RTL2 wollte eigentlich mit einem neuen Format für ein rollendes und unterhaltsames TV-Highlight sorgen. Doch die Show „Skate Fever – Stars auf Rollschuhen“ konnte das Publikum nicht wie erhofft überzeugen. Zu wenige Zuschauer interessierte es, wie sich 16 prominente Kandidaten und Kandidatinnen auf Rollschuhen beweisen. Nach zwei Folgen wurde die Show zur Primetime abgesetzt. Doch auch auf dem neuen Sendeplatz konnte sich „Skate Fever“ nicht halten und flog aus dem Programm.
  • Wann läuft die Show im TV?
  • Wird sie wiederholt?
  • Gibt es sie auch als Stream?
Die neuen Sendetermine, Wiederholung, Mediathek und weitere Infos zur Ausstrahlung findet ihr hier im Überblick.

„Skate Fever“ auf RTL2: Sendetermine und Sendezeit

Ab dem 10. Oktober 2022 war zunächst der Montagabend auf RTL2 zur Primetime für die „Stars auf Rollschuhen“ reserviert. Aufgrund schlechter Einschaltquoten wurde der Sendeplatz jedoch nun auf Samstag ins Vorabendprogramm verlegt.
Die (voraussichtlichen) Sendetermine samt Sendezeit im Überblick:
  • Folge 1: 10.10.2022 um 20:15 Uhr
  • Folge 2: 17.10.2022 um 20:15 Uhr
  • Folge 3: 29.10.2022 um 18:15 Uhr
  • Folge 4: entfällt
  • Folge 5: entfällt
  • Folge 6: entfällt

„Skate Fever“: Gibt es eine Wiederholung auf RTL2?

Wer die neue Show zur Erstausstrahlung verpasst, hat leider Pech: Die Folgen werden danach nicht noch einmal im TV wiederholt.

„Skate Fever“ im Stream und in der Mediathek

Wer keinen Fernseher hat, kann sich die Folgen auch im Live-Stream auf RTL+ bzw. TVNow ansehen. In der Mediathek stehen sie bereits vor der Ausstrahlung zur Verfügung. Im Anschluss könnt ihr sie euch dort auch noch als Wiederholung ansehen.

Die Quoten von „Skate Fever“ im Überblick

Die Auftaktfolge am 10. Oktober 2022 lockte gerade mal 0,39 Millionen Zuschauer vor den Fernseher. Der Marktanteil lag bei 2,1 Prozent. Auch die zweite Folge floppte mit nur 0,34 Millionen Zuschauern und lediglich 1,9 Prozent bei den 14- bis 49-Jährigen.

Worum geht es bei „Skate Fever – Stars auf Rollschuhen“?

In dem neuen Format treten insgesamt 16 Prominente in acht Teams gegeneinander an. Zu zweit kämpfen sie um den Titel des besten Rollerskate-Paars und um den Rollschuhpokal. Mehrere Wochen lang trainieren sie mit Rollschuh-Coaches und bereiten sich gemeinsam mit Choreografen auf ihre Performances vor. Jede Show steht unter einem Motto, welches sich auf Musik und Outfits auswirkt. Die Auftritte werden von einer erfahrenen Jury bewertet. Deren Punkte gehen in die Tageswertung ein, die über ein Ausscheiden oder Weiterkommen der einzelnen Paare entscheidet.
Doch die Promis müssen in der Show nicht nur auf Rollen tanzen. Neben den Choreografien müssen sich die Kandidatinnen und Kandidaten in jeder Sendung in verschiedenen Challenges untereinander messen. Dabei werden verschiedene Skills wie etwa Schnelligkeit, Koordination oder Geschicklichkeit getestet. Die Punkte, die hierbei erzielt werden, gehen ebenfalls in die Tageswertung ein. Das Paar, das insgesamt die wenigsten Punkte bekommt, scheidet am Ende einer Sendung aus.

Weitere Infos zu „Skate Fever – Stars auf Rollschuhen“

Wer moderiert die Show? Wer sitzt in der Jury? Und welche Kandidaten wagen die außergewöhnliche Herausforderung? Die Antworten findet ihr in folgenden Artikeln: