Nicht mal ein Jahr ist es her, dass Cheyenne Ochsenknecht Mutter einer Tochter wurde – jetzt tanzt sie als Kandidatin in der RTL-Show „Let’s Dance“ um den Titel „Dancing Star“ 2022 mit. Die 21-Jährige arbeitet als Model, doch bekannt wurde sie durch ihre Familie: Für viele ist sie als Schwester von Jimi Blue und Wilson Gonzalez Ochsenknecht sowie Rocco Stark ein Begriff.
Wie tickt Cheyenne Ochsenknecht privat? Hat sie einen Freund? Alle Infos rund um Partner, Kind, Instagram, Lippen und Co. findet ihr hier im Porträt zur Kandidatin.

Cheyenne Ochsenknecht: Beruf, Größe, Wohnort, Instagram

Die wichtigsten Infos zu Cheyenne Ochsenknecht findet ihr hier auf einen Blick:
  • Name: Cheyenne Savannah Ochsenknecht
  • Alter: 21 Jahre
  • Geburtstag: 6. Juli 2000
  • Geburtsort: München
  • Beruf: Model und Influencerin
  • Größe: 1,78m
  • Wohnort: Graz, Österreich
  • Beziehungsstatus: verlobt mit Nino Sifkovits
  • Kinder: Tochter Mavie, geboren am 26.03.2021
  • Instagram: cheyennesavannah

Cheyenne Ochsenknecht: Freund, Tochter und Bauernhof

Seit 2019 sind Cheyenne Ochsenknecht und Nino Sifkovits ein Paar. Das machte die Influencerin im April des Jahres mit einem gemeinsamen Foto öffentlich. Im März 2021 kam ihre gemeinsame Tochter Mavie auf die Welt. An Silvester hat Nino dann um die Hand seiner Liebsten angehalten. An Neujahr 2022 teilte Cheyenne ein Foto des Ringes und schrieb dazu: „Ich habe 10 Mal Ja gesagt!“
Mittlerweile lebt sie mit ihrem Verlobten, der vom Land kommt, auf einen Bauernhof in Österreich. Dort wollen sie ihr gemeinsamen Kind großziehen. Ihr Familienglück teilt die 21-Jährige offen auf Instagram. Zuletzt postete sie einen gemeinsamen Schnappschuss von Weihnachten.

Echt oder Botox? Cheyenne Ochsenknechts volle Lippen im Fokus

Cheyenne Ochsenknecht hat eine berühmte Familie. Ihre Mutter ist Model, Designerin und Autorin. Ihr Vater und ihre Brüder Schauspieler. Ein Kennzeichen liegt in den Genen: die prallen Lippen. Ihre beiden leiblichen Brüder Wilson Gonzalez und Jimi Blue haben ebenfalls volle Lippen – ein Beweis für Cheyenne Ochsenknecht, dass ihre Lippen echt sind. Auch wenn ihr das nicht immer geglaubt wird. Auf Instagram reagiert das Model genervt: „Die sind ja immer noch genauso wie vor zehn Monaten. Die sind nicht kleiner geworden. Das ist ja der beste Beweis dafür, dass meine Lippen nicht gemacht sind.“ Damit spielt sie auf den Zeitraum ihrer Schwangerschaft an. Währenddessen sei der Eingriff für sie nämlich keine Option gewesen.

Cheyenne Ochsenknecht ist Kandidatin bei „Let’s Dance“ 2022

Ihre Teilnahme an der RTL-Show „Let’s Dance“ erfülle ihr einen Kindheitstraum, wie der Sender berichtet. Druck sei Cheyenne Ochsenknecht gewohnt: „Ich bin auf der Paris Fashion Week gelaufen, hatte Shootings für die Vogue in Frankreich und Portugal und lebe jetzt mit 50 Rindern, 30 Schafen, 20 Schweinen, diversen Hühnern und einem Esel auf einem Bauernhof, miste Ställe aus und bringe Kälber zur Welt. Da bringen mich das Tanztraining und selbst Joachim Llambi nicht aus der Ruhe.“

Cheyenne Ochsenknecht: Model, TV-Projekte, Influencerin

Ochsenknechts Modelkarriere begann 2016, als sie auf dem Cover der deutschen „Grazia“ zu sehen war. Auf dem Laufsteg modelte sie für Riani. Und auch im TV war sie bereits präsent. Genauso wie „Let’s Dance“-Konkurrentin Caroline Bosbach trat Ochsenknecht in der VOX-Serie „Sieben Töchter“ auf. 2020 war sie Kandidatin der Kochshow „Masterchef Celebrity“.
Zudem ist sie erfolgreich als Influencerin tätig. Auf Instagram folgen ihr derzeit 413.000 Fans (Stand 14.01.2022).