Das Halbfinale von „The Masked Singer“ 2020 ist vorbei! Neun Auftritte, zahlreiche Indizien und die wildesten Vermutungen hielten die Zuschauer am Montagabend an den Bildschirmen. Drei Undercover-Stars mussten ein zweites Mal antreten und zittern. Einmal mehr war es am TV-Publikum, ihre Favoriten ins Finale zu voten. Am Ende hat es für die Katze nicht gereicht – und der Name des Promis darunter war mehrmals gefallen.
Das ganze Halbfinale, die große Enthüllung und was die enttarnte Sängerin nach ihrer Demaskierung sagte, könnt ihr hier nachlesen.

„The Masked Singer“ 2020: Was Vicky Leandros nach der Enthüllung sagt

Im Anschluss an das Halbfinale schaltete Klaas Heufer-Umlauf live von „Late Night Berlin“ nach Köln und stellte der enthüllten Vicky Leandros seine Fragen. Was reizte die griechische Ikone an der Teilnahme? „Diese Show hat mich von Anfang an gereizt. Ich bin ein neugieriger Mensch und möchte Neues erleben. Ich habe immer gesagt: Wenn, dann mache ich bei dieser Show mit.“ Die Erfahrung „The Masked Singer“ war für sie auf jeden Fall sehr besonders: „Sobald ich diese Maske aufhatte, war ich nicht mehr ich selbst. Ich habe versucht meine Stimme zu verstellen, aber das ging nicht gut. Aber es war ein großer Spaß!“ Traurig, dass sie es nicht ins Finale geschafft hat, ist die Sängerin nicht: „Ich hätte mich gefreut, noch weiterzumachen. Aber ich bin auch froh, die Maske los zu sein. Es ist ok.“
Youtube

Youtube The Masked Singer: Die Enthüllung der Katze

Gastjuror Rea Garvey hatte sich während der Show kritisch zur Gesangsleistung der Katze geäußert. Er war überzeugt, dass es sich nicht um eine Profi-Sängerin handelt. Doch das sieht die Schlagersängerin entspannt: „Ich bin Rea Garvey nicht böse. Er ist ein großartiger Sänger und toller Kollege. Der darf alles sagen, was er möchte“, erklärte Leandros der Deutschen Presse-Agentur. „Es ist schon vergessen.“

Enthüllt: Die Katze war Vicky Leandros

23:25 Uhr: Am Ende tippt das ganze Rateteam auf Vicky Leandros. Und endlich ist es soweit, die Katze nimmt ihre kuschlige Maske ab. Wer steckt im weißen Kostüm? Es ist tatsächlich Vicky Leandros!

„The Masked Singer“ Staffel 3: Wer ist im Finale?

Fünf Undercover-Stars haben es ins große Finale am kommenden Dienstag, 24.11.2020, geschafft.
  • Alien
  • Anubis
  • Erdmännchen
  • Nilpferd
  • Skelett

Wer ist bei „The Masked Singer“ rausgeflogen?

23:20 Uhr: Das letzte Final-Ticket geht an die Erdmännchen. Somit ist die Katze raus!
23:18 Uhr: Die Spannung steigt. Das Nilpferd ist im Finale!
23:10 Uhr: Jetzt gibt es noch einmal den Schnelldurchlauf der zweiten Runde. Danach steht endlich fest, wen die Zuschauer ins Finale gevotet haben und wer raus ist.
23:08 Uhr: Das Live-Indiz der Erdmännchen sind eine Krone, und Puderzucker auf einem Gugelhupf. Dazu sagen sie „Hakuna Matata“ und „Ich glaube, du brauchst einen Arzt.“ Jetzt fallen die Namen Gülcan und Sebastian Kamps sowie Nora Tschirner und Christian Ulmen. Oder eben doch Katzenberger-Cordalis?
23:05 Uhr: Der letzte Auftritt des Abends: Die Erdmännchen singen „Senorita“ von Shawn Mendes und Camila Cabello.
23:00 Uhr: „Ganz großes Kino“ – das Live-Indiz ist ein Daumenkino, das ein Kleid zeigt, das sich gelb verfärbt. „Ich investiere mein ganzes Herzblut in meine Auftritte“, verrät die Katze außerdem. Sonja bleibt bei Vicky Leandros, Bülent nennt Daniela Ziegler, Rea Judith Williams.
22:48 Uhr: Rea ist sich sicher, dass es sich um keine professionelle Sängerin handelt. Das Rateteam nennt mal wieder Iris Berben. Bevor es das Live-Indiz der Katze gibt, kommt noch ein letztes Mal Werbung.
22:44 Uhr: Jetzt ist die Katze wieder dran. Als zweiten Song hat sie „Believe“ von Cher ausgesucht.

„The Masked Singer“ 2020: Nilpferd, Katze und Erdmännchen zittern

22:37 Uhr: Das Live-Indiz des Nilpferds ist eine Villa am Wasser und ein kleines Nilpferd. „Ich habe zwar sturmfrei in der Villa, aber der geilste Tag ist doch woanders“, verrät der Promi zusätzlich. Sonja bringt jetzt ganz neu Michael Mittermeier ins Spiel. Bülent wirft Dave Davis in den Gesangsring.
22:33 Uhr: Das Nilpferd eröffnet Runde zwei mit dem Bill-Withers-Hit „Ain’t No Sunshine“.
22:20 Uhr: Drei Undercover-Stars sind fix im Finale, drei müssen zittern. Nilpferd, Katze und die Erdmännchen müssen ein zweites Mal auf die große Bühne treten und die Zuschauer von sich überzeugen. Bevor es soweit ist, kann jeder nochmal aufs Klo und neue Snacks holen – Werbung.

„The Masked Singer“ Staffel 3: Wer ist weiter?

22:15 Uhr: Im Halbfinale gibt es drei Duelle. Wer das Duell gewinnt, ist direkt im Finale. Die Gewinner – und damit die sicheren Finalisten – sind gefettet.
  • Alien vs. Nilpferd
  • Anubis vs. Katze
  • Erdmännchen vs. Skelett

Skelett – Vanessa Mai, Mandy Capristo oder Marie Wegener?

22:13 Uhr: Wer gewinnt wohl dieses Duell? Gut, es ist wenig überraschend: Das Skelett ist im Finale!
22:08 Uhr: Rea ist völlig begeistert von der Stimme und meint, die Stimme zu kennen. Er tippt auf Vanessa Mai. Bülent greift einmal mehr Mandy Capristo auf. Oder ist es doch Jennifer Haben? Sonja bringt Marie Wegener ins Spiel.
22:05 Uhr: Dann tritt das Skelett auf die Bühne und schwingt ein wenig auf dem Kronleuchter: Der Undercover-Star singt „Chandelier“ von Sia – und zeigt einmal mehr, dass es sich dabei um eine professionelle Sängerin handelt. Das Rateteam hat Pippi in den Augen.
22:00 Uhr: „Ich fühle mich wie im Hexenkessel“, verrät das Skelett im Indizien-Trailer. „Ich werde überleben. Ich fürchte mich lieber vor der Zukunft als vor den schaurigen Geschichten aus der Vergangenheit.“ Das Skelett zündet eine Kerze „5“ an. Der Insider plaudert aus dem Skelettkästchen: „Wir mussten immer wegsehen, wenn du das Gruseln geübt hast. Bei Tageslicht bist du immer alleine aufgebrochen. Nur noch ein Schlag bis Mitternacht. Nie hat jemand so bezaubernd Grusel verbreitet wie du.“

Erdmännchen – Marlene Lufen, Matthias Killing oder Collien Ulmen-Fernandes?

21:50 Uhr: Bevor der letzte Duell-Auftritt dran ist, gibt es nochmal Werbung...
21:45 Uhr: Wer steckt in den Erdmännchen-Kostümen? Rea denkt nicht, dass es sich dabei um ein Liebespaar handelt, aber um eines, das miteinander arbeitet: Matthias Killing und Marlene Lufen. Sonja hat eine Frage: „Wart ihr mal getrennt?“ „Als er vor mir stand, hat’s ‚ping’ gemacht“, antwortet Frau Erdmann. Sonja ist sich nicht sicher, könnte sich aber Collien Ulmen-Fernandes und Christian Ulmen vorstellen. Bülent witzelt über Heidi Klum und Tom Kaulitz.
21:43 Uhr: Auf der Bühne geben die Erdmanns richtig Gas und hotten zu „Breaking Me“ ab. Frau Erdmann rockt das Podest. Herr Erdmann hat beim heutigen Song den deutlich größeren Gesangsanteil, dafür zeigt seine Liebste ihre Moves.
21:40 Uhr: Duell Nummer drei wird vom Erdmännchen-Duo eröffnet. Im Indizien-Clip brutzelt Herr Erdmann Würstchen. „Wir sind echte Teamworker“, betont Frau Erdmann. „Vielleicht stehen wir schon bald auf allen Titelblättern“ – das wäre für Frau Erdmann das Größte. Aber Herr Erdmann darf nicht alles ausplaudern, er sei eine Tratschtante. Dafür sei sie die Unordentliche von den beiden (und sie habe immer das letzte Wort). „Er trinkt den ganzen Tag Kaffee und ich habe seine Lieblingstasse kaputt gemacht“, gibt Frau Erdmann zu.

Katze – Michelle, Mary Roos oder Simone Thomalla?

21:35 Uhr: Wer gewinnt das zweite Duell? Die Zuschauer haben gevotet: Der Anubis ist im Finale!
21:30 Uhr: Sonja kommt von Vicky Leandros ab und tippt jetzt auf Sängerin Michelle. Bülent will wissen, ob die Katze sonst eher als toughe Geschäftsfrau bekannt ist. Als Antwort singt sie nochmal „Sexbomb“ und meint, mit einem großen Lächeln könne man die Spitze erklimmen. Bülent kommt auf Mary Roos. Das glaubt Rea aber nicht. Könnte es aber Simone Thomalla sein?
21:20 Uhr: „Für mich war es ein Highlight, bis ich gemerkt habe, zwei der Mäuse waren Jungs“, so Reas erstes Statement nach dem Auftritt. Dann gibt’s erstmal wieder ein Päuschen...
21:17 Uhr: Miaaaaau! Auf der Bühne lässt die Katze die „Sexbomb“ raus und die Mäuse tanzen zwar nicht auf dem Tisch, aber dafür im Hintergrund.
21:15 Uhr: „Jetzt heißt es, das Schmusekätzchen zuhause lassen, ich möchte auch ins Finale“, so die Katze im Indizien-Clip. Ihre beste Freundin verrät: „Unsere gemeinsamen Kunsstückchen – legendär.“ Die Katze liebe das Besondere und ihre Leckerli. In ihrer Brust schlagen zwei Herzen. „Zeige allen, dass du ein wahres Schmusekätzchen bist!“

Anubis – Oli P., Jan Josef Liefers oder Henning Baum?

21:10 Uhr: Rea will wissen, ob der Anubis ein Schauspieler ist, der auch singen kann. „Ich habe schon oft vor der Kamera gestanden“, so die Antwort. Könnte es Oli P. sein? Oder Jan Josef Liefers? Oder Henning Baum? Bülent bleibt nach wie vor bei Klaas Heufer-Umlauf. Aber Hans Sigl habe ihm den Tipp gegegeben, es sei Erdogan Atalay. Aber auch der bereits mehrfach erwähnte Elyas M’Barek könnte es seiner Meinung nach sein.
21:07 Uhr: Dann legt der Anubis los und steigt aufs „Rooftop“ und schreit vom Dach herunter.
21:05 Uhr: Der Anubis eröffnet das zweite Duell. Er ist sich sicher: Den Sieg kann ihm keiner mehr nehmen. Er muss immer weiter Dampf ablassen. Sein Insider verrät, sie haben rund um den Globus neue Welten erschaffen und neue Abenteuer erlebt. Sie sind keinem Duell aus dem Weg gegangen. „Ehre wem Ehre gebührt, meine Unterstützug hast du!“

Nilpferd – Mark Medlock, Jay Khan oder Nelson Müller?

21:00 Uhr: Das Alien ist sicher im Finale, das Nilpferd muss zittern.
20:48 Uhr: Wer gewinnt das Duell? Das zeigt sich nach der Werbung.
20:45 Uhr: Es ist kein professioneller Sänger, da ist sich Rea sicher. Er nimmt das Indiz „Strandkorb“ und kombiniert es mit weiteren Hinweisen und nennt den bereits mehrfach erwähnten Nelson Müller. Sonja bringt einmal mehr Mark Medlock ins Spiel. Ob das Nilpferd etwas vermisse, will sie wissen. „Ich war immer traurig, wenn das Ballett ausgefallen ist“, so die Antwort. Sonja könnte sich aber auch Teddy Teclebrhan vorstellen. Bülent nennt Jay Khan.
20:40 Uhr: Das Nilpferd singt den Aerosmith-Hit „I Don’t Want To Miss A Thing“ und die Jury ist hin und weg.
20:35 Uhr: „Heute will ich beweisen, dass wahres Talent in mir steckt“, erklärt das Nilpferd im Clip. Sein bester Freund verrät: „Er schwingt auch gerne mal die Hufe. Auch wenn er viel unterwegs ist, haben wir unsere Freundschaft gepflegt.“ Die Bühne sei dem Nilpferd wichtig, es sei der Beweis, dass alles möglich ist, wenn man nur daran glaube.

Alien – Alec Völkel, Clueso oder Hape Kerkeling?

20:30 Uhr: Bülent Ceylan nennt direkt als erstes Alec Völkel aufgrund der im Trailer genannten Ziffernkombination. (Aber so ganz verstehenb muss man das nicht.) Oder doch Clueso? Sonja meint, Hape Kerkeling erkannt zu haben. Rea Garvey teilt Bülents Meinung: Das muss Alec Völkel sein!
20:25 Uhr: Da ist doch wieder Sonja Zietlows geliebter Hüftschwung! „Quando, Quando, Quando“ will das Alien auf der Bühne wissen und wackelt passend zur Musik.
20:20 Uhr: Im ersten Indizien-Clip des Abends sitzt das Alien am Lagerfeuer. Es muss sein Raumschiff reparieren, hat ein neues Talent klassisch entdeckt. Ein Insider – Aliens bester Freund – verrät: „Ob Schwerelosigkeit oder Schwerkraft, er ist ein Stehauf-Alien.“ Seine Kumpels sind ihm wichtig. Das Alien sammelt galaktische Punkte für sein Vielflieger-Programm. Und dann erwähnt er die Ziffernkombination 182-04.

„The Masked Singer“ 2020: Rea Garvey ist Gastjuror im Halbfinale

20:15 Uhr: Der heutige Gastjuror im Halbfinale ist Rea Garvey. Der irische Musiker nimmt Platz neben den festen Rateteam-Mitgliedern Bülent Ceylan und Sonja Zietlow. Mit Gesang kennt er sich aus, mit großen Auftritten auf großen Bühnen kennt er sich aus – aber hat er auch hilfreiche Tipps, welche VIPs in den Kostümen stecken? Das zeigt sich gleich, let the show begin!

Köln

Alle Infos rund um Staffel 3 von „The Masked Singer“: