Am Montag, 16.05.2022, läuft bereits Folge 7 von „Die Höhle der Löwen“ 2022 auf Vox. Dann wagt sich das Gründerquartett aus Berlin in die Arena. Sie präsentieren den Investoren Aivy – eine spielbasierte Karriere-App.
  • Was ist Aivy genau?
  • Wie funktioniert die App?
  • Welchen Deal erhoffen sich die Gründer?
Wir geben euch einen Überblick über spielbasierte Karriere-App in Folge 7.

„Die Höhle der Löwen“: Die App Aivy aus Folge 7

Das Gründerquartett bestehend aus Wirtschaftspsychologe Florian Dyballa, Psychologe Boas Bamberger, Medieninformatiker David Biller und Informatiker Arbnor Raci präsentieren in Folge 7 von „Die Höhle der Löwen“ 2022 ihre spielbasierte Karriere-App. Mit Aivy soll es möglich sein, das privat Personen und auch Firmen die Talente und Fähigkeiten ihrer Mitarbeiter mit Spielen leicht erkennen und somit eventuell am richtigen Punkt fördern.

„Die Höhle der Löwen“: So funktioniert die App Aivy

Mit Aivy können die Nutzer durch das Spielen von wissenschaftlich fundierten, psychologischen Challenges ihre schlummernden Potenziale erkunden und anschließend ihr Stärkenprofil unter die Lupe nehmen. Die Spiele in der App sind unterteilt in unterschiedliche Bereiche: Interessen, Persönlichkeit und Fähigkeiten. Die Spiele dauern jeweils zwei bis drei Minuten und sind somit zeitsparender als bisherige Testverfahren wie lange Fragebögen. Sind die Challenges gemeistert, erstellt Aivy nach der Auswertung ein wissenschaftliches Dokument, welches in die Bewerbungsunterlagen beigelegt werden kann. Unternehmen können Aivy auf ihrer Karrierewebsite und im Auswahlprozess einbringen. So können sie bereits mit der Bewerbung Informationen über die Stärken ihrer zukünftigen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter gewinnen.
Aivy – die spielbasierte Karriere-App aus "Die Höhle der Löwen" 2022. Alle Infos zum Produkt findet ihr hier im Überblick.
Aivy – die spielbasierte Karriere-App aus „Die Höhle der Löwen“ 2022. Alle Infos zum Produkt findet ihr hier im Überblick.
© Foto: RTL / Bernd-Michael Maurer

Aivy im Überblick: Instagram, Preis, Website

Die Gründer aus Berlin möchten mit ihrer App auch die Chancengleichheit fördern. Angaben wie Alter, Geschlecht und auch Herkunft rücken bei Aivy in den Hintergrund. Eine Reihe namhafter Unternehmen sind bereits von Aivy überzeugt. Alle Infos zum Unternehmen und dem Produkt gibt es hier auf einen Blick:
  • Instagram: aivy.app
  • Preis: Für Nutzer kostenlos, Unternehmen zahlen auf Provisionsbasis
  • Website: www.aivy.app
  • Playstore: Aivy
  • Appstore: Aivy

Aivy: Das erhoffen sich die Gründer von den „Löwen“

Die Gründer von Aivy möchten weiter wachsen, dafür benötigen sie von den „Löwen“ ein Investment in Höhe von 450.000 Euro und bieten im Gegenzug zehn Prozent ihrer Firmenanteile. Ob es zum Pitch kommt, zeigt sich am Montag, 16.05.2022, zur gewohnten Sendezeit auf Vox.

„Die Höhle der Löwen“: Alle Produkte aus Folge 7

In der siebten Folge der 11. Staffel von „Die Höhle der Löwen“ präsentieren insgesamt fünf Start-ups ihre Produkte. Wer am 16.05.2022 dabei ist, seht ihr hier: