Anfang Juni gibt es in London so richtig etwas zu feiern. Dann wird das Platinjubiläum von Queen Elizabeth II. begangen. Die Königin von England sitzt 2022 seit 70 Jahren auf dem Thron.  Die Briten bekommen dafür sogar einen extra Feiertag, die Pubs haben länger geöffnet, und es gibt ein viertägiges Festtagsprogramm mit Paraden, einem Gottesdienst und einem großen Konzert. Mit Spannung wird erwartet, bei wie vielen Events die mittlerweile 96 Jahre alte Queen persönlich dabei sein kann.
  • Thronjubiläum der Queen: Wie sehen Programm und Zeitplan aus?
  • Werden die Feiern zum Thronjubiläum von Queen Elizabeth II. live im TV übertragen?

Thronjubiläum der Queen: Wie sehen Programm und Zeitplan aus?

Das 70. Thronjubiläum von Queen Elizabeth II. wird vom 2. bis 5. Juni 2022 an vier Tagen gefeiert.
  • Los geht es am 2. Juni, einem Donnerstag, mit der  Queen's Birthday Parade. Sie startet um 10.00 Uhr am Buckingham Palace und zieht über die Straße The Mall hinunter zum Platz Horse Guards Parade. Der Zug mit rund 200 Pferden, 400 Musikern und 1400 Soldaten dauert knapp 2,5 Stunden. Nach dem Ende der Parade gibt es einen Vorbeiflug von 70 Flugzeugen und Helikoptern der Royal Air Force, den Mitglieder der Royal Family vom Balkon des Buckingham Palace aus beobachten. Experten erwarten, dass sich auch die Queen zu diesem Anlass auf dem Balkon zeigen wird.
  • Am Freitag, 3. Juni, findet ein Dankgottesdienst zum Jubiläum der Queen in St Paul’s Cathedral in London statt.
  • Am Samstag, 4. Juni, steigt die Platinum Party am Buckingham Palace. Für dieses große Konzert ist der Ticketverkauf schon abgeschlossen.
Zudem ist zumindest geplant, dass die Queen am Samstag beim Pferderennen in Epsom Downs im Südwesten Londons vorbeischaut. Für das dort stattfindende Derby gab es Anfang Mai online noch Tickets ab 25 Pfund (rund 30 Euro), alle unter 18 zahlen nichts.
  • Am Sonntag, 5. Juni, werden in vielen Teilen Londons und auf der ganzen Insel Straßenfeste und so genannte Big Lunches, also große Mittagessen, gefeiert. Eine interaktive Karte auf der Website edenprojectcommunities.com zeigt, wo überall im Land diese Gemeindepartys steigen.
  • Außerdem steigt am Sonntag noch ein großer Festumzug auf der The Mall: Beim Platinum Pageant geht es deutlich bunter zu als bei der Geburtsparade am Donnerstag. Künstler, Tänzer, Musiker und Komparsen mit Verkleidungen stellen die unterschiedlichen Phasen der langen Regentschaft der Queen dar. Große Corgi-Puppen sind ebenfalls Teil der Show. Corgis sind die Lieblingshunderasse der Queen. Auch den Festzug kann man an der The Mall stehend beobachten.

Werden die Feiern zum Thronjubiläum von Queen Elizabeth II. live im TV übertragen?

Rund um die Feiern zum 70. Thronjubiläum der Queen kommen auch die deutschen Fernsehzuschauer an der königlichen Familie nicht vorbei. So überträgt beispielsweise die ARD die Geburtstagsparade der Queen am 2. Juni ab 11.35 Uhr live. Bereits am 30.5.2022 zeigt das Erste zu besten Sendezeit um 20.15 Uhr die Doku „Die Queen - Schicksalsjahre einer Königin“.
Auch auf 3Sat wird die Geburtstagsparade der Queen live übertragen. Hier gibt es bereits ab 10.30 Uhr die ersten Livebilder aus London.
Auch der Privatsender RTL hat sein Programm am 2. Juni ganz ins Zeichen der Queen gesetzt. Neben der Parade-Übertragung aus London gibt es noch jede Menge Dokus rund um das englische Königshaus.
Das ZDF zeigt zudem am 3. Juni ab 12.10 Uhr den Gottesdienst aus der St Paul’s Cathedral in London.

Queen Elizabeth, Prinz Charles, William und Harry - Mehr zur königlichen Familie

Mehr Infos über die königliche Familie gibt es in folgenden Porträts: