Finale, oh oh oh! Für die acht verbleibenden Kandidaten von „Love Island“ 2021 geht heute eine aufregende Reise zu Ende. Vier Wochen in der Villa auf Mallorca sind fast vorbei. In der letzten Folge steht mit der „Traumhochzeit“ ein letztes Spiel an, bevor Moderatorin Sylvie Meis gemeinsam mit Cathy Hummels das Zuschauer-Voting verkündet. Welches Couple konnte am meisten überzeugen und gewinnt die 6. Staffel samt 50.000 Euro? Das zeigt sich schon bald auf RTL2 und TVNow.
Wann läuft „Love Island“ heute? Alle Infos rund um Sendetermine, Sendezeit, Wiederholung und Stream zu Staffel 6 findet ihr hier im Überblick.

Wann kommt heute „Love Island“ 2021?

Die letzte Folge 25 – und damit das Finale – von „Love Island“ läuft am 27.09.2021, um 22:15 Uhr auf RTL2 und TVNow.

„Love Island“ 2021: Sendetermine und Sendezeit

Die Auftaktfolge von „Love Island“ Staffel 6 lief zur Primetime um auf RTL2. Die weiteren Folgen werden dann vier Wochen lang immer montags bis freitags sowie sonntags um 22:15 Uhr ausgestrahlt.
Die (voraussichtlichen) Sendetermine samt Sendezeit im Überblick:
  • Folge 1: Montag, 30.08.2021 um 20:15 Uhr
  • Folge 2: Dienstag, 31.08.2021 um 22:15 Uhr
  • Folge 3: Mittwoch, 01.09.2021 um 22:15 Uhr
  • Folge 4: Donnerstag, 02.09.2021 um 22:15 Uhr
  • Folge 5: Freitag, 03.09.2021 um 22:15 Uhr
  • Folge 6: Sonntag, 05.09.2021 um 22:15 Uhr
  • Folge 7: Montag, 06.09.2021 um 22:15 Uhr
  • Folge 8: Dienstag, 07.09.2021 um 22:15 Uhr
  • Folge 9: Mittwoch, 08.09.2021 um 22:15 Uhr
  • Folge 10: Donnerstag, 09.09.2021 um 22:15 Uhr
  • Folge 11: Freitag, 10.09.2021 um 22:15 Uhr
  • Folge 12: Sonntag, 12.09.2021 um 22:25 Uhr
  • Folge 13: Montag, 13.09.2021 um 22:15 Uhr
  • Folge 14: Dienstag, 14.09.2021 um 22:15 Uhr
  • Folge 15: Mittwoch, 15.09.2021 um 22:15 Uhr
  • Folge 16: Donnerstag, 16.09.2021 um 22:15 Uhr
  • Folge 17: Freitag, 17.09.2021 um 22:15 Uhr
  • Folge 18: Sonntag, 19.09.2021 um 22:15 Uhr
  • Folge 19: Montag, 20.09.2021 um 22:15 Uhr
  • Folge 20: Dienstag, 21.09.2021 um 22:15 Uhr
  • Folge 21: Mittwoch, 22.09.2021 um 22:15 Uhr
  • Folge 22: Donnerstag, 23.09.2021 um 22:15 Uhr
  • Folge 23: Freitag, 24.09.2021 um 22:15 Uhr
  • Folge 24: Sonntag, 26.09.2021 um 22:15 Uhr
  • Finale: Montag, 27.09.2021 um 22:15 Uhr

„Love Island“ 2021: Finale von Staffel 6

Das große Finale der sechsten Staffel von „Love Island“ läuft am Montag, 27. September 2021, um 22:15 Uhr auf RTL2. Dann entscheidet sich, welches Islander-Paar die Zuschauer am meisten überzeugt hat und damit die Chance auf den Geldgewinn erhält.

„Love Island“ 2021: Wiederholung auf RTL2

Wer die Folgen zur Erstausstrahlung im TV verpasst, kann sie auf RTL2 auch noch in der Wiederholung sehen – wenn auch etwas spät.
Das sind die kommenden Sendetermine:
  • Folge 21: Montag, 27.09.2021, 01:55 Uhr
  • Folge 22: Montag, 27.09.2021, 02:45 Uhr
  • Folge 23: Montag, 27.09.2021, 03:50 Uhr

„Love Island“ 2021: Stream auf TVNow

Auch die sechste Staffel von „Love Island“ wird wie üblich im Stream auf TVNow verfügbar sein. Die Folgen sind nach der Ausstrahlung auf RTL2 sieben Tage lang kostenlos zu sehen, sodass auch verpasste Folgen der Dating-Show angeschaut werden können. Danach benötigt man zum Streamen einen Premium-Account.
Youtube

Youtube „Love Island“ 2021: Kein Potenzial

„Love Island“ 2021: Konzept von Staffel 6

Flirten, echte Liebe oder doch nur falsches Spiel? Das Konzept von „Love Island“ ist recht schnell erklärt. Die Singles verbringen gemeinsam vier Wochen in einer Villa auf Mallorca. Auf sie warten verschiedene Challenges, Dates und Flirts. Die Islander müssen jeweils zu zweit beweisen, dass sie das Zeug zum Traumpaar haben. Doch wer meint es wirklich ernst und wem geht es nur um den Sieg? Das Paar, das die Zuschauer von sich überzeugt, gewinnt am Ende der Show 50.000 Euro – und im Bestfall auch die ganz große Liebe.

„Love Island“ 2021: Drehort auf Mallorca

Staffel 1 bis 4 von „Love Island“ wurden in einer Villa auf Mallorca gedreht. Im Frühjahr 2021 lief Staffel 5 der Dating-Show. Die Dreharbeiten dafür standen fanden erstmals auf Teneriffa statt. Doch Staffel 6 wird – wie die ersten vier Staffeln – wieder auf Mallorca gedreht. Jedoch ist der Ort des Geschehens diesmal eine ganz neue Traumvilla.

„Love Island“ 2021: Moderatorin Sylvie Meis

Nach fünf Staffeln „Love Island“ gibt Jana Ina Zarrella ihren Job als Moderatorin ab, um mehr Zeit für ihre Familie zu haben. Das verkündete sie im großen Finale der vorigen Staffel im März 2021. Ihre Nachfolgerin wird Sylvie Meis. Sie ist Model, Moderatorin, Dessous-Designerin und war auch Tänzerin in der RTL-Show „Let’s Dance“, die sie jahrelang selbst moderierte.
Die 43-jährige Ex-Frau von Star-Fußballer Rafael van der Vaart wurde in den Niederlanden geboren und lebt jetzt in Hamburg. Zu ihrer Rolle als „Love Guard“ bei „Love Island“ 2021 sagte sie RTL2 im Interview: „Ich freue mich sehr auf die neue Aufgabe und spannende Zeit bei ‚Love Island’ und bin schon voller Vorfreude, die Islander bei ihrer Suche nach der großen Liebe zu begleiten.“

„Love Island“ 2021: Kandidaten von Staffel 6

Sie sind jung, abenteuerlustig und suchen die große Liebe (und das große Preisgeld) – die Rede ist von den neuen „Love Island“-Kandidaten. Die Frauen und Männer sind zwischen 22 und 28 Jahre alt und kommen aus ganz Deutschland. Zu Beginn zogen 13 Teilnehmer in die Villa, seither kommen immer wieder neue sogenannte Granaten dazu und mischen die Couples auf.

„Love Island“ Gewinner: Das sind die Sieger-Paare

Wer hat die bisherigen Staffeln von „Love Island“ gewonnen? Das sind die fünf Gewinner-Paare: