Es blieb spannend bis zum Schluss. Nun steht fest, wer als Gewinner der Staffel zwei von „Kampf der Realitystars“ 2021 hervorgeht. Am Mittwoch, 15.09., ging die Show auf RTL2 mit dem großen Finale zu Ende. In der letzten Stunde der Wahrheit lag die Entscheidung in den Händen der Kandidaten. Nach 10 Folgen wurde der Titel „Realitystar 2021“ und ein Preisgeld in Höhe von 50.000 Euro vergeben.
Wann läuft die Wiederholung von „Kampf der Realitystars“ im TV? Kann man die Folgen auf TVNow sehen? Sendetermine, Sendezeit, Wiederholung, Stream und mehr findet ihr hier im Überblick.

„Kampf der Realitystars“ 2021: Sendetermine und Sendezeit

Der Startschuss für Staffel 2 fiel am Mittwoch, 14. Juli 2021. Danach wurden die zehn Folgen wie bereits im Vorjahr immer mittwochs zur Primetime auf RTL2 ausgestrahlt.
Die Sendetermine samt Sendezeit im Überblick:
  • Folge 1: 14.07.2021 um 20:15 Uhr
  • Folge 2: 21.07.2021 um 20:15 Uhr
  • Folge 3: 28.07.2021 um 20:15 Uhr
  • Folge 4: 04.08.2021 um 20:15 Uhr
  • Folge 5: 11.08.2021 um 20:15 Uhr
  • Folge 6: 18.08.2021 um 20:15 Uhr
  • Folge 7: 25.08.2021 um 20:15 Uhr
  • Folge 8: 01.09.2021 um 20:15 Uhr
  • Folge 9: 08.09.2021 um 20:15 Uhr
  • Folge 10: 15.09.2021 um 20:15 Uhr

„Kampf der Realitystars“ 2021: Das war das Finale

Noch einmal mussten die verbliebenen zehn Promis bei „Kampf der Realitystars“ 2021 die Sendezeit geschickt für sich zu nutzen wissen. Denn in der letzten Folge der Staffel entschied sich, wer neben Claudia Obert den Einzug in die Top 3 schafft. Köpfchen, Schnelligkeit und Geschick waren gefordert, um an eines der beiden Final-Tickets zu gelangen. Alles andere lag in den Händen der Mitstreiter. Dieses Mal wurde der Staffel-Sieger nämlich von den Promi-Kollegen gewählt.
Andrej Mangold hatte schon im Laufe der gesamten Staffel wieder und wieder die Safety-Spiele gewonnen und sich so vor dem Rauswurf schützen können. Erneut gelang es ihm eine Challenge für sich zu entscheiden. Damit löste er das erste von zwei Finaltickets. Doch das letzte Ticket ging an Loona. Sie überzeugte die Sala-Bewohner in der letzten Stunde der Wahrheit mit ihrer Art am Ende am meisten von sich. Die Sängerin geht als Siegerin der zweiten Staffel hervor.
Youtube

Youtube „Kampf der Realitystars“ 2021: Vorschau Folge 8

„Kampf der Realitystars“ 2021: Stream auf TVNow

Neben der TV-Ausstrahlung könnt ihr die Folgen auch im Live-Stream auf der Streamingplattform TVNow verfolgen. Dort stehen sie im Anschluss an die Ausstrahlung auch als Wiederholung zur Verfügung.
Wer einen kostenpflichtigen Premium-Account hat, kann die Folgen sogar schon vorab sehen.

„Kampf der Realitystars“ 2021: Wiederholung auf RTL2

Wer die Erstausstrahlung verpasst, kann die Folgen nochmal in der Wiederholung auf RTL2 anschauen. Sie laufen immer montags nach 23 Uhr.
Die Wiederholungstermine im Überblick:
  • Folge 1: 19.07.2021 um 23:15 Uhr
  • Folge 2: 26.07.2021 um 23:15 Uhr
  • Folge 3: 02.08.2021 um 23:20 Uhr
  • Folge 4: 09.08.2021 um 23:20 Uhr
  • Folge 5: 16.08.2021 um 23:20 Uhr
  • Folge 6: 23.08.2021 um 23:20 Uhr
  • Folge 7: 30.08.2021 um 23:35 Uhr
  • Folge 8: 06.09.2021 um 00:20 Uhr
  • Folge 9: 13.09.2021 um 00:20 Uhr
  • Folge 10: 20.09.2021 um 01:20 Uhr

„Kampf der Realitystars“ 2021: Kandidaten

Bereits Anfang April hat RTL2 mitgeteilt, welche Stars in Staffel 2 um das Preisgeld von 50.000 Euro kämpfen werden. 25 Teilnehmer stellen sich der Herausforderung in Thailand:
  • Alessia Herren
  • Aminata Sanogo
  • Andrej Mangold
  • Chris Broy
  • Claudia Obert
  • Cosimo Citolo
  • Evil Jared
  • Frédéric Prinz von Anhalt
  • Gina-Lisa Lohfink
  • Gino Bormann
  • Jenefer Riili
  • Julia Jasmin Rühle
  • Kader Loth
  • Laura Morante
  • Leon Machère
  • Loona
  • Luigi „Gigi“ Birofio
  • Mike Heiter
  • Narumol
  • Paul Elvers
  • Rocco Stark
  • Silvia Wollny
  • Tim Kühnel
  • Walther Hoffmann
  • Xenia Prinzessin von Sachsen
Wer ist raus? Wer ist noch dabei? Ausführliche Infos zu den Teilnehmern der neuen Staffel findet ihr im Kandidaten-Artikel zur Show:

„Kampf der Realitystars“ 2021: Darum geht es

25 Promis kämpfen in dem RTL2-Format „Kampf der Realitystars“ um ein Preisgeld in Höhe von 50.000 Euro. Die Kandidaten sind am Strand in einer schlichten „Sala“, einer offenen Bambushütte, untergebracht. In diversen Spielen und zahlreichen Challenges setzen sie Komfort und Annehmlichkeiten aufs Spiel. Die Kandidaten können sich Luxusartikel erspielen, vorhandene aber auch verlieren und wenn es schlecht läuft, sind Wasser, Bett oder Kleiderschrank für einige Zeit tabu.
Regelmäßig müssen sich die Kandidaten in verschiedenen Kategorien einschätzen. Die Ranking-Ergebnisse werden im Vorfeld der Sendung in einem Panel von RTL2-Zuschauern ermittelt. Der „Reality Check“ beispielsweise konfrontiert die Teilnehmer mit der knallharten Meinung der TV-Zuschauer. RTL2 verspricht damit eine ganze Bandbreite an Emotionen.
Die Show startet mit zehn Promis. Jede Woche kommen weitere Kandidaten dazu, die zwei der Realitystars während der Eliminierungsrunde „Stunde der Wahrheit“ von der Insel werfen. Gleichzeitig sind sie selbst bei ihrer ersten „Stunde der Wahrheit“ vor einer Abwahl geschützt. Niemand kann sich sicher sein und jeder Promi ist auf der Jagd nach dem Titel auf sich gestellt.

„Kampf der Realitystars“: Moderatorin Cathy Hummels

Cathy Hummels, die Ehefrau von Fußball-Star Mats Hummels, ist auch in diesem Jahr die Moderatorin der Show. Sie präsentiert auch in Staffel 2 die „Stunde der Wahrheit“. „Wir hatten extrem viel Spaß bei den Dreharbeiten und der Cast ist auch dieses Jahr exquisit, das kann ich versprechen. Die Zuschauer dürfen sich auf packende Stories, actionreiche Spiele und extrem spannende Stunden der Wahrheit freuen“, versprach Hummels vorab.
Während es beruflich gut für die 33-Jährige läuft, macht aktuell ihre angebliche Trennung von ihrem Mann Schlagzeilen.

„Kampf der Realitystars“: Drehort

Die paradiesische Kulisse von „Kampf der Realitystars“ mit Sonne, Strand und Palmen weckt Urlaubslust. Wo wurde die neue Staffel gedreht? Die Aufnahmen entstanden wie in Staffel 1 in Thailand. Die Promis werden die Zeit dort in der bereits bekannten „Sala“ verbringen.

„Kampf der Realitystars“: Gewinner 2020

Der Gewinner der ersten Staffel 2020 war der Ex-Fußballprofi Kevin Pannewitz. Er setzte sich am Ende gegen Mitstreiter Sam Dylan durch und gewann die 50.000 Siegprämie.
Der Fußballer gab in einem Interview mit „11Freunde“ nach den Dreharbeiten an, über Instagram für die Show angefragt worden zu sein. „Ich wollte einfach mal sehen, wie sowas abläuft. Am Anfang waren es zwölf Kandidaten und ich bin als Neuankömmling später dazu gestoßen. Es war tatsächlich nicht ohne, wir wurden 24 Stunden am Tag gefilmt und es war so heiß, dass sich zwei Stunden Rumsitzen wie eine Trainingseinheit anfühlten.“

„Kampf der Realitystars“ Gagen: Wie viel Gage gibt es?

Eigentlich reden weder der Sender noch die Promis über Geld. Wie viel Gage jeder der Kandidaten bei „Kampf der Realitystars“ erhält, ist daher bislang nicht bekannt geworden. Beim Spiel „Privatinsolvenz“ in Folge 5 werden zwar keine genauen Beträge für Gagen offenbart, es wird aber ungefähr absehbar, wie viel Gage die Promis erhalten, denn sie sollen sich in aufsteigender Reihenfolge danach sortieren. Offenbar verdienen Mike Heiter, Andrej Mangold und Kader Loth mehr als 50.000 Euro. Chris Broy und JJ Rühle erhalten wohl mehr als 25.000 Euro. Eine eher kleine Gage scheint demnach Narumol erhalten zu haben.

„Kampf der Realitystars“ auf Instagram

Wer auf RTL2 oder im Stream auf TVNow nicht genug vom TV-Format bekommen kann, für den gibt es von „Kampf der Realitystars“ auf Instagram zusätzliches Material. Regelmäßig liefert der Sender auf dem offiziellen Account der Show Fotos und Clips zur aktuellen Staffel.