• Das Ende des Lockdowns ist nun der 07.03.2021.
  • Die Verordnung im Land wird auf der Basis der Beschlüsse geändert
Seit Mittwochabend ist es entschieden: Der Lockdown in Deutschland wird verlängert. Das ist das Ergebnis des Corona-Gipfels. Doch wie werden die Beschlüsse in Baden-Württemberg in der neuen Verordnung umgesetzt?

Video Lockdown bis 7. März verlängert - Friseure aber früher offen

Corona Regeln Baden-Württemberg aktuell - Welche Änderungen kommen in der neuen Verordnung?

Das Wichtigste in Kürze:
  • Grundschulen und Kitas dürfen schrittweise öffnen.
  • Friseure dürfen ab 1. März öffnen.
  • Es gilt eine nächtliche Ausgangssperre in Hotspots
  • Die Kontaktbeschränkungen bleiben bestehen.
  • Gastronomie, Fitnessstudios, Geschäfte und Kultureinrichtungen bleiben geschlossen
  • Es gilt Pflicht zum Tragen einer medizinischen Maske.

Lockdown Verlängerung in BW

Baden-Württemberg zieht bei der Verlängerung des Corona-Lockdowns um weitere drei Wochen bis zum 7. März mit. Der Regierungschef warb um Verständnis dafür, dass der Lockdown mit den weitgehenden Kontaktbeschränkungen bis zum 7. März grundsätzlich weiter geht. Auch wenn die Infektionszahlen im Südwesten auf dem bundesweit niedrigsten Stand seien, drohten die hochansteckenden Virusmutationen diesen Erfolg wieder zunichtezumachen.

Schule BW Lockdown: Öffnung von Grundschulen und Kitas ab 22. Februar

Baden-Württembergs Kultusministerin Susanne Eisenmann (CDU) will die Grundschulen nach den Faschingsferien mit Hilfe eines Wechselmodells wieder öffnen. Bund und Ländern hatten sich am Mittwoch bei ihrer Konferenz geeinigt, dass die Länder selbstständig und ohne bundesweite gemeinsame Vorgaben über die Öffnung von Schulen und Kitas entscheiden können. Daraufhin hatte Ministerpräsident Winfried Kretschmann (Grüne) erklärt, dass zum 22.02.2021 Kitas und Grundschulen geöffnet werden sollten - wenn die Infektionszahlen dies zulassen. Kultusministerin Eisenmann setzte sich zudem für eine schnelle Rückkehr der Abschlussklassen ein.
Kultusministerin Eisenmann will die Schulen möglichst bald für die Abschlussklassen öffnen. (Archivbild)
Kultusministerin Eisenmann will die Schulen möglichst bald für die Abschlussklassen öffnen. (Archivbild)
© Foto: Sebastian Gollnow/DPA

Aufhebung Ausgangssperre Baden-Württemberg: Wo jetzt noch eine Ausgangsbeschränkung gilt

Bisher galt in Baden-Württemberg eine nächtliche Ausgangssperre von 20 bis 5 Uhr. Die hat der Verwaltungsgerichtshof jetzt gekippt. Ab Donnerstag, dem 11.02.2021, ist sie ausgesetzt.
Es gelten weiter nächtliche Ausgangsbeschränkungen für regionale Corona-Hotspots Das Gesundheitsministerium in Stuttgart verschickte am späten Mittwochabend einen entsprechenden Erlass an die Kommunen. Wann gilt Ausgangssperre?
  • Wenn eine Inzidenz von 50 überschritten wird, gilt eine Ausgangsbeschränkung.
  • Von 21 bis 5 Uhr darf man dann die Wohnung nur aus triftigem Grund verlassen.
  • Die neuen Ausgangssperren sollen wieder aufgehoben werden, sobald die Inzidenz mindestens drei Tage in Folge unter 50 liegt.

Kontaktbeschränkungen: Mit wie vielen Leuten darf man sich treffen BW?

Die Kontaktbeschränkungen sind verlängert worden. Treffen im privaten oder öffentlichen Raum sind deshalb nur mit Personen des eigenen Haushalts oder maximal einer Person aus einem anderen Haushalt gestattet. Kinder bis 14 Jahr zählen dabei nicht mit. Es gibt Ausnahmen für die Kinderbetreuung.

Öffnung der Friseure ab 1. März

Freuen können sich allerdings die Friseure im Land. Sie dürfen ab 1. März unter Hygieneauflagen wieder öffnen.

Gastronomie Lockdown: Restaurant, Bar und Kneipen weiter zu

Auch die Gastronomie muss noch länger auf eine Öffnung warten. Hier sind die bestehenden Regeln ebenfalls bis zum 7. März verlängert worden. Abhol- und Lieferservice sind aber möglich.

Weitere Öffnung erst ab einer 7-Tage-Inzidenz von 35

Weitere Öffnungsschritte sollen dem Beschluss zufolge aber erst bei einer Inzidenz von höchstens 35 Neuinfektionen pro 100.000 Einwohnern innerhalb einer Woche erfolgen. Für den Sport und andere Bereiche solle „eine Arbeitsgruppe auf Ebene des Chefs des Bundeskanzleramtes und der Chefinnen und Chefs der Staats- und Senatskanzleien“ die weiteren Schritte bei möglichen Lockerungen der Kontaktbeschränkungen erarbeiten, heißt es in dem Beschluss vom Mittwoch. Damit sollen „Planungsperspektiven“ geschaffen werden. Ziel sei eine „sichere und gerechte Öffnungsstrategie“.

VO Baden-Württemberg: Die Corona Verordnung BW

Alle aktuellen Verordnungen, sowie ein FAQ zu den Corona-Regeln hat das Land Baden-Württemberg auf seiner Homepage zur Verfügung gestellt.

Aktuelle Corona Zahlen BW: Inzidenzwert Baden-Württemberg unter 50

Die Zahl der Corona-Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner innerhalb einer Woche ist im Südwesten weiter leicht gesunken. Am Sonntag lag die sogenannte Sieben-Tage-Inzidenz landesweit bei 48,4.
19 Stadt- und Landkreise liegen noch über der 50er-Marke.
  • Den höchsten Wert hat der Hohenlohekreis mit 120,7.
  • Den niedrigsten Wert hat der Kreis Emmendingen mit 24

Kretschmann hält Grenzschließungen für möglich

Wenn sich die Virusvarianten in den Nachbarländern immer stärker ausbreiteten, «kann das natürlich im Extremfall auch zu Grenzschließungen führen», sagte Baden-Württembergs Ministerpräsident Kretschmann im Landtag in Stuttgart. «Wir wollen sie natürlich vermeiden», beteuerte der Grünen-Politiker. Das bleibe die Linie, doch könne sich das insbesondere wegen der Verbreitung der südafrikanischen Virusvariante auch ändern. Er sagte zu, sich mit den Ministerpräsidenten von Rheinland-Pfalz und des Saarlands, Malu Dreyer (SPD) und Tobias Hans (CDU), wegen der Grenze zu Frankreich absprechen zu wollen.
Beim ersten Lockdown im Frühjahr waren für drei Monate nationale Grenzkontrollen eingeführt worden, um das Einschleppen des Virus aus dem Ausland so weit wie möglich zu verhindern. Damals hatte es in einigen Bundesländern Kritik an dieser Maßnahme gegeben, weil Pendler, Familien und Unternehmen darunter litten.

Corona Urlaub 2021: Wird Urlaub an Ostern möglich sein?

Kein Osterurlaub? Die von Sachsens Ministerpräsident Michael Kretschmer ausgesprochene Warnung vor Reisen im Frühjahr ärger Politiker und Vertreter von Hotels und Gaststätten.

Corona Regeln Bayern: Ausgangssperre, Schule, Lockerungen

Die Corona-Zahlen sinken auch in Bayern. Doch Coronavirus-Mutationen sind auf dem Vormarsch. Wie geht es nach dem Corona-Gipfel mit dem Lockdown in Bayern weiter?