Schulen und Kitas sind zu, die meisten Läden geschlossen und für private Treffen mit Freunden gelten strenge Regeln. In Hotspots dürfen sich die Menschen nur 15 Kilometer von ihrem Wohnort entfernen. Die Regeln des Januar-Lockdown sind hart. Kommen Lockerungen oder Verschärfungen beim nächsten Corona-Gipfel?

Nächster Corona Gipfel 2021: Wann findet der nächste Corona-Gipfel statt?

Der nächste Corona-Gipfel findet am Montag, 25.1., statt. Es ist der zweite in diesem Jahr. Denn laut Infektionsschutzgesetz dürfen Bund und Länder Maßnahmen lediglich für vier Wochen beschließen. Danach müssen sie wieder überprüft werden.

Corona Lockdown: Diese Regeln gelten bis 31. Januar

Die Regeln, die auf dem letzten Corona-Gipfel für den Januar beschlossen wurden, sind sehr streng. Es wurden beschlossen:
  • Bewegungsradius von maximal 15 Kilometern in Hotspots (“Corona-Leine“)

Corona Lockerungen Deutschland: Kommen Lockerungen im Februar?

Die Corona-Maßnahmen bilden deutliche Einschnitte in das Leben aller. Auch deshalb werden immer wieder Lockerungen diskutiert, besonders in diesen Bereichen:
  • Schulen
  • Einzelhandel
  • Gastronomie
  • Friseure

Corona Schule: Wann öffnen Schulen und Kitas wieder?

Besonders berufstätige Eltern stellt der Januar Lockdown vor große Herausforderungen. Schulen und Kitas sind geschlossen und die Kinderbetreuung muss privat organisiert werden. Doch Bildung ist Ländersache und manche Bundesländer wie Baden-Württemberg denken schon über Lockerungen für die Schulen im Januar nach. Eine stufenweise Öffnung der Schulen im Februar stellen viele in Aussicht. Wie genau diese aussehen könnte, ist aber unklar.

Nächster Corona-Gipfel: Kommt die Lockdown-Verschärfung für das Home-Office?

Die Corona-Regeln im Januar sind zwar sehr streng, betreffen aber nur die privaten Kontakte. Bei der Arbeit gelten diese nicht. Bisher gibt es auch keine Pflicht zum Home-Office, lediglich Appelle der Bundesregierung. Strengere Auflagen für Arbeitgeber sind aber theoretisch möglich. In sozialen Medien fordern Menschen immer wieder Einschränkungen auch für Arbeitgeber.

Corona Reisen: Ist Urlaub 2021 möglich?

Je länger die Maßnahmen dauern, desto mehr wächst die Sehnsucht nach Erholung und Normalität. Für viele Deutsche ist das der Sommerurlaub. Doch aktuell gelten noch für viele Länder Reisewarnungen. Die hohe Nachfrage nach Flügen könnte sogar die Tickets teurer machen. Welche Regeln für Reisen und Urlaub gelten werden, ist zur Zeit aber noch völlig unklar.

Lockerungen oder Verschärfung beim nächsten Corona-Gipfel 25.1.?

Ganz wesentlich hängt die Frage, ob die Corona-Regeln weiter verschärft oder gelockert werden, von den Corona-Zahlen ab. Kanzlerin Merkel betonte immer wieder, dass erst bei einer Inzidenz von 50 die Infektionsketten wieder nach verfolgt werden könnten. Anfang Januar ist Deutschland noch weit davon entfernt. In der ersten Januarwoche liegt die Inzidenz in Deutschland laut Robert Koch-Institut (RKI) bei deutlich über 100. Gleichzeitig sind die Zahlen wegen der Weihnachtsfeiertage nicht wirklich aussagekräftig. Man müsse etwa bis zum 17. Januar abwarten, bis die Zahlen eine realistische Einschätzung ermöglichen, so Merkel.