Im August heißt es wieder: „Big brother is watching you!“ Das Sat.1-Format „Promi Big Brother“ geht 2021 in eine neue Runde. Drei Wochen lang werden wieder mehr oder weniger bekannte Promis gemeinsam im berühmten TV-Container leben und sich dabei rund um die Uhr von Kameras beobachten lassen.
Wann startet Staffel 9 im TV? Alle Infos rund um die Sendetermine, Sendezeit, Stream auf Joyn sowie zu den Moderatoren findet ihr hier im Überblick.

„Promi Big Brother“ 2021: Start, Sendetermine, Sendezeit

Der Startschuss für „Promi Big Brother“ 2021 fällt am Freitag, 06.08.2021, um 20:15 Uhr auf Sat.1. Insgesamt gibt es in diesem Jahr 22 Folgen, zwölf von ihnen werden live zur Primetime ausgestrahlt. An den verbleibenden zehn Abenden läuft die Show dann jeweils um 22:15 Uhr.
Noch ist nicht klar, an welchen Tagen die Primetime-Shows stattfinden. Sobald die Sendetermine und Sendezeiten feststehen, findet ihr diese hier.

„Promi Big Brother“ 2021: Live-Stream auf Joyn

Sicher ist zumindest, dass alle Shows auch wieder parallel zur TV-Ausstrahlung im Stream auf Joyn zu sehen sind. Dort stehen sie im Nachhinein auch als Wiederholung zur Verfügung.

„Promi Big Brother – Die Late Night Show“ auf Sat.1

Wie auch im Vorjahr melden sich direkt im Anschluss an „Promi Big Brother“ die Moderatoren Melissa Khalaj und Jochen Bendel mit ihrer täglichen Nachlese in „Promi Big Brother – Die Late Night Show“. 2021 läuft das Format allerdings ebenfalls live auf Sat.1 anstatt auf Sixx.

„Promi Big Brother“ 2021: Moderatoren

Auch 2021 werden Jochen Schropp und Marlene Lufen „Promi Big Brother“ gemeinsam moderieren. Damit werden die beiden die Zuschauer bereits zum vierten Mal in Folge durch das Reality-Event begleiten.
Die Anschluss-Sendung „Die Late Night Show“ auf Sat.1 moderiert ebenfalls ein alt bewährtes Duo: Melissa Khalaj und Jochen Bendel.

„Promi Big Brother“: Gewinner 2020

2020 wagten insgesamt 18 Promis das Abenteuer im TV-Container. Im großen Finale standen dann nur noch vier: Ikke Hüftgold, Kathy Kelly, Mischa Mayer und Werner Hansch. Letzterer war mit 82 Jahren nicht nur der älteste „PBB“-Teilnehmer jemals, er konnte sich am Ende auch den Sieg sichern.