Endlich ist es wieder soweit: Der Krimi-Klassiker „Ein Fall für zwei“ ist aktuell mit Staffel 8 im ZDF zu sehen. Es gibt vier neue Folgen rund um Privatdetektiv Leo und Anwalt Benni. Nach der Auftaktfolge geht es am Freitag, 20.05.2022, mit Folge 2 „Kanalratten“ weiter. Darin wird Juliana am Arbeitsplatz ihres Mannes erstochen aufgefunden. Ist er der Mörder seiner Frau?
  • Wann läuft Folge 2 im TV und Stream?
  • Um was geht es in „Kanalratten“ genau?
  • Wer sind die Darsteller der Folge?
  • Wo wurde gedreht?
Alle Infos rund um die Ausstrahlung, Handlung, Besetzung und den Drehort findet ihr hier im Überblick.

„Ein Fall für zwei: Kanalratten“: ZDF-Sendetermine

„Ein Fall für zwei“ ist zurück im ZDF. An insgesamt vier Freitagen werden die Folgen zur Primetime ausgestrahlt. Die zweite Folge „Kanalratten“ wird später nicht nochmal wiederholt.
Die Sendetermine im Überblick:
  • Freitag, 20. Mai 2022, um 20:15 Uhr

Ulm

„Ein Fall für zwei: Kanalratten“: ZDF-Mediathek

Die neue Folge „Kanalratten“ läuft am 20.05.2022 im ZDF. Wer die Episode jedoch verpasst, hat Glück, denn es gilt online first: Die Folge ist bereits vor der Erstausstrahlung und im Anschluss noch für ein Jahr in der ZDF-Mediathek verfügbar.

„Ein Fall für zwei: Kanalratten“: Handlung von Folge 2

Juliana Schultheiß wird in der Kanalisation tot aufgefunden und das am Arbeitsplatz ihres Mannes Paul. Benni und Leo wollen seine Unschuld beweisen. Undercover versucht Leo in Julianas Fitnessstudio zu ermitteln. Mit Sven Bensheim, dem Inhaber, träumte sie von einer gemeinsamen Zukunft. Sie wollte sich von ihrem Mann Paul scheiden, doch der wollte sie nicht gehen lassen. Scheidungsanwalt Hagen Küppers bestätigt das Ganze. Nähere Forschungen ergeben, dass Paul in der Tatnacht zwei Alibis hat: Vera und Dennis. Also schleust sich Leo als Gewerkschaftler der Kanalreinigung an und erfährt skurriles: Bensheim, Dennis und Juliana dealten mit Drogen. Ist das der Grund, weshalb sie sterben musste?
Dennis dealt mit Drogen. Vera spricht ihm Mut zu, sich der Polizei zu stellen.
Dennis dealt mit Drogen. Vera spricht ihm Mut zu, sich der Polizei zu stellen.
© Foto: ZDF/christian lüdeke con lux photog

„Ein Fall für zwei: Kanalratten“: Besetzung am 20.05.2022

Neben den Hauptdarstellern Wanja Mues und Antoine Monot spielen in den einzelnen Folgen auch einige weitere Schauspieler im Cast mit.
Rolle – Darsteller
  • Leo Oswald – Wanja Mues
  • Benjamin Hornberg – Antoine Monot, Jr.
  • Claudia Strauss – Bettina Zimmermann
  • Paul Schultheiß – Charles Booz Jakob
  • Juliana Schultheiß – Bettine Langehein
  • Vera Simonek – Patrycia Ziolkowska
  • Dennis Leibold – Vincent Krüger
  • Sven Bensheim – Milton Welsh
  • Hagen Küppers – Moritz Führmann
  • Markus Schrader – Jeff Book
  • Angestellter – Fridolin Sandmeyer
  • Frau Röth – Daniela Wutte
  • Haftrichterin Helen Sibirski – Dagmar Operskalski

„Ein Fall für zwei“: Drehort

Zuschauer fragen sich sicherlich, wo die neuen Folgen gedreht wurden. Da in allen Episoden die Mordfälle in Frankfurt aufgedeckt werden, liegt es nahe, dass der Drehort Frankfurt am Main ist. Die Arbeiten zur Filmproduktion fanden ebenso im Rhein-Main-Gebiet, Wiesbaden und Umgebung statt.
Rosamunde Pilcher – Liebe ist unberechenbar Alle Infos zum „Herzkino“-Film am Sonntag

Ulm

„Ein Fall für zwei“: Die neuen Folgen 2022 im Überblick

Für treue Fans konnte es nicht schnell genug gehen: Die neuen Folgen von Staffel 8 „Ein Fall für zwei“ laufen ab dem 13. Mai im ZDF. Insgesamt werden vier Folgen ausgestrahlt. Wie die einzelnen Filme heißen, seht ihr ihm Überblick: