Fünf Shows von Staffel 3 sind vorbei, am Dienstagabend läuft das große Finale von „The Masked Singer“ 2020. Jede Woche gab es neue Indizien und Hinweise auf die Identitäten der Undercover-Stars. Und mindestens genauso oft gab es neue Tipps und Vermutungen für die Promis im Nilpferd, Anubis und Co.
Am 24. November geht das große Rätseln beim Rateteam und den Zuschauern ein letztes Mal weiter.

„The Masked Singer“: Indizien, Tipps und Hinweise von Staffel 3

Die erste Enthüllung war eine große Überraschung – denn in der Biene steckte niemand Geringeres als Schauspielerin Veronica Ferres. In Folge 2 musste sich dann der Hummer verabschieden und bei ihm lag das Rateteam sogar richtig: Jochen Schropp steckte im roten Kostüm. In der dritten Folge flog das Alpaka raus und Sylvie Meis wurde enttarnt. In Folge 4 ging der Frosch baden und seine Enhüllung war wenig überraschend: Es war tatsächlich Comedian Wigald Boning. Im Halbfinale ist die Katze ausgeschieden. Im Kostüm steckte die Sängerin Vicky Leandros.
Fünf Promis stehen im Finale von „The Masked Singer“ und haben noch die Chance auf den Sieger-Pokal. Das sind die Indizien und Hinweise.

Indizien Alien

Das Alien ist mit über zwei Metern das größte Kostüm, trotzdem wiegt es nur drei Kilo. Der männliche Star darunter muss also nicht schwer tragen.
  • Absturz auf dem Schrottplatz
  • hat geräuschempfindliche Ohren
  • „Ich mag Musik nur, wenn sie nicht zu laut ist.“
  • mag Farbe Rosa
  • spielt mit einem Tischtennisschläger
  • folgt dem Monsterchen zu McDonalds
  • Monsterchen sagt „Alien Freund“
  • Commodore 64
  • kaputte Ampel
  • McDonalds-Werbung und Monsterchen-Plakat
  • fährt gerne Fahrrad
  • muss noch in die Schule zum Lernen
  • Verwirrte Sprache à la Yoda
  • vermisst sein Zuhause
  • Schwarz-Weiß-Fernseher
  • muss zweite Sprache lernen
  • ist wieder solo und bastelt sich deshalb aus einem Kühlschrank einen Freund mit rotem Plüschherz
  • liebt lustig sein
  • Bolivien-Reiseführer
  • Hula Hoop Ring
  • singt für seine Mama
  • vermisst seine Geschwister
  • sammelt galaktische Punkte für sein Vielflieger-Programm
  • Stehauf-Alien
  • Ziffernkombination 182-04
  • hat Talent klassisch entdeckt
  • singt „I wanna know what love is“ von Foreigner in Folge 1
  • singt „Alien“ von Dennis Lloyd in Folge 2
  • singt „Perfect“ von Ed Sheeran in Folge 3
  • singt „Wrecking Ball“ von Miley Cyrus in Folge 4
  • singt „Quando Quando Quando“ im Halbfinale
Das Rateteam tippte bislang auf Luke Mockridge, Wayne Carpendale oder Ross Anthony. In Folge 3 fallen die Namen Sascha Vollmer und Sebastian Krumbiegel. In Folge 4 kommen Tim Bendzko und Rolando Villazón ins Spiel. Im Halbfinale nennt das Rateteam Alec Völkel, Hape Kerkeling und Clueso. Vor dem Finale schwankt die Community zwischen Luke Mockridge und Alec Völkel.
Es gab bereits einige Hinweise auf die Identität des Alien-Promis.
Es gab bereits einige Hinweise auf die Identität des Alien-Promis.
© Foto: ProSieben/Willi Weber

Indizien Anubis

Der Anubis hat ein edles Outfit. Seine Ohren sind jeweils einen halben Meter lang, alles in allem muss der männliche Undercover-Star zwölf Kilo mit sich herumschleppen.
  • altägyptischer Gott
  • hat Thron doppelt bestiegen
  • sein Zuhause ist ein Museum
  • im Museum sieht man eine David-Statue und einen Wischmopp
  • hat die wildesten Abenteuer geschrieben
  • „Mit den großen Ohren höre ich einfach alles.“
  • „Ich stehe seit 1002 Jahren 126 Tagen 20 Stunden 09 Minuten im Mittelpunkt.“
  • „Mein ganzes Leben wird den Leuten erzählt, wer ich bin.“
  • „Diese Reise führt mich an einen Ort, von dem ich nie gedacht hätte, dass ich den Mut aufbringe, ihn zu betreten.“
  • „Manchmal muss man zurückblicken, um vorwärts zu kommen.“
  • „Ich habe immer einen anderen Weg gesucht, als den, den das Schicksal vorgegeben hat.“
  • „Sobald es dunkel wird und die Lichter ausgehen, schlägt mein Herz höher. Eine magische Zeit. Jetzt fühle ich mich lebendig und kann meine verborgenen Talente zeigen.“
  • legt Platte auf und tanzt
  • kratzig-rauchige Stimme
  • singt „They don't care about us“ von Michael Jackson in Folge 1
  • singt „Legendary“ von Welshly Arms in Folge 2
  • singt ein Backstreet-Boys-Medley in Folge 3
  • singt „It’s My Life“ von Bon Jovi in Folge 4
  • singt „Rooftop“ von Nico Santos im Halbfinale
  • spricht von „Reise um die Welt“
  • nachts erwecken die Götter ihn zum Leben
  • „Im Museum fühlte ich mich oft einsam und allein. Bei ‚The Masked Singer’ fühle ich mich lebendiger denn je.“
  • will Geschichte schreiben, das liegt in seiner DNA
  • Heldenreise ist noch nicht vollendet
  • sein Ziel: gewinnen
  • Schreibmaschine
  • der Auserwählte
  • gemeinsam mit seinem besten Freund hat er rund um den Globus neue Welten erschaffen und neue Abenteuer erlebt
  • die beiden sind keinem Duell aus dem Weg gegangen
Florian David Fitz, Dominic Saleh-Zaki oder Thomas Anders tippte das Rateteam in Folge 1. In Folge 2 fielen die Namen Joko Winterscheidt, Elyas M'Barek oder Oli P. In Folge 3 kamen Jan Josef Liefers und Axel Stein dazu. In Folge 4 nannte das Rateteam die Namen Jürgen Vogel und Paul Janke, außerdem wird immer wieder Klaas Heufer-Umlauf genannt. Im Halbfinale fallen die Namen Oli P. und Henning Baum. Vor dem Finale sind sich die Zuschauer auch nicht einig: Klaas oder doch Elyas M’Barek?
Wer steckt wohl im Kostüm des Anubis?
Wer steckt wohl im Kostüm des Anubis?
© Foto: ProSieben/Willi Weber

Indizien Erdmännchen

Es war die erste große Überraschung der dritten Staffel, als zum angekündigten weiblichen Erdmännchen noch ein Partner auftauchte. Das erste Duo der „The Masked Singer“-Geschichte.
  • Frau Erdmann trägt ein buntes Kleid und eine gelbe Schürze
  • Kiosk in Köln: „Wenn ich morgens meinen Kiosk öffne, habe ich das Gefühl, im Paradies zu sein.“
  • verkauft „die tägliche Dosis News“
  • trägt Kirschen als Ohrringe
  • „Dirty Dancing“-Fan
  • liest Klatsch und Tratsch
  • Verweis auf Hit-Radio 201,6
  • Herr Erdmann trägt Handwerker-Kleidung
  • aktuelle Temperatur: 6 Grad
  • „Gemeinsam sind wir stark“
  • singen den Song „Time of my Life“ in Folge 1
  • singen „A Whole New World“ in Folge 2
  • singen „Pretty Woman“ in Folge 3
  • singen „I Want To Break Free“ in Folge 4
  • singen „Breaking Me“ und „Senorita“ im Halbfinale
  • Herr Erdmann ist der Lebensretter von Frau Erdmann
  • „Es ist nicht das erste Mal, dass wir...pssst, was redest du da?“
  • teilen oft nicht denselben Humor
  • klare Aufteilung im Bau
  • Herr Erdmann mag Gummibärchen
  • er spricht von Liebesinsel
  • sie bringt den Müll raus
  • roter Teppich
  • Stärke von Frau Erdmann Gebäck/backen
  • Putz-Performance mit Staubsauger
  • Herr Erdmann entspannt bei der Arbeit
  • Herr Erdmann grillt Würstchen
  • für Frau Erdmann wäre es das Größte, auf allen Titelblättern zu stehen
  • Herr Erdmann ist eine Tratschtante
  • Sie hat immer das letzte Wort
  • Sie hat seine Lieblingstasse kaputt gemacht
  • Live-Indiz: Krone, streuen Puderzucker auf einen Gugelhupf, „Hakuna Matata“ und „Ich glaube, du brauchst einen Arzt.“
Das Rateteam tippte bisher auf: Ina Müller und Johannes Oerding, „The Taste“-Moderatorin Angelina Kirsch und TV-Koch Alexander Herrmann sowie Jörn Schlönvoigt und Hanna Weig. In Folge 3 wurden Heiner und Viktoria Lauterbach genannt, aber auch Annemarie und Wayne Carpendale. In Folge 4 tauchten weiter die Namen Daniela Katzenberger und Lucas Cordalis auf. Aber auch Jana Ina und Giovanni Zarrella sowie Jana und Thore Schölermann. Neu im Halbfinale genannt wurden Marlene Lufen und Matthias Killing sowie Collien Ulmen-Fernandes und Christian Ulmen.
Die Erdmännchen sind das erste Duo bei "The Masked Singer".
Die Erdmännchen sind das erste Duo bei „The Masked Singer“.
© Foto: ProSieben/Willi Weber

Indizien Nilpferd

Das 16-Kilo-Kostüm hat einen großen Kopf und ein ausladendes Maul, was es dem Star darunter nicht einfach macht. Und dann trägt das Nilpferd auch noch echte Ballerina-Schuhe. Die große Überraschung: Der Promi im Kostüm ist ein Mann!
  • Scheune
  • hackt Holz
  • Cowboy-Schuhe
  • Traktor
  • Motto „Dream Big“
  • Boxhandschuhe mit Slogan „Carry On“
  • „Ich gebe alles auf der Bühne und trainiere fleißig für meinen großen Traum, eine echte Ballerina zu sein.“
  • „Ich musste zupacken wie ein wahres Nilpferd.“
  • „Ich wollte immer groß rauskommen, grazil sein, doch niemand hat an mich geglaubt. Ich will mich nicht mehr verstecken, will es allen Zweiflern beweisen.“
  • gemütlicher Typ
  • „Ich will mich nie mehr blamieren.“
  • Verbindung zu Blaskapelle
  • singt „I wanna dance with somebody“ in Folge 1
  • singt „Purple Rain“ in Folge 2
  • singt „What A Feeling“ in Folge 3
  • singt „Empire State of Mind“ von Alicia Keys und „New York, New York“ in Folge 4
  • singt „I Don’t Want To Miss A Thing“ und „Ain’t No Sunshine“ im Halbfinale
  • Alter Ego strebt nach Perfektion
  • liebt Musik
  • Tretroller
  • Ziffern 1, 2 und 4
  • Freiheitsstatue / New York
  • Winter-Konfetti
  • schingt gerne mal die Hufe
  • hat die Freundschaft zu seinem besten Freund immer gepflegt
  • die Bühne ist ihm wichtig
  • Villa am Wasser und kleines Nilpferd als Live-Indiz
  • „Ich habe zwar sturmfrei in der Villa, aber der geilste Tag ist doch woanders.“
Für Bülent Ceylan und seine Kollegen könnten es Nelson Müller oder einer von den TheBossHoss, sprich Sascha Vollmer oder Alec Völkel, sein. In Folge 2 kamen die Namen Haddaway, Ross Anthony, Bürger Lars Dietrich und Sasha dazu. In Folge 3 kamen dann die Namen Jürgen Kluckert und Matthias Schweighöfer ins Spiel. In Folge 4 fielen die Namen Özcan Coşar, Haddaway und einmal mehr Nelson Müller. Im Halbfinale fallen die Namen Mark Medlock, Jay Khan und Teddy Teclebrhan. Für den Großteil der Zuschauer stehen vor dem Finale alle Zeichen auf Nelson Müller.
Nelson Müller oder jemand von TheBossHoss? Das Rätseln um das Nilpferd ist groß.
Nelson Müller oder jemand von TheBossHoss? Das Rätseln um das Nilpferd ist groß.
© Foto: ProSieben/Willi Weber

Indizien Skelett

Das Skelett-Kostüm wiegt 25 Kilo und die Fertigstellung dauerte ganze 800 Stunden. Das Ergebnis hat sich gelohnt. Doch nicht nur das Outfit ist beeindruckend, auch die Stimme des weiblichen Undercover-Stars.
  • Hochzeitskleid
  • Heiligenschein
  • „Alles redet nur noch von der Grusel - Fun - Balance.“
  • „Ich darf auf keiner angesagten Party fehlen.“
  • „Früher reichte es aus, einfach nur dazustehen. Da sah ich noch gut aus, aber Zeiten ändern sich.“
  • „Der Spaß steht im Vordergrund, aber am Ende zählt für mich immer noch der persönliche Kontakt.“
  • Standuhr zeigt erst 2 Uhr morgens, dann 5 vor 12
  • Buchstaben Z und E sind zu sehen, in einen Kürbis ist eine 1 und eine 3 geschnitzt.
  • tauscht die 3 gegen eine 4
  • hat eine Patientenakte mit „Geheim“
  • „Beim Gedanken an den ‚Masked Singer‘-Pokal fühle ich mich elektrisiert“
  • die Buchstaben B-U-H
  • Gruselzeugnis
  • „Ich kann charmant und wahrhaft romantisch sein.“
  • „Wer in meinem Team sein will, muss mich begeistern.“
  • singt „Bring me to life“ von Evanescence in Folge 1
  • singt „Total Eclipse of the Heart“ von Bonnie Tyler in Folge 2
  • singt „Dirty Diana“ von Michael Jackson in Folge 3
  • singt „I Have Nothing“ von Whitney Houston in Folge 4
  • singt „Chandelier“ von Sia im Halbfinale
  • „Wer hat an der Uhr gedreht.“
  • dreht Uhr auf 2 Uhr
  • „Mir wurde früh beigebracht, dass der echte Grusel von Innen kommt.“
  • Es schlägt 13
  • Neue Engel braucht das Land
  • fühlt sich wie im Hexenkessel
  • „Ich werde überleben“
  • zündet eine Kerze in Form einer „5“ an
  • Insider verrät: „Wir mussten immer wegsehen, wenn du das Gruseln geübt hast.
  • Nur noch ein Schlag bis Mitternacht
Das Rateteam ist sich sicher: Das ist eine Profi-Sängerin. Die Tipps: Jennifer Haben, Sarah Connor, Conchita Wurst oder Lorielle London. In Folge 2 kommen Sarah Lombardi, Kate Hall und Mandy Capristo dazu. In Folge 3 fiel erstmals der Name Marie Wegener. In Folge 4 waren Sarah Lombardi, Mandy Capristo und Sandy Mölling im Gespräch. Im Halbfinale wurde der Name Vanessa Mai neu genannt, Marie Wegener, Sarah Lombardi und Mandy Capristo fielen ebenfalls wieder. Die Community ist sich nach wie vor sicher: Es ist Sarah Lombardi!
Das Rateteam ist sich sicher: Das Skelett ist eine professionelle Sängerin.
Das Rateteam ist sich sicher: Das Skelett ist eine professionelle Sängerin.
© Foto: ProSieben/Willi Weber