Am Montagabend ist wieder Zeit für junge Unternehmen und innovative Produkte. Auf Vox läuft am 5. September 2022 die zweite Folge von „Die Höhle der Löwen“. Vor die Investoren tritt dabei auch Miriam Weilmünster aus Bad Vilbel. Die 22-jährige Unternehmerin stellt den „Löwen“ Nippli vor. Sie hofft, dass einer von ihnen die „Nippel-Pads“ groß auf den Markt bringt.
  • Wie funktionieren die Nipplis?
  • Wie viel kosten sie?
  • Auf welchen Deal hofft die Gründerin?
Alle Infos zu Nippli aus Folge 2 von „Die Höhle der Löwen“ gibt es hier in der Übersicht.

„Die Höhle der Löwen“: Das ist Nippli aus Folge 2

Der größte Traum der 22 Jahre alten Miriam Weilmünster war es schon immer, eine erfolgreiche Unternehmerin zu sein. Mittlerweile hat sie ihr drittes Business gegründet und präsentiert in „Die Höhle der Löwen“ am 5.9.2022 ihr Produkt Nippli. Bei ihrer dritten Idee handelt es sich um sogenannte Nippelcover, kleine Pads, die die Brustwarzen bedecken. Gemeinsam mit einem der Investoren möchte sie das Produkt groß auf den Markt bringen. Die junge Frau aus Bad Vilbel trägt gerne rücken- oder schulterfreie Oberteile, bei denen kein BH infrage kommt, doch mit den bisher erhältlichen Produkten war sie nicht zufrieden: „Sie zeichnen sich durch das Oberteil ab, haben komische Formen oder sind nur für den einmaligen Gebrauch und dadurch entsteht auch noch viel Müll“, begründet die Unternehmerin. Außerdem waren die Produkte bisher nur über anonyme Marketplaces erhältlich.

Wie funktionieren die Nippelcover von Nippli aus der „Höhle der Löwen“?

Schon viele der auf dem Markt vorhandenen Nippelcover hat die Unternehmerin getestet, doch am Ende dafür entschieden, mit einer eigenen Marke durchzustarten. „In der Mitte sind sie zwei Millimeter dünn, um den Nippel perfekt zu covern. Nach außen werden sie bis zu 0,5 Millimeter dünn, um perfekt an der Brust anzuliegen und so keine weiteren Abdrücke durch das Oberteil sichtbar sind“, erklärt Miriam Weilmünster. Das Produkt erfüllt darüber hinaus noch andere Anforderungen: Es ist wasser- und schweißfest, kann bis zu 30 Mal wiederverwendet werden und ist in drei verschiedenen Farben und in den zwei Varianten – selbstklebend und mit Kleber – erhältlich. „Auch die Handhabung ist total easy“, sagt die 22-Jährige. Die Nipplis können einfach an die Brust angedrückt werden und schon halten sie den ganzen Tag. „Sie können rückstandslos und schmerzfrei entfernt, anschließend einfach gereinigt und so immer wieder getragen werden“, erklärt die Gründerin.

Online-Shop, Kosten, Instagram: Alles zu den Nipplis

Nippli soll den Markt revolutionieren. Sie bestehen aus 100 Prozent Silikon, sind absolut blickdicht und hautfreundlich. Sie versprechen keine Abdrücke durch das Oberteil zu zeigen und wie eine zweite Haut zu kleben. Hier sind weitere Informationen zu den Nipplis:
  • Preis: 19,99 Euro (für den 2er-Pack)
  • Farben: drei verschiedene
  • Varianten: selbsthaftend und mit Kleber
  • Website: nippli.de
  • Instagram: nippli.de

Auf diesen Deal mit den „Löwen“ hofft die Nippli-Gründerin

Über 1000 Bestellungen hat die Gründerin schon verschickt. Nun hofft sie auf die Expertise eines erfahrenen Unternehmers und sucht einen Mentor. Aktuell ist Nippli nur online erhältlich, aber mit einem Investment möchte sie ihr Produkt auch im Einzelhandel platzieren. Dafür benötigt Miriam Weilmünster 90.000 Euro und bietet 20 Prozent ihrer Firmenanteile. Die Investoren zeigen sich begeistert von der Energie und Eloquenz der Gründerin. Doch bekommt sie auch ein Angebot? Ob ein Deal zustande kommt, erfährt man zur gewohnten Sendezeit auf Vox.

„Die Höhle der Löwen“: Alle Produkte aus Folge 2

Insgesamt fünf Start-ups präsentieren in der zweiten Folge der 12. Staffel von „Die Höhle der Löwen“ ihre Produkte. Wer ist am 05.09.2022 dabei? Diese Unternehmen sind vertreten: