Quoten-Erfolg für ProSieben am Dienstagabend: „The Masked Singer“ ist im Herbst 2020 ist äußerst erfolgreich gestartet. Die erste Folge von Staffel 3 brachte dem Sender Traum-Quoten: Insgesamt 7,85 Millionen Zuschauer wollten miträtseln, wenn die zehn neuen Undercover-Stars in ihren ausgefallenen Kostümen zum ersten Mal auf die Bühne treten.
Es war ein Abend voller Überraschungen: Aus einem Erdmännchen wurden plötzlich zwei, im Ballerina-Nilpferd steckt ein Mann, das Alien kam nicht pünktlich auf die Bühne und auch die Enthüllung am Ende ließ die Jury und Zuschauer staunen - denn auf die demaskierte Schauspielerin hatte wirklich niemand getippt!
Die ganze Folge gibt es hier zum Nachlesen.

„The Masked Singer“ Staffel 3 - Folge 1 zum Nachlesen

Moderator Matthias Opdenhövel verkündete zu Beginn die Duelle der ersten Show:
  • Erdmännchen vs. Alpaka
  • Anubis vs. Nilpferd
  • Alien vs. Hummer
  • Katze vs. Biene
  • Frosch vs. Skelett
Die Zuschauer entscheiden per App, welcher Undercover-Star im jeweiligen Duell gewinnt und sicher in der nächsten Show ist. Der andere muss dann bis zum Ende des Abends zittern.

Enthüllung: Veronica Ferres ist die Biene

Welcher Promi steckt im Bienen-Kostüm? Es gab zahlreiche Vermutungen, doch am Ende trifft tatsächlich keine davon zu. Die Biene nimmt ihre Maske ab und es ist Veronica Ferres!

Wer ist raus? Wer ist weiter?

Welcher Undercover-Star muss in Folge 1 seine Maske abnehmen? Sonja tippt auf das Alpaka. Bülent vermutet, dass es sich zwischen Alpaka und Biene entscheidet. Und auch Dieter befürchtet, dass das Alpaka gehen muss.
Der Anubis ist als erster der Wackel-Kandidaten weiter. Auch der Hummer darf in Folge 2 auftreten. Ihm folgt der Frosch. Das Rate-Team lag bisher also ziemlich richtig... Als letzter Undercover-Star darf das Alpaka in die nächste Folge einziehen. Damit ist die Biene raus.

Alpaka, Anubis, Hummer, Biene und Frosch müssen zittern

Nach den Duellen müssen jetzt fünf Undercover-Stars um die Teilnahme in Folge 2 zittern. Alpaka, Anubis, Hummer, Biene und Frosch stehen auf der Wackel-Liste.

Frosch vs. Skelett - Das fünfte Duell

Das letzte Duell des Abends wird zwischen dem Frosch und dem Skelett ausgetragen.

Frosch

Er hat Power! Das macht der Rettungsschwimmer-Frosch schon klar, bevor er auf die Bühne tritt. „I like to move it, move it“ ist dann auch bei seinem Auftritt angesagt.
Ist es Micky Beisenherz? Oder Teddy? Das wäre für Bülent denkbar. Sonja tippt auf einen Comedian: Atze Schröder. Da widerspricht Didi aber vehement - er könnte sich eher jemanden wie DJ Bobo vorstellen. Die Zuschauer könnten sich Wigald Boning vorstellen, David Hasselhoff oder Wigald Boning vorstellen.

Skelett

Den letzten Auftritt der ersten Show hat das Skelett. Der Spuk kehrt zurück! „Alle reden nur noch von der Gruselparty“, verrät das Skelett vor seinem Auftritt. Auf der Bühne wird es dann auch schaurig-schön. Mit „Bring Me To Life“ von Evanescence haut das Skelett dann alle um. Das kann doch nur eine professionelle Sängerin sein.
Bülent ist begeistert! Didi ist überrascht. Und für Sonja war das Skelett das absolute Highlight! Bülent tippt auf Conchita Wurst, Lorielle London oder Jennifer Haben. Erst hätte Sonja an Heidi Klum gedacht, aber der Gesang bringt sie mehr zu Sarah Connor.
Die Zuschauer entscheiden: Das Skelett ist in Folge 2!

Katze vs. Biene - Das vierte Duell

Katze

Den Anfang im tierischen Duell macht die Katze. Was wird sie wohl singen? Das erfahren wir gleich. Erst einmal gibt es ein paar Indizien. Frech, klug und von Natur aus verschmust. Ihr unverkennbares Markenzeichen sei sie selbst. Fashion ist ihr Ding und sie hat einen ausgeprägten Spieltrieb. Jetzt kehrt sie zu ihren Wurzeln zurück.
Und diese Wurzeln lassen sich hören! Mit „Someone Like You“ von Adele sorgt die Katze für Gänsehaut. Bülent ist emotional geworden und tippt auf eine Profi-Sängerin. Eine aus der Kelly-Family wäre für ihn denkbar. Auch Didi und Sonja sind berührt. „Da steht ganz viel Bühnenerfahrung auf der Bühne“, so Sonja und die Tränen kullern. Ist es Marianne Rosenberg? Oder Paola von „Verstehen sie Spaß?“

Biene

Pflanzen statt Beton! Es hält die Biene jung, eine Arbeitsbiene zu sein. An eine Pause denkt sie noch lange nicht. Und auf der Bühne macht sie auch keine Pause und haut ein Medley „Twinkle Twinkle Little Star“ und „Sweet Child O’ Mine“ raus. Dabei fällt auf, dass sie eventuell ein kleines Problem mit dem „s“ hat.
Sonja meint, es könnte Katja Burkard sein. Oder ist es Sara Nuru? Die Zuschauer sind sich so ziemlich einig: Das kann nur Désirée Nick sein! (Da würde die Redaktion zustimmen.)
Welcher Auftritt hat die Zuschauer mehr überzeugt? Das Voting zeigt: Die Katze ist weiter!

Alien vs. Hummer - Das dritte Duell

Alien

Beim Alien scheint es Probleme gegeben zu haben. Erst taucht nur der Hummer auf, dann gibt’s direkt nochmal Werbung. Nach der längeren Unterbrechung ist das Alien immer noch nicht auf der Bühne. Bei den Indizien taucht das Monster aus Staffel 1 auf - und ein Drive-in. Was hat das wohl zu bedeuten? Ob das Alien eine Verbindung zu Susi Kentikian hat?
Dann ist das Alien da und schmettert „I Wanna Know What Love Is“ heraus. Bei diesem Undercover-Promi haben wir es mit einem Mann zu tun.
Bülent tippt auf Bill Kaulitz oder den Sänger von Foreigner. Sonja nennt Samu Haber, verwirft diese Idee aber sofort wieder. Didi möchte mit seinem Urteil warten, bis der Hummer dran war. Die Zuschauer handeln Faisal Kawusi und Luke Mockridge hoch.

Hummer

Der Hummer ist selfmade! Er scheint gern zu feiern, der Champus fließt im Indizien-Trailer. Start-up-Millionär, ein Magazin-Cover und einen fancy Lifestyle. Wer könnte das sein?
Sein Song passt auf jeden Fall perfekt dazu: „Welcome to St. Tropez“. Der Hummer rappt und tanzt ganz wundervoll mit anderen Meerestieren. Aber so ein bisschen geht im dabei die Luft aus...
Didi hätte eigentlich auf eine Frau getippt - aber Jette Joop ist es wohl ziemlich sicher nicht. Er glaubt fest daran, dass es sich um einen Designer handelt. Sonja sieht etwas Spanisches und vermutet Daniel Brühl unter der Maske. Der hat nämlich eine Tapas-Bar in Barcelona. Oder eben doch Steffen Henssler? Bülent denkt bei Millionär direkt an Ex-“Löwe“ Frank Thelen.
Die Zuschauer haben ein weiteres Mal abgestimmt und die Entscheidung ist gefallen: Sicher weiter in Folge 2 ist das Alien!

Anubis vs. Nilpferd - Das zweite Duell

Anubis

Der Anubis hat nach eigener Aussage schon die wildesten Abenteuer überstanden. Er steht in einem Museum - in seinem Ankündigungstrailer und während seines Auftritts. Er bringt das Publikum direkt zum Klatschen mit seiner kratzigen Stimme zu „They Don’t Care About Us“.
Dieter prophezeit schon jetzt: Der Anubis wird im Finale stehen! Die raue Stimme hat es auch Bülent angetan. Schauspieler Dominic Saleh-Zaki vermutet er. Sonja könnte sich Florian David Fitz vorstellen, aber auch Thomas Anders. Die Zuschauer tippen auf Elyas M’Barek oder Klaas Heufer-Umlauf.

Nilpferd

„Ich wollte immer groß rauskommen und das beste Nilpferd sein, aber niemand hat an mich geglaubt“, erzählt das Nilpferd in seinem Trailer. Es tanzt Ballett im Stroh. Es boxt. Und es will sich nicht mehr verstecken.
Als es anfängt zu singen, die Überraschung: Das ist ja so was von ein Mann unter der Maske! „I Wanna Dance With Somebody“ singt der Undercover-Star recht zart. Wer kann das nur sein?
Einer von BossHoss? Sonja findet das denkbar. Bülent vermutet aufgrund der tiefen Stimme Nelson Müller. „Total mein Humor“, findet Dieter. Aber einen konkreten Tipp hat er (mal wieder) nicht.
Wer ist in diesem Duell sicher weiter? Die Zuschauer haben gevotet: Weiter ist das Nilpferd!

Erdmännchen vs. Alpaka - Das erste Duell

Ein weibliches Erdmännchen und ein Hipster-Alpaka treten als erstes Duell auf die Bühne.

Erdmännchen

Das „Erdfrauchen“ macht den Anfang. Als erstes großes Indiz wird der „Kiosk von Frau Erdmann“ gezeigt. Das Erdmännchen singt ein Medley aus „Hungry Eyes“ und „Time of My Life“ – völlig überraschend im Duett mit einem bisher noch nicht erwähnten Kostüm! Woher kommt denn auf einmal das andere Erdmännchen? Jetzt ist es sozusagen ein Erdpärchen sozusagen.
Wer steckt unter der Maske? Sonja Zietlow vermutet, dass die beiden Undercover-Stars auch in echt ein Paar sind. Dieter Hallervorden tippt auf Bausa und Juju. Sonja setzt dagegen auf Ina Müller und Johannes Oerding. Bülent Ceylan geht nochmal in eine andere Richtung und vermutet Angelina Kirsch und Alexander Herrmann in den Kostümen.

Alpaka

Das Alpaka ist ein Influencer und scheint sehr auf Kochen zu stehen. Zudem scheint der plüschige Hipster ein Faible für Anglizismen zu haben.
Das Alpaka performt mit sexy Hüftschwung den Song „Say So“ von Doja Cat. Der Stimme nach ist es schon mal ziemlich sicher eine Frau. Das hat auch Dieter festgestellt. #dontbelievethehype antwortet das Alpaka auf die Frage, ob es im Internet zuhause ist. Cathy Hummels vermutet Bülent. Oder doch Sandra aus den 80ern. Hayden Panettiere oder Sylvie Meis glaubt Sonja. Und Dieter weiß nur: Es ist kein Mann.
Wer ist sicher in Folge 2? Die Zuschauer haben entschieden: Familie Erdmann ist weiter!