In der 12. Staffel von „Die Höhle der Löwen“ treten aktuell wieder kreative und innovative Unternehmer mit ihren neuen Produkten in die Arena. Die beliebte Gründershow läuft montags auf Vox. Dominic Blank und Michael Land aus Berlin sind am 19.09.2022 dabei. Die beiden Männer präsentieren die Hyrise Academy. Dabei handelt es sich um eine Online-Akademie, die Quereinsteigende auf Basis ihrer Soft-Skills bei Tech-Unternehmen platziert und anschließend zu Vertriebsspezialisten ausbildet.
  • Wie läuft das Programm der Hyrise Academy ab?
  • Wie viel kostet es für Teilnehmer?
  • Auf welchen Deal hoffen die Gründer?
Alle Infos zur Hyrise Academy aus Folge 4 von „Die Höhle der Löwen“ findet ihr in diesem Artikel im Überblick.

„Die Höhle der Löwen“: Das ist die Hyrise Academy

Die Hyrise Academy hat das Ziel Quereinsteigende auf Basis ihrer Soft-Skills bei Tech-Unternehmen zu platzieren und anschließend über ein intensives, mehrwöchiges Online-Trainingsprogramm zu Vertriebsspezialisten auszubilden. „Die Digitalbranche boomt. Softwareunternehmen suchen zehntausende Fachkräfte, die sie nicht finden. Insbesondere Vertriebler“, so Dominic Blank. Weiter sagt er: „In den Top-Ländern Europas gehört Vertrieb zu den drei nachgefragtesten Berufen, besonders in der Tech-Branche. Ein Beruf, den man ganz ohne technischen Hintergrund erlernen kann.“ Genau hier setzt die Hyrise Academy an.

Wie läuft das Programm der Hyrise Academy ab?

Da sich die Akademie an Quereinsteiger richtet, sind für eine Bewerbung und Teilnahme am Programm keine Vorkenntnisse oder bestimmten Abschlüsse erforderlich. Das Programm besteht aus vier Schritten, die auf der Website der Akademie genauer erklärt werden. Zunächst muss ein persönliches Interview absolviert werden. Auf Basis von verschiedenen Persönlichkeitsmerkmalen, wie zum Beispiel Motivation, Neugier, Lernfähigkeit und Kommunikationsverhalten, erfolgt die Auswahl. Wird bei den Bewerbern Potenzial im Software-Vertrieb erkannt, werden sie durch Onlinekurse und Coachings auf den Jobeinstieg vorbereitet. Schritt drei ist dann bereits ein Vorstellungsgespräch und die Anstellung. „Über unsere Hyrise Online-Plattform vernetzen wir sie mit über 100 führenden Digital-Unternehmen“, erklärt Michael. Der letzte Schritt nennt sich „Training on the Job“. Darin werden die Quereinsteiger berufsbegleitend über ein intensives und praktisches Trainingsprogramm ausgebildet und „nach acht Wochen sind unsere Kandidaten so weit, um effektiv in ihrer neuen Rolle arbeiten zu können“, sagen die Gründer.
Die Löwen Dagmar Wöhrl, Judith Williams und Ralf Dümmel nehmen die Online-Vertriebsschulung für Quereinsteiger der Hyrise Academy genau unter die Lupe.
Die Löwen Dagmar Wöhrl, Judith Williams und Ralf Dümmel nehmen die Online-Vertriebsschulung für Quereinsteiger der Hyrise Academy genau unter die Lupe.
© Foto: RTL / Bernd-Michael Maurer

Website, Kosten & Co.: Die Hyrise Academy im Überblick

Blank und Land erzählen: „Unsere Vertriebstalente erhalten ab dem ersten Tag ein Gehalt, das meist 50 Prozent höher ist als zuvor.“ Doch was kostet dieses Programm für die Teilnehmer? Dies und weitere Infos zur Hyrise Academy hier im Überblick:
  • Unternehmen: Hyrise Academy GmbH
  • Sitz: Berlin
  • Kosten: kostenlos für Kandidaten
  • Website mit Bewerbungsfeld: hyrise.com
  • Instagram: hyriseacademy

„Die Höhle der Löwen“: Auf diesen Deal hoffen die Gründer

Die beiden Gründer sagen: „Mit Hyrise setzen wir da an, wo unser veraltetes, starres Bildungssystem nicht helfen kann. Wir schaffen das Bildungsmodell der Zukunft.“ Doch können Michael Land und Dominic Blank damit auch die Löwen überzeugen? Das zeigt sich am 19.09.2022 zur Primetime auf Vox, wenn sie ihr Angebot von 500.000 Euro für zehn Prozent der Firmenanteile präsentieren.

„Die Höhle der Löwen“: Alle Produkte aus Folge 4

Auch in Folge 4 der zwölften Staffel treten fünf Start-ups in die Arena von „Die Höhle der Löwen“. Wer am 19.09.2022 sonst noch auf einen Deal mit einem der Investoren hofft, seht ihr hier in der Übersicht.