Jan Leyk ist ein deutscher TV-Darsteller. Bekannt wurde er durch seine Rolle als Carlos Hansen bei der RTL2-Daily-Soap „Berlin – Tag und Nacht“. Mittlerweile hat er sich als DJ und Designer von „Hafensänger“ ein weiteres Standbein aufgebaut. Dieses Jahr wagt der ehemalige „Promi Big Brother“-Kandidat eine neue Herausforderung: In der RTL2-Show „Kampf der Realitystars“ 2022 kämpft er in einer Sala in Thailand um den Titel „Realitystar 2022“ und das dazugehörige Preisgeld in Höhe von 50.000 Euro.
Doch wie tickt der Fernseh-Darsteller eigentlich privat? Was hat er seit „Berlin – Tag und Nacht“ alles gemacht? Freundin, Instagram, Alter – alle Infos zu Jan Leyk gibt es hier in einem Porträt.

Jan Leyk im Steckbrief: Alter, Größe, Wohnort, Beruf, Kinder

Alle Fakten zu Jan Leyk haben wir für euch in seinem Steckbrief aufgelistet:
  • Name: Joanes Leyk Martinez
  • Geburtstag: 09.10.1984
  • Alter: 37
  • Sternzeichen: Waage
  • Geburtsort: Minden
  • Wohnort: Hamburg
  • Größe: 1,90 m
  • Beruf: Schauspieler und DJ
  • Freundin: -
  • Kinder: -
  • Instagram: leykenda

Jan Leyk ist Kandidat von „Kampf der Realitystars“ 2022

Auch in diesem Jahr lädt RTL2 wieder 22 Promis an einen Strand vor paradiesischer Kulisse. Doch wer an Urlaub denkt, täuscht sich. Auf die Kandidaten wartet bei „Kampf der Realitystars“ ein Wettstreit um das Preisgeld von 50.000 Euro. Diesem stellt sich auch Jan Leyk. Er kämpft in Staffel 3 um den Titel „Realitystar“ 2022. Das Geld würde er nach eigenen Angaben seiner Altersvorsorge dienen. „Ich habe da auch so ein paar Altlasten, die würde ich abtragen.“
Der TV-Darsteller könnte sich vorstellen, in der Sala die Rolle des Verpflegers einzunehmen und die anderen mit seiner Bolognese zu bekommen. „Und ansonsten kann man mit mir eigentlich durchgängig irgendeinen Scheiß bauen“, kündigt er an. „Da werden wahrscheinlich ein paar Bumsbirnen dabei sein, die ich im ersten Moment vielleicht in eine Schublade packen würde. Das tue ich aber nicht, jeder läuft bei mir offene Türen ein und ich freue mich einfach, ein paar Leute kennenzulernen und mich mit denen ein bisschen auszutauschen und zu schauen, wohin die Reise geht“, sagt er gegenüber RTL2 vor seiner Teilnahme.

Jan Leyk und Elena Miras: Zoff am Starstrand von RTL2

Kaum ist die dritte Staffel „Kampf der Realitystars“ gestartet, kommt es unter den Kandidaten direkt zu Zoff. Sala-Bewohnerin Elena Miras ist weithin bekannt für ihre temperamentvolle Art und ist auch in Folge 1 direkt in eine Auseinandersetzung verwickelt. Sie unterstellt Jan Leyk, dass er etwas schlechtes über sie und ihre Tochter gesagt haben soll. Was genau vorgefallen ist, bleibt unklar. Er äußert sich zu den Vorwürfen mit vorsichtigen Erklärungsversuchen: „Ich habe ein paar lustige Sprüche rausgehauen. Aber das ist lange her. Heute bin ich alt und vernünftig.“ Doch der Streit zwischen den beiden war schnell beigelegt. Stattdessen sticht der TV-Darsteller viel eher durch seine Männerfreundschaft zu Schäfer Heinrich hervor.

Jan Leyk im TV: Carlos Hansen bei „Berlin – Tag und Nacht“

Im Fernsehen bekannt wurde Jan Leyk vor mehr als zehn Jahren durch seine Rolle in der Reality-Soap „Berlin – Tag und Nacht“. Erstmals zu sehen war er im Jahr 2011 als Macho-Barkeeper Carlos Hansen. 248 Folgen lang spielte er den Frauenschwarm und Lebemann, bis RTL2 ihm schließlich kündigte. Der Grund: Es tauchte ein Video auf, das zeigte, wie er in einer Bar gegenüber einer Frau Gewalt angewendet hat. Der Fall kam damals auch zur Anzeige. Verschwunden aus dem TV ist er daraufhin jedoch nicht, im Gegenteil. Für ihn ging es 2013 zu „Promi Big Brother“.

Jan Leyk ist Designer von Hafensänger

Jan Leyk ließ sich nach seinem Aus beim beliebten RTL2-Format nicht unterkriegen. Nach seinen Anfängen im TV startete er als Designer durch. Im Jahr 2012 gründete der Hamburger sein eigenes Modelabel, das den Namen „Hafensänger“ trägt. Los ging es nach eigenen Angaben in den ersten Jahren „mit einfachen und starken Designs, angelehnt an Hamburg, Hafen und Seefahrt. Unangepasst, rau und ursprünglich.“ Zehn Jahre gibt es die Marke mittlerweile schon.

Jan Leyk ist auch als DJ erfolgreich

Doch nicht nur in der Mode, sondern auch in der Musik hat Jan Leyk Fuß gefasst. Er tritt seit 2012 als DJ auf. Ein Jahr später veröffentlichte er seine erste Single „Goethe“. Bei Major-Label Universal hat er einen Plattenvertrag. „Mein krassestes Highlight war alles, was mit meiner Musik zu tun hatte. Der Erfolg als DJ, als Elektro-Artist“, sagt er in einem Interview mit RTL2.

Nach Trennung: Hat Jan Leyk eine Freundin oder ist er Single?

Im Herbst 2021 hat Jan Leyk die Trennung von seiner Freundin bekannt gegeben. Seiner Instagram-Community stellte er sie einst mit den Worten „dich heirate ich“ vor. Warum die beiden nicht mehr zusammen sind, gab er bei seinem Statement zum Beziehungs-Aus aber nicht preis. Natürlich fragen sich seine Fans, ob es wieder eine neue Frau an seiner Seite gibt oder ob der DJ Single ist. Dazu ist aber nichts offiziell bekannt.

Jan Leyk spricht über Depressionen

Jan Leyk hat 2019 das Projekt „Kirmeskopf“ ins Leben gerufen. Das hat einen ernsten Hintergrund: Die Organisation soll für Menschen mit Angststörungen und Depressionen eine Anlaufstelle sein. Der TV-Darsteller erkrankte selbst an einer Depression und machte das auch öffentlich. „Der Tiefpunkt kam vor zweieinhalb, drei Jahren, als ich einfach unter heftigen Depressionen gelitten habe. Und mich alles eingeholt hat, diese Schnelllebigkeit da draußen. Da ging es mir richtig scheiße, da war ich nicht ganz so gut drauf“, sagte er gegenüber RTL2 in einem Interview. Seine Tiefs hat er gemeistert durch viel Geduld und Verständnis für die Situation und die Krankheit. „Das ist ein Prozess, mit dem man sich auseinandersetzen muss. Und das habe ich getan, es braucht halt einfach Zeit und viel Geduld.“

Hat Jan Leyk ein Kind beleidigt?

2021 tauchten in den Medien Bilder und Berichte von Jan Leyk vor Gericht auf. Während die Demos von „Fridays for Future“ in der Gesellschaft unterschiedliche Reaktionen hervorgerufen haben, bildete sich offenbar auch der ehemalige „BTN“-Star eine Meinung. Er soll bei einer Demo in Hamburg 2019 einen Jungen als „kleiner Pisser“ beleidigt haben. In einer Instagram-Story teilte der DJ und Designer später mit, dass er sich bei dem Kind entschuldigt habe. Die Worte hätten nicht beleidigend gemeint sein sollen und hätten sich außerdem nicht explizit an den Jungen gerichtet, sondern seien allgemeine Kritik an den FFF-Demos gewesen.

Jan Leyk: Vermögen

Seit Jan Leyk in „Berlin – Tag und Nacht“ mitgespielt hat, ist viel passiert. Er war nicht nur weiterhin im Fernsehen zu sehen, sondern ist mittlerweile auch erfolgreich als DJ und Designer. Seine Fans fragen sich da natürlich, wie viel er verdient. Doch über das Vermögen des TV-Darstellers ist nichts bekannt. Seiten wie dasvermoegen.com schätzen es jedoch auf rund 1,3 Millionen.

Jan Leyk auf Instagram und Twitch

Mehr als 137.000 Follower (Stand Mai 2022) möchten auf Instagram sehen, was Jan Leyk aktuell so macht. Mit seinen Fans teilt er Einblicke in sein Leben. Und auch auf dem Live-Stream-Videoportal Twitch unterhält er seine Fans unter, etwa wenn er streamt, wie er „Call of Duty“ zockt.