Die erste Hälfte von „The Masked Singer“ 2021 im Herbst ist vorbei. Am Samstag, 30.10.2021, lief die dritte Show live auf ProSieben. Acht Kostüme waren in Folge 3 noch dabei, doch nur sieben von ihnen traten auf die große Bühne. Der Teddy fiel krankheitsbedingt aus – trotz Impfung hat sich der Undercover-Star mit Corona infiziert und musste in Quarantäne.
Die übrigen Kandidaten performten jeweils einen Song. Am Ende kam es zur dritten Enthüllung in Staffel 5. Das Rateteam und die Zuschauer rätselten anhand der Indizien fleißig, wer die Promis der Herbst-Staffel sind. Ob sie mit ihren Vermutungen richtiglagen? Hier erfahrt ihr, wer bei der aktuellen Enthüllung seine Maske abnehmen musste.

Stinktier ist raus: Was Peter Kraus zur Enthüllung sagt

Der „deutsche Elvis“ hatte sich ins Stinktier Kostüm getraut. Keiner der Juroren hat es geahnt. Als Stinktier hat sich der Peter Kraus sehr wohl gefühlt, obwohl er im wahren Leben noch nie ein Stinktier gesehen habe.
Der 82-Jährige hatte die Befürchtung bereits in Folge 2 rauszufliegen, da er seine Stimme zu sehr verändert hatte: „Das wäre blöd gewesen“, scherzte er. Wäre er weitergekommen, hatte er vorgehabt als Original Peter Kraus zu performen. Doch der Sänger war nach seinem Ausstieg sehr bescheiden: „Mit drei Shows bin ich sehr zufrieden“, so die Schauspiel-Legende.
Wofür standen die Hinweise? Vieles drehte sich um TV und Film. Mit einem Schwarzweißfilm wollte er beispielsweise auf sein hohes Alter anspielen.

Enthüllung: Peter Kraus war das Stinktier!

Michael Holm, David Kross oder doch Joko Winterscheidt – das Rateteam hat viel gerätselt, wer wohl im Stinktier-Kostüm steckt.
Hat jemand aus der Jury richtig getippt oder lagen alle falsch? Tatsächlich lagen alle Juroren mit ihren Vermutungen falsch. Als das Stinktier seine Maske abgenommen hat, zeigte die Enthüllung: Das Stinktier war der 82-jährige Schauspieler Peter Kraus!
Youtube

Youtube „The Masked Singer“ 2021: Die Enthüllung des Stinktiers

„The Masked Singer“ 2021: Wer ist raus in Folge 3?

Insgesamt mussten vier Kostüme nach der ersten Abstimmung von „The Masked Singer“ zittern. Auch an diesem Samstag haben die Zuschauer gevotet. Stinktier, Axolotl, Mops und Phöenix standen zur Auswahl.
Wer hat die wenigsten Stimmen bekommen und ist raus? Die Antwort lautet: Das Stinktier ist raus!

„The Masked Singer“ 2021: Wer ist weiter?

Die Zuschauer voteten wie gewohnt für ihre Favoriten. Welche Kostüme die meisten Stimmen bekommen haben und somit in der nächsten Woche in Folge 4 dabei sind, seht ihr hier:
  • Mülli Müller
  • Heldin
  • Raupe
  • Axolotl
  • Mops
  • Phönix
  • Teddy

„The Masked Singer“ 2021: Indizien, Tipps, Vermutungen

Bisher hat es schon einige Hinweise auf die Identitäten der Undercover-Stars gegeben. Und auch in Folge 3 lieferten die Indizien-Clips wieder wichtige Tipps. Wer singt im Phönix? Wer performt als Mülli Müller? Wer steckt dahinter? Alle Indizien und Vemutungen im Überblick:
The Masked Singer 2021 Indizien Tipps, Vermutungen und Hinweise im Finale

Köln

„The Masked Singer“ 2021: Kandidaten am 30.10.2021

In der dritten Live-Show sind acht Kandidaten dabei. Welche Kostüme am 30.10.2021 auf die ProSieben-Bühne traten, seht ihr hier:
  • Axolotl
  • Heldin
  • Mops
  • Mülli Müller
  • Phönix
  • Raupe
  • Stinktier
  • Teddy (musste krankheitsbedingt pausieren)

„The Masked Singer“ 2021: Steven Gätjen unterstützt Jury

In Folge 3 bekam das Rateteam wie gewohnt prominente Unterstützung: In der dritten Show nahm Steven Gätjen Platz auf dem Stuhl neben Ruth Moschner und Rea Garvey.

„The Masked Singer“ 2021: Enthüllungen von Staffel 5

Wer wurde in der aktuellen Staffel bereits enthüllt? Welche Undercover-Stars mussten ihre Maske abnehmen? Die Auflösung von Staffel 5 sowie alle Enthüllungen von „The Masked Singer“ findet ihr hier:
The Masked Singer 2021 Alle Enthüllungen von Staffel 5

Köln

Weitere Infos rund um „The Masked Singer“ Staffel 5