Die Corona-Fallzahlen für Deutschland sind nach Verspätungen der vergangenen Tage auch am Dienstag, den 16.03.2021, nicht auf dem RKI-Dashoboard online. Wie viele Neuinfektionen gibt es aktuell und wie hoch sind Inzidenz und Co heute?
Ruft man das RKI-Dashboard am Dienstagmorgen auf, so fehlen die aktuellen Zahlen. Stattdessen ist ein Hinweis zu sehen, dass die Daten aktualisiert würden. Was ist los?
Keine aktuellen Corona-Zahlen für Deutschland auf dem RKI-Dashboard am Dienstag, den 16. März.
Keine aktuellen Corona-Zahlen für Deutschland auf dem RKI-Dashboard am Dienstag, den 16. März.
© Foto: RKI Dashboard

Keine aktuellen Corona-Zahlen am Dienstag, 16.03.2021

Für gewöhnlich werden die neuen Corona-Zahlen täglich um 0 Uhr aktualisiert. Gegen 3 Uhr sind sie dann online auf dem RKI-Dashboard einzusehen. Am Dienstag wurde jedoch anstelle der neuesten Fallzahlen ein Hinweis auf der Seite des RKI angezeigt - die aktuellen Fallzahlen liegen um 7:45 Uhr noch immer nicht vor.

Inzidenz, Neuinfektionen und Co. - Wie hoch sind die Corona-Zahlen heute, 16.03.2021?

Auch wenn das Robert Koch-Institut einige Stunden lang keine aktuellen Daten lieferte, gibt es sie. Die Johns-Hopkins-Universität in Baltimore und Zeit Online haben aktuelle Fallzahlen für Deutschland. So viele Neuinfektion, Tote und Genesene gibt es heute und so hoch ist die Inzidenz am 16.03.2021.
Das RKI-Dashboard zeigt die aktuellen Corona-Zahlen für Deutschland am Dienstag, den 16. März mit Verspätung.
Das RKI-Dashboard zeigt die aktuellen Corona-Zahlen für Deutschland am Dienstag, den 16. März mit Verspätung.
© Foto: RKI-Dashboard

RKI-Dashboard liefert Corona-Zahlen für Deutschland am 16. März mit Verspätung

Gegen 8:30 Uhr am Dienstag, den 16.03.2021, dann waren die aktuellen Fallzahlen zur Lage in Deutschland auf dem Dashboard des Robert Koch-Instituts dann mit einigen Stunden Verzögerung online. So sind die neuesten Corona-Zahlen laut RKI heute:
  • 7-Tage-Inzidenz: 83,7
  • 7-Tage-Fallzahl: 69.622
  • Neuinfektion: 5480
  • Corona-Infektionen gesamt: 2.581.329
  • Tote im Zusammenhang mit dem Coronavirus: 73.656 (+ 238 zum Vortag)

Corona RKI-Dashboard: Probleme treten häufiger auf

Nicht das erste Mal treten Probleme beim RKI-Dashboard auf. In der Vergangenheit kam es immer wieder zu Ausfällen der Homepage. Zuletzt gab es gestern (15.03.) Verzögerungen der Fallzahlen auf dem Dashboard.
Häufig sind Zeitverzögerungen in der Datenübertragung der Gesundheitsämter an das RKI die Ursache für die verspäteten Werte. Allerdings gab es auch schon andere Verursacher der Probleme. Im Oktober 2020 war das RKI das Ziel einer Cyberattacke. Derartige Angriffe führen zur Auslastung der RKI-Server, weshalb die Webseite dann zeitweise nicht zur Verfügung stand.

RKI Fallzahlen gestern mit Verspätung - Inzidenz und Neuinfektionen laut Dashboard am 15.03.21

Die Corona-Zahlen in Deutschland wurden auch am Montag, den 15.03.2021 mit Verspätung über das Dashboard bekanntgegeben - und geben auch Anlass zur Sorge, weil Inzidenz und Neuinfektionen die Vorwochen-Werte regelmäßig übersteigen. Wie hoch sind die Fallzahlen und Werte laut RKI-Dashboard am Montag, 15.03.2021?

Astrazeneca: Deutschland setzt Impfungen aus

Deutschland setzt Corona-Impfungen mit dem Präparat des Herstellers Astrazeneca vorsorglich aus. Das teilte das Bundesgesundheitsministerium am Montag mit und verwies auf eine aktuelle Empfehlung des Paul-Ehrlich-Instituts. Nach neuen Meldungen von Thrombosen der Hirnvenen im zeitlichen Zusammenhang mit der Impfung in Deutschland und Europa halte das Institut weitere Untersuchungen für notwendig.