Seit fast genau einem Jahr läuft die Neuauflage von „TV total“ nun schon auf ProSieben. Immer mittwochs wirft Moderator Sebastian Pufpaff einen Blick auf die lustigsten TV-Momente der Woche. Doch am Mittwoch, 09.11.2022, mussten die Zuschauer auf ihn verzichten. Stattdessen hatte der Sender keinen Geringeren als Michael „Bully“ Herbig als Ersatz engagiert.
Warum Pufpaff ausfiel und warum die Folge auch noch später als gewohnt lief, erfahrt ihr hier.

„TV total“: Warum moderierte Bully?

Sebastian Pufpaff ist krank. Daher hatte ProSieben bereits am Dienstagabend via Twitter mitgeteilt, dass die Sendung am Mittwoch, 09.11.2022, ohne den Gastgeber stattfinden werde. „Aus gesundheitlichen Gründen fällt Sebastian Pufpaff diese Woche leider aus. Michael Bully Herbig moderiert morgen TVtotal. Von allen und von Herzen: Gute Besserung, Puffi!“, hieß es in dem Tweet.
Im Rahmen der Sendung wurde auch klar, was genau der Grund für den Ausfall war: Sebastian Pufpaff hat sich bei einem Unfall vier Rippen gebrochen. Zuvor hatte bereits die „Bild“-Zeitung darüber berichtet.
Bereits Anfang des Jahres musste Pufpaff einmal krankheitsbedingt pausieren. In der Sendung am 19.01.2022 sprang der einstige Show-Praktikant Elton ein und übernahm die Moderation.

Darum lief „TV total“ später als gewohnt

Der Moderatoren-Wechsel war nicht die einzige Änderung bei der aktuellen Folge: Nachdem Joko und Klaas gegen ProSieben gewonnen hatten, hatten die beiden wieder 15 Minuten Live-Sendezeit. Somit verschob sich der Start der Sendung „TV total“ auf 20:30 Uhr.

Pufpaff fällt auch für die „TV total Wok-WM“ aus

Durch seine Verletzung ist leider auch Pufpaffs Teilnahme an der „TV total Wok-WM“ betroffen. Am Samstag, 12.11.2022, bringt ProSieben das Show-Event zurück auf die Bildschirme. Pufpaff wäre einer der Teilnehmer gewesen, die sich in den Eiskanal in Winterberg wagen. Doch mit seinen gebrochenen Rippen kann der Moderator an der Show nicht teilnehmen, wie Bully bei „TV total“ bestätigte. Im Einer-Wok soll ihn Manfred Ludolf ersetzen. Wer für Pufpaff im Vierer-Wok einspringt, ist noch nicht bekannt.
Ausführliche Infos zur Show findet ihr hier: