Schon bald geht auf RTL2 das Flirten wieder los: „Love Island“ 2021 startet Anfang März. Auch in Staffel 5 heißt es dann „Heiße Flirts und wahre Liebe“ für die Kandidaten der interaktiven Datingshow.
In den neuen Folgen erlebt eine Gruppe abenteuerlustiger Singles auf Teneriffa einen ganz besonderen Frühling. Traum-Date, wahre Liebe und 50.000 Euro – für die Teilnehmer geht es um einiges.
Wann ist der Start? Wann werden die Folgen ausgestrahlt? Wir haben euch alle Infos und News zu Staffel 5 in dieser Übersicht.

„Love Island“ 2021: Start, Sendetermine, Sendezeit

Der Startschuss zu Staffel 5 von „Love Island“ fällt am Montag, 8. März 2021 um 20:15 Uhr auf RTL2. Danach laufen die Folgen immer montags bis freitags und sonntags um 22:15 Uhr.
Die Sendetermine samt Sendezeit im Überblick:
  • Montag, 08.03.2021 um 20:15 Uhr
  • Dienstag, 09.03.2021 um 22:15
  • Mittwoch, 10.03.2021 um 22:15
  • Donnerstag, 11.03.2021 um 22:15
  • Freitag, 12.03.2021 um 22:15
  • Sonntag, 14.03.2021 um 22:15
  • Montag, 15.03.2021 um 22:15
  • Dienstag, 16.03.2021 um 22:15
  • Mittwoch, 17.03.2021 um 22:15
  • Donnerstag, 18.03.2021 um 22:15
  • Freitag, 19.03.2021 um 22:15
  • Sonntag, 21.03.2021 um 22:15
  • Montag, 22.03.2021 um 22:15
  • Dienstag, 23.03.2021 um 22:15
  • Mittwoch, 24.03.2021 um 22:15
  • Donnerstag, 25.03.2021 um 22:15
  • Freitag, 26.03.2021 um 22:15
  • Sonntag, 28.03.2021 um 22:15
Die vorige Staffel 4 dauerte vier Wochen. Da es in diesem Jahr jedoch gleich zwei Staffeln von „Love Island“ geben wird – jetzt im Frühjahr und eine weitere im Spätsommer – geht die Show nur drei Wochen.

„Love Island“ 2021: Stream auf TV Now

Wer die TV-Ausstrahlung der neuen Staffel verpasst, kann die Folgen auf TV Now nachschauen. In der Mediathek stehen sie nach der Ausstrahlung sieben Tage lang kostenlos zur Verfügung. Danach benötigt ihr einen Premium-Account.

„Love Island“ 2021: Wer sind die Kandidaten von Staffel 5?

Flirten, Dates und womöglich die große Liebe – Wer wagt das TV-Abenteuer in diesem Jahr? Noch hat RTL2 die Kandidaten für „Love Island“ 2021 nicht bekannt gegeben. Sobald sie offiziell sind, erfahrt ihr die Namen hier.
Im vergangenen Jahr nahmen in Staffel 4 insgesamt 25 Frauen und Männer an der Show teil. Zu den Teilnehmern vom Anfang kamen immer wieder so genannte „Granaten“ dazu, um die Couples in der Villa zu sprengen.

„Love Island“ 2021: Jana Ina Zarrella moderiert Staffel 5

Wenn die Kandidaten von „Love Island“ in diesem Jahr loslegen, wird sie immer an ihrer Seite sein: Jana Ina Zarrella moderiert beide Staffeln 2021. „Ich freue mich sehr, dass es dieses Jahr die doppelte Dosis ‚Love Island‘ gibt und wir den Frühling mit tollen Flirts und ganz viel Liebe aufblühen lassen“, so die Moderatorin vorab.
2020 war ihr Start bei „Love Island“ ziemlich holprig – die Frau von Giovanni Zarrella war kurz nach dem Beginn der Show positiv auf Corona getestet worden. Bis sie wieder einsatzbereit war, übernahm Cathy Hummels die Moderation.

„Love Island“ Gewinner: Das sind die Sieger-Paare

Wer hat die bisherigen Staffeln von „Love Island“ gewonnen? Das sind die vier Gewinner-Paare:
  • Staffel 3 (2019): Sidney Wolf und Vivien Michalla
  • Saffel 2 (2018): Marcellino Kremers und Tracy Candela
  • Staffel 1 (2017): Elena Miras und Jan Sokolowsky
Melissa Damilia und Jimi Blue Ochsenknecht moderieren "Love Island – Aftersun: Der Talk danach".
Melissa Damilia und Jimi Blue Ochsenknecht moderieren „Love Island – Aftersun: Der Talk danach“.
© Foto: RTLZWEI/ Magdalena Possert

„Love Island – Aftersun: Der Talk danach“

Für alle, die nicht genug von „Love Island“ bekommen können, gibt es bald die Möglichkeit, direkt im Anschluss an die Ausstrahlung einen exklusiven Blick hinter die Kulissen zu erhalten. Bei „Love Island – Aftersun: Der Talk Danach“ geben die Moderatoren Melissa Damilia und Jimi Blue Ochsenknecht exklusive Einblicke in die Liebesvilla. Sie diskutieren die neusten Geschehnisse und erhalten jede Woche Besuch von prominenten Gästen. Neben einem dauerhaften Secret-Gast haben bereits mehrere Kult-Islander aus vergangenen Staffeln ihren Besuch angemeldet. Außerdem sind auch Inselbewohner aus der aktuellen Staffel in der Show zu Gast. Mit den Moderatoren plaudern sie über die aktuellen Geschehnisse, checken die Neuzugänge und nehmen Abschied von den Islandern, die kein Couple gefunden haben.
Moderatorin Melissa Damilia, die selbst bereits Kandidatin bei „Love Island“ war, freut sich bereits auf die Show: „Es ist wie nach Hause zu kommen und ich freue mich sehr, wieder ein Teil von ‚Love Island‘ zu sein und gemeinsam mit Jimi ‚Aftersun: Der Talk danach’ zu moderieren. Ich bin schon sehr gespannt, die Reise der Islander zu verfolgen und werde wahrscheinlich stark mit ihnen mitfühlen, da ich diese Erfahrung selbst schon hinter mir habe.“
„Love Island – Aftersun: Der Talk danach“, wird ab Dienstag, 16. März, um 23:45 Uhr immer dienstags, donnerstags und sonntags im Anschluss an „Love Island – Heiße Flirts und wahre Liebe“ bei RTL2 ausgestrahlt.