Ein Sonntag ohne „Tatort“ im Ersten ist für viele Fernsehzuschauer undenkbar. Seit mehr als 50 Jahren ermitteln unterschiedliche Teams im Sonntagskrimi. Zweimal im Jahr geht es darin nach Münster. Das dortige Duo Kommissar Thiel und Rechtsmediziner Boerne ist aktuell wohl das beliebteste der Reihe.
  • Wer sind die Darsteller?
  • Wie viele Folgen gibt es mit ihnen?
  • Welcher ist der neueste Krimi?
Wir haben das Team aus Münster genauer unter die Lupe genommen. Alle Infos zu Thiel und Boerne findet ihr hier im Überblick.

Das sind die Darsteller aus dem Münster-„Tatort“

Sie zählen zu den erfolgreichsten Teams im „Tatort“-Kosmos: Seit Oktober 2002 ermitteln Axel Prahl und Jan Josef Liefers als Kommissar Frank Thiel und Rechtsmediziner Karl-Friedrich Boerne in Münster.

Axel Prahl spielt Frank Thiel

Axel Prahl absolvierte sein Schauspielstudium von 1982 bis 1985 an der Schauspielschule Kiel. Währenddessen musizierte er auch und gründete sogar eine Band. Sein Fernsehdebüt gab er 1992 in dem Film „Schlafende Hunde“. 1999 war er erstmals im Kino zu sehen im Film „Nachtgestalten“. Seit 2002 ermittelt er als Kommissar Frank Thiel im „Tatort“ aus Münster. Neben der Schauspielerei ist Prahl auch als Synchronsprecher, Musiker und Komponist tätig.
Axel Prahl ist seit 2014 in dritter Ehe mit Silja Prahl verheiratet. Aus den vorigen beiden Ehen hat er insgesamt vier Kinder.

Jan Josef Liefers spielt Karl-Friedrich Boerne

Jan Josef Liefers stammt aus einer Schauspieler-Familie. Nach einer Tischler-Lehre studierte er von 1983 bis 1987 an der Hochschule für Schauspielkunst „Ernst Busch“ in Berlin. Nach diversen Engagements am Theater gab er 1989 sein Kinodebüt im Film „Die Besteigung des Chimborazo“. Sein Durchbruch gelang ihm schließlich 1996 mit „Rossini – oder die mörderische Frage, wer mit wem schlief“. Der Roadmovie „Knockin’ on Heaven’s Door“ mit ihm und Til Schweiger war im Jahr darauf ein großer Erfolg. Durch seine „Tatort“-Rolle wurde er dann auch einem breiteren Fernsehpublikum bekannt. Seither ist Liefers regelmäßig in Film- und TV-Produktionen zu sehen. Zudem ist er auch als Musiker tätig.
Seit 2004 ist Liefers mit der Schauspielerin und Sängerin Anna Loos verheiratet. Die beiden haben zwei Töchter. Aus früheren Beziehungen hat er noch zwei weitere Kinder.

Weitere Darsteller im „Tatort“ aus Münster

  • ChrisTine Urspruch spielt Silke Haller alias „Alberich“ (Boernes Assistentin – seit 2002)
  • Mechthild Großmann spielt Wilhelmine Klemm (Staatsanwältin – seit 2002)
  • Claus Dieter Clausnitzer spielt Herbert Thiel (Thiels Vater – seit 2002)
  • Björn Meyer spielt Mirko Schrader (Kommissaranwärter – seit 2019)
  • Friederike Kempter spielte Nadeshda Krusenstern (Kommissaranwärterin – bis 2019 bzw. 2020)

„Tatort“ Münster: Alle Folgen mit Thiel und Boerne im Überblick

Seit ihrem ersten Sonntagskrimi im Oktober 2002 hat das Münster Duo bisher in 42 Fällen ermittelt. Ihre Filme zählen zu den erfolgreichsten der Krimi-Reihe und erzielen regelmäßig Bestwerte.
Alle Fälle von Thiel und Boerne seht ihr hier in der Folgen-Liste:
  • 1 „Der dunkle Fleck“ – 20. Oktober 2002
  • 2 „Fakten, Fakten…“ – 1. Dezember 2002
  • 3 „Dreimal schwarzer Kater“ – 19. Oktober 2003
  • 4 „Sag nichts“ – 14. Dezember 2003
  • 5 „Mörderspiele“ – 25. April 2004
  • 6 „Eine Leiche zu viel“ – 5. Dezember 2004
  • 7 „Der Frauenflüsterer“ – 3. April 2005
  • 8 „Der doppelte Lott“ – 20. November 2005
  • 9 „Das ewig Böse“ – 5. Februar 2006
  • 10 „Das zweite Gesicht“ – 12. November 2006
  • 11 „Ruhe sanft! “ – 18. März 2007
  • 12 „Satisfaktion“ – 28. Oktober 2007
  • 13 „Krumme Hunde“ – 18. Mai 2008
  • 14 „Wolfsstunde“ – 9. November 2008
  • 15 „Höllenfahrt“ – 22. März 2009
  • 16 „Tempelräuber“ – 25. Oktober 2009
  • 17 „Der Fluch der Mumie“ – 16. Mai 2010
  • 18 „Spargelzeit“ – 10. Oktober 2010
  • 19 „Herrenabend“ – 1. Mai 2011
  • 20 „Zwischen den Ohren“ – 18. September 2011
  • 21 „Hinkebein“ – 11. März 2012
  • 22 „Das Wunder von Wolbeck“ – 25. November 2012
  • 23 „Summ, Summ, Summ“ – 24. März 2013
  • 24 „Die chinesische Prinzessin“ – 20. Oktober 2013
  • 25 „Der Hammer“ – 13. April 2014
  • 26 „Mord ist die beste Medizin“ – 21. September 2014
  • 27 „Erkläre Chimäre“ – 31. Mai 2015
  • 28 „Schwanensee“ – 8. November 2015
  • 29 „Ein Fuß kommt selten allein“ – 8. Mai 2016
  • 30 „Feierstunde“ – 25. September 2016
  • 31 „Fangschuss“ – 2. April 2017
  • 32 „Gott ist auch nur ein Mensch“ – 19. November 2017
  • 33 „Schlangengrube“ – 27. Mai 2018
  • 34 „Spieglein, Spieglein“ – 17. März 2019
  • 35 „Lakritz“ – 3. November 2019
  • 36 „Väterchen Frost“ – 22. Dezember 2019
  • 37 „Limbus“ – 8. November 2020
  • 38 „Es lebe der König! “ – 13. Dezember 2020
  • 39 „Rhythm and Love“ – 2. Mai 2021
  • 40 „Des Teufels langer Atem“ – 16. Januar 2022
  • 41 „Propheteus“ – 6. März 2022
  • 42 „Ein Freund, ein guter Freund“ – 13. November 2022

„Tatort: Ein Freund, ein guter Freund“: Das ist der neueste Fall aus Münster

Der neueste Fall des Münster-Teams lief am Sonntag, 13. November 2022, im Ersten. In „Ein Freund, ein guter Freund“ gehen Boerne und Thiel erst einmal getrennte Wege. Unter anderem muss der Mord an einem Anwalt aufgeklärt werden.

Weitere „Tatort“-Teams: