Täglich ändern sich die aktuellen Fallzahlen in der Corona-Krise - so auch in Deutschland. Das Robert-Koch-Institut (RKI) und die US-amerikanische Johns-Hopkins-University (JHU) veröffentlichen jeden Tag die neuen Fallzahlen zu Neuinfektionen, Infizierten, Toten und Genesenen. Doch am Mittwoch, den 30. September 2020, sind bereits den dritten Tag in Folge morgens keine neuen Zahlen vom RKI vermeldet.

Neue RKI Zahlen zu Corona in Deutschland - Keine aktuellen Daten, Hinweis auf Dashboard

Gegen 6.40 Uhr ist am Mittwoch, den 30.09.2020 dann online auf dem Dashboard des Robert Koch-Instituts wieder folgende Meldung zu lesen: „Hinweis: Aufgrund von Verzögerungen in der Datenaktualisierung kann es zu Varianzen in den einzelnen Grafiken kommen. Wir bitten um Verständnis.“

Video Corona: Obergrenze für Feiern und Alkohol-Einschränkungen?

Aktuelle RKI-Zahlen in Deutschland: Fallzahlen am Vormittag mit Verzögerung gemeldet

Mit einer Verzögerung von etwa zwei Stunden hat das RKI am Mittwochvormittag die aktuelle Zahl der Neuinfektionen in Deutschland gemeldet. Bereits am Montag und Dienstag waren die Fallzahlen verspätet gemeldet worden.

RKI-Zahlen: Robert-Koch-Institut hat heute wieder keine neuen Corona-Fallzahlen veröffentlicht

Auch am Dienstag schien das Robert-Koch-Institut bereits (erneut) Probleme mit der Übermittlung der aktuellen Daten gehabt zu haben: Es waren um 6.58 Uhr weder auf der Website noch auf dem Dashboard die neuen Zahlen der Corona-Pandemie in Deutschland veröffentlicht.

Keine aktuellen Corona-Fallzahlen auf RKI-Homepage und Dashboard

Auf der Internetseite des Robert Koch-Instituts gibt es auch am Mittwochmorgen keine Info darüber, warum genau noch keine aktuellen Corona-Fallzahlen für den 30. September vorliegen. Auch das Dashboard weist den gestrigen Datenstand auf und zeigt die Zahlen des Infektionsstands vom Dienstag für Deutschland. Der vermeldete Datenstand wird mit dem Zeitstempel 29.09.2020, 0 Uhr ausgewiesen.
Heute, (Mittwoch, 30. September 2020) gibt es den dritten Tag in Folge morgens keine neuen Corona-Fallzahlen für Deutschland auf der Internetseite sowie dem Dashboard des Robert Koch-Instituts (RKI).
Heute, (Mittwoch, 30. September 2020) gibt es den dritten Tag in Folge morgens keine neuen Corona-Fallzahlen für Deutschland auf der Internetseite sowie dem Dashboard des Robert Koch-Instituts (RKI).
© Foto: Screenshot, Quelle: RKI
  • Was bedeuten die steigenden Fallzahlen laut Bundesgesundheitsminister Jens Spahn mit Blick auf den Herbst?
  • Wie reagiert die Politik insgesamt auf die ansteigenden Coronavirus-Zahlen?
  • Die aktuellen Zahlen vom Mittwoch waren ebenfalls - Stand 6.45 Uhr - noch nicht übermittelt.

Neue Corona-Regeln im Restaurant - Bußgeld und Alkoholverbot möglich

Am Dienstag hat sich die Bundeskanzlerin Angela Merkel mit den Ministerpräsidenten der Länder auf eine Verschärfung der Corona-Regeln für die Gastronomie verständigt. Die neuen Corona-Regeln und Bußgelder betreffen Betreiber und Gäste von Restaurants. Es ging nicht nur um Gastronomie und Restaurants, sondern auch um die umstrittene Obergrenze für öffentliche Veranstaltungen und private Feiern, die man möglicherweise bald beim Gesundheitsamt anmelden muss.