Aktuell sind jeden Montag auf Vox zahlreiche kreative Unternehmer mit innovativen Ideen zu sehen. Die sechste Folge von „Die Höhle der Löwen“ läuft am Montag, 03.10.2022. In der beliebten Show treten Gründer vor die Investoren und hoffen auf einen Deal. So auch Alexander Weese, der mit SilkslidePro einen Rasierer speziell für Nasenhaare vorstellt.
  • Wie funktioniert SilkslidePro?
  • Wie teuer ist das Produkt?
  • Auf welchen Deal hofft der Gründer?
Alle Infos zu SilkslidePro aus Folge 6 von „Die Höhle der Löwen“ findet ihr hier im Überblick.

„Die Höhle der Löwen“: Das ist SilkslidePro aus Folge 6

Nasenhaare hat zwar jeder, aber nicht alle mögen sie. Gründer Alexander Weese zum Beispiel stören seine Nasenhaare so sehr, dass er SilkslidePro entwickelte. Er sagt: „Als Mann, der auf ein gepflegtes Äußeres achtet, bin ich seit jeher davon genervt, wie die Methode der Nasenhaarentfernung heute ist.“ Die bereits existierenden Produkte konnten ihn nicht überzeugen: Sie sind groß, mit Batterie betrieben, Wachs oder Pinzette sind zu schmerzhaft und nichts führte zu einem für ihn zufriedenstellenden Ergebnis. SilkslidePro soll das ändern. Der Gründer erklärt: „Ein Nasierer, mit dem man im Handumdrehen sanft, sicher und gründlich die Nasenhaare entfernen kann. Das alles ohne Batterie und hygienisch.“

Wie funktioniert SilkslidePro?

Der „Nasierer“, wie Weeser sein Produkt betitelt, besteht aus einem acht Zentimeter langen Kunststoffkörper mit zwei eingelassenen Klingen, „die hinter einem Klingenschutz verborgen sind, so dass man die empfindliche Nasenschleimhaut auch nicht verletzen kann.“ Während die Haare im Inneren der Nase, die als grober Filter der geatmeten Luft wichtig sind, vorhanden bleiben, können die äußeren Nasenhaare nach dem Prinzip der Nassrasur entfernt werden. So wird man die unästhetischen Haare mit dem SilkslidePro ganz einfach los.
Investor Carsten Maschmeyer unterzieht den Nasenhaar-Rasierer von "Silkslide Pro" direkt dem Praxistest.
Investor Carsten Maschmeyer unterzieht den Nasenhaar-Rasierer von „Silkslide Pro“ direkt dem Praxistest.
© Foto: RTL / Bernd-Michael Maurer

Website, Preis, Shop & Co.: SilkslidePro im Überblick

„Schnell. Sanft. Präzise. Der schmerzfreie Nasenhaar-Rasierer“ – das steht auf der Website von SilkslidePro. Dort ist auch die Anwendung des Produktes genau beschrieben. Einige Infos zum „Nasierer“ im Überblick:
  • Unternehmen: Terry & Scott Products GmbH
  • Sitz: Gütersloh
  • Preis: 8,99 Euro
  • Website mit Online-Shop: silkslide.pro
  • Instagram: silkslide.pro

„Die Höhle der Löwen“: Auf diesen Deal hofft der Gründer

Löwe Carsten Maschmeyer wagte den Selbstversuch und unterzog sich einer „Nasur“, wie Alexander Weese eine Nasenhaar-Rasur nennt. Schneidet das Produkt gut ab oder ist den Löwen der Deal zu haarig? Der Gründer bietet für eine Investmentsumme von 250.000 Euro 20 Prozent seiner Firmenanteile an.

„Die Höhle der Löwen“: Alle Produkte aus Folge 6

Wie gewohnt treten auch in Folge 6 der zwölften Staffel fünf Start-ups in die Arena von „Die Höhle der Löwen“. Wer sich am 03.10.2022 noch vor die Investoren wagt und auf einen Deal hofft, erfahrt ihr hier in der Übersicht: