsenknecht für die Liebessuche dann die Hüllen fallen. Neben den nichtprominenten Teilnehmern sind folgende Promis am Start:

Wen würde Falko Ochsenknecht gerne daten?

Unter den „Adam sucht Eva“-Kanidatinnen sind allerdings nicht jene Promis, die Falko Ochsenknecht gerne mal daten würde, wie er in einem Interview sagt: „Sophia Thomalla und Sarah Lombardi finde ich ganz gut. Früher zu meiner Pubertätszeit war es Michaela Schaffrath. Micaela Schäfer finde ich auch gut. Verona Pooth fand ich früher auch gut. Durch ihre Schminke hat sie natürlich jetzt gut nachgeholfen. Ist wahrscheinlich ein bisschen zu alt für mich.“