Durch ihre Teilnahme an der Castingshow „Germany’s Next Topmodel“ 2009 hat sich Tessa Bergmeier einen Namen gemacht. Seither ist sie als Model und Reality-TV-Darstellerin gefragt. Immer wieder war die 32-Jährige in verschiedenen Reality-Formaten zu sehen. Auf RTL2 stellt sie sich aktuell einer neuen Herausforderung: Tessa Bergmeier ist Kandidatin in der Show „Kampf der Realitystars“ 2022. Dort geht es für sie und 21 weitere prominente Teilnehmer um den Titel „Realitystar 2022“ und ein Preisgeld in Höhe von 50.000 Euro.
  • Hat sie einen Partner und Kinder?
  • Wie weit kam sie bei GNTM?
  • Hat sie Instagram?
Wir haben die Kandidatin genauer unter die Lupe genommen. Alle Infos rund um das Privatleben und die Karriere von Tessa Bergmeier lest ihr hier.

Tessa Bergmeier im Steckbrief: Alter, Beruf, Größe, Instagram, Partner

Alle Fakten zum Model im Überblick:
  • Name: Tessa Bergmeier
  • Beruf: Model
  • Geburtstag: 04.08.1989
  • Alter: 32
  • Sternzeichen: Löwe
  • Geburtsort: Überlingen
  • Größe: 1,80 m
  • Partner: unbekannt
  • Kinder: zwei Töchter
  • Instagram: tessa.bergmeier

Tessa Bergmeier nimmt an „Kampf der Realitystars“ 2022 teil

Tessa Bergmeier zieht mit 21 weiteren Promis in der dritten Staffel der RTL2-Show „Kampf der Realitystars“ in eine Sala am thailändischen Sandstrand. Was auf den ersten Blick wie ein Urlaub wirkt, entpuppt sich jedoch als Wettstreit um ein Preisgeld von 50.000 Euro und den Titel „Realitystar 2022“. Die Teilnehmer müssen sich in zahlreichen Action- und Geschicklichkeits-Spielen und Challenges beweisen, denn nur dann sind sie vor dem Rauswurf sicher. Außerdem kommen immer wieder neue Stars hinzu, welche bei der wöchentlichen Eliminierung, der „Stunde der Wahrheit“, entscheiden, wer die Sala verlassen muss. Durch ihre vorherigen Teilnahmen an diversen Reality-Show-Formaten, ist Tessa Bergmeier den TV-Auftritt gewohnt. Ob sie in dieser Show bei den Zuschauern und den anderen Teilnehmern punkten kann, seht ihr aktuell auf RTL2.

Hat Tessa Bergmeier einen Freund und Kinder?

Tessa Bergmeier war zuletzt mit dem Londoner Geschäftsmann Chipas zusammen, von dem sie 2015 ihre erste Tochter Lucy bekam. Die beiden leben mittlerweile getrennt. Bergmeier bekam aus einer anderen Beziehung im Jahr 2019 eine zweite Tochter. Da sie Informationen zu ihrem Privat- und Beziehungsleben nur selten in der Öffentlichkeit mitteilt, ist nicht klar ob der Vater ihrer zweiten Tochter noch an ihrer Seite ist.

Tessa Bergmeier: Anfänge als Model

Tessa Bergmeier wurde am 04. August 1989 im baden-württembergischen Überlingen geboren und konnte sich bereits als junges Mädchen für die Modelwelt begeistern. Durch ihren frühen Ehrgeiz konnte sie sich im Alter von 14 Jahren bereits die ersten, regionalen Modeljobs sichern. Nachdem sie im Jahr 2006 ihren Realschulabschluss machte, bewarb sie sich bei mehreren Wettbewerben, wie beispielsweise der Wahl der „Miss T-Online“ oder dem „Young Faces Model Contest“. Im Anschluss arbeitete sie als Model für „Wella“ und unterschrieb nur ein Jahr nach ihrem Karrierestart ihren ersten Vertrag bei der Modelagentur „Look Model Management“.

Tessa Bergmeier: Von GNTM zu „Promiboxen“ und Co.

Ihre ersten TV-Erfahrungen sammelte sie 2008 mit der Teilnahme an der RTL-Sendung „Mitten im Leben“. 2009 nahm sie an „Germany’s Next Topmodel“ teil. In der vierten Staffel der Show fiel sie vor allem durch ihr launisches Verhalten auf. Unvergessen bleibt ihr Stinkefinger nach einer schlechten Jury-Bewertung. Am Ende reichte es für Bergmeier nur für Platz 14. , nachdem Heidi Klum sie wegen unprofessionellen Verhaltens aus der Show schmiss.
Nichts desto trotz schaffte sie es zeitgleich auf das Cover der deutschen „FHM“. 2010 nahm sie dann an der Sendung „Die Model-WG“ teil. In dieser Sendung war sie an der Seite von Ex-GNTM-Juror und Modelscout Peyman Amin zu sehen. Ein Jahr später folgte ein weiterer TV-Auftritt bei der Realityshow „Die Alm“. Nachdem es zunächst wieder ruhiger um ihre Fernseh-Präsenz wurde, war sie im Jahr 2013 gleich zweimal im TV zu sehen: Im März trat sie beim sogenannten „Promiboxen“ auf Sat.1 gegen Nadja Abd el Farrag an und im Juni nahm sie an der ProSieben-Show „Reality Queens auf Safari“ teil. Im April 2022 steht Tessa Bergemeiers Rückkehr in das deutsche TV an: Sie ist eine der Kandidaten in der RTL2-Show „Kampf der Realitystars“.

Ulm