Elena Miras ist mittlerweile eine feste Größe im deutschen Reality-TV. Ursprünglich stammt sie aus der Schweiz und ist bekannt geworden durch ihre Teilnahme an Shows wie „Love Island“ und „Das Sommerhaus der Stars“. Neben ihrer TV-Karriere ist sie auch als Unternehmerin tätig und betreibt ihren eigenen Onlineshop. Außerdem ist sie auf Instagram als Influencerin aktiv. Seit April 2022 ist sie Kandidatin der RTL2-Show „Kampf der Realitystars“. Gegen 21 andere Teilnehmer tritt sie an, um Titel und ein Preisgeld in Höhe von 50.000 Euro mit nach Hause zu nehmen.
  • Hat sie einen Freund und Kinder?
  • In welchen Shows war sie bereits zu sehen?
  • Wie heißt ihr Instagram-Account?
Wir haben Elena Miras genauer unter die Lupe genommen. Alle Infos von ihrem Alter bis hin zu ihrer TV-Karriere findet ihr hier.

Elena Miras Steckbrief: Alter, Größe, Instagram

Alle Fakten zu Elena Miras im Überblick:
  • Name: Elena Miras
  • Beruf: Reality-TV-Darstellerin, Influencerin
  • Geburtstag: 25. April 1992
  • Alter: 30 Jahre
  • Sternzeichen: Stier
  • Größe: 1,62 m
  • Geburtsort: Schweiz
  • Wohnort: Zürich, Schweiz
  • Beziehungsstatus: vergeben an Leandro Teixeira
  • Kinder: eine Tochter (Aylen)
  • Instagram: elena_miras

Elena Miras nimmt an „Kampf der Realitystars“ 2022 teil

Elena Miras zieht mit 21 weiteren Promis in der dritten Staffel der RTL2-Show „Kampf der Realitystars“ in eine Sala am thailändischen Sandstrand. Dort muss sie sich in zahlreichen Action- und Geschicklichkeits-Spielen und Challenges beweisen, denn nur so hat sie eine Chance auf das Preisgeld in Höhe von 50.000 Euro und den Titel „Realitystar 2022“. Doch kein Teilnehmer ist am Star-Strand sicher, denn immer wieder kommen neue Stars hinzu, welche bei der wöchentlichen Eliminierung, der „Stunde der Wahrheit“, entscheiden, wer die Sala verlassen muss.
Für die Schweizerin ist es nicht die erste Teilnahme an einem Reality-TV-Format, trotzdem hat sie das Format bisher noch nie im Fernsehen mitverfolgt und möchte sich deshalb überraschen lassen: „Nicht einfach jetzt schon mit Vorurteilen in die Sendung gehen, ich glaube das ist immer mehr ein Nachteil als ein Vorteil.“

Elena Miras: Freund und Kind

Elena Miras war zunächst mit dem Reality-TV-Darsteller Jan Sokolowsky liiert, mit dem sie 2017 die RTL2-Datingshow „Love Island“ gewann. Drei Tage nach dem Finale gab das Paar jedoch seine Trennung bekannt.
Während ihrer Teilnahme an „Love Island“ lernte Elena Miras den TV-Darsteller Mike Heiter kennen. Die beiden hielten nach dem Show-Ende Kontakt und eine Partybegegnung brachte dann die Funken und den ersten Kuss. Wenige Wochen später verriet das Paar offiziell, dass ein Baby unterwegs war. Die gemeinsame Tochter Aylen vervollständigte schließlich im August 2018 das Familienglück des Paares. Doch auch diese Beziehung scheiterte, sodass sich das Paar im Herbst 2020 trennte.
Anfang 2021 lernte Elena Miras schließlich den Schweizer Rapper Xellen7, der mit bürgerlichem Namen Leandro Teixeira heißt, kennen und lieben. Das Paar lebt aktuell gemeinsam in Zürich.

Elena Miras bei „Love Island“ und „Das Sommerhaus der Stars“

Die Schweizerin Elena Miras nahm 2017 an der ersten Staffel der RTL2-Datingshow „Love Island“ teil. Gemeinsam mit ihrem Show-Partner Jan Sokolowsky erreichte sie darin das Finale und belegte schließlich vor Stephanie Schmitz und Julian Evangelos Diebold den ersten Platz. Das Siegerpaar trennte sich nur drei Tage nach dem Finale.
Im Jahr 2019 nahm Elena Miras außerdem zusammen mit ihrem damaligen Freund Mike Heiter an der vierten Staffel der RTL-Show „Das Sommerhaus der Stars – Kampf der Promipaare“ teil. Darin kämpfte sie sich bis ins Finale und siegte schlussendlich über die TV-Darsteller Steffi und Roland Bartsch. Dadurch erhielt das Paar das Preisgeld in Höhe von 50.000 Euro und den Titel „Promipaar 2019“.

Elena Miras bei „Dschungelcamp“ und „Reality Shore“

Im Januar 2020 war Elena Miras Teilnehmerin der 14. Staffel von „Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!“ auf RTL. Darin musste sie insgesamt sieben Dschungelprüfungen bestreiten, da sie in den Abstimmungen, wer zur nächsten Prüfung antreten muss, immer sehr weit oben lag. Am Ende verließ die Schweizerin die Show am 14. Tag als Sechstplatzierte.
2021 trat Elena Miras als Special Guest in der ersten Staffel der Schweizer Reality-Show „Reality Shore“ auf. In „Reality Shore“ verbringen acht Bewohner eine gemeinsame Zeit in einer Luxusvilla auf Kreta. In verschiedenen Spielen und Challenges müssen diese sich einen festen Platz in der Villa erkämpfen, um zur echten „Shore-Family“ dazuzugehören. Die Sendung wurde erstmals im März 2022 in Deutschland ausgestrahlt.

Chethrin Schulze, Elena Miras und Mike Heiter

Immer wieder wird im Zusammenhang mit Chethrin Schulze nach Elena Miras gesucht. Wer nicht ganz tief im Reality-TV-Sumpf steckt, fragt sich womöglich, warum. Der Grund dafür ist Mike Heiter. Denn nachdem Chethrin und Mike bei „Love Island“ zusammengekommen waren und sich danach getrennt hatten, war der Reality-Star bekanntlich mit Elena Miras zusammen, mit der er eine gemeinsame Tochter hat. Das Aufeinandertreffen der beiden Frauen bei „Kampf der Realitystars“ wurde von Trash-TV-Fans schon sehnlichst erwartet. Schnell zeigte sich in der Show: Freundinnen werden die beiden in diesem Leben nicht mehr. Tatsächlich gerieten die Frauen verbal aneinander und mussten zu allem Überfluss isoliert von den anderen Kandidaten eine Nacht verbringen – überraschende Aussprache inklusive. Ob der Streit auch draußen beigelegt ist, wird sich zeigen...

Elena Miras auf Instagram

Elena Miras hat einen öffentlichen und verifizierten Instagram-Account. Aktuell folgen der TV-Darstellerin auf der Plattform 583.000 Fans (Stand: April 2022). Mit ihren Followern teilt sie überwiegend Bilder aus ihrem Privatleben und Urlauben. Dazu zählen auch Schnappschüsse mit ihrem Partner und ihrer Tochter. Außerdem macht sie dort Werbung für ihren eigenen Onlineshop „Aylena“, bei dem es Bademode zu kaufen gibt.

Elena Miras: Vermögen

Aus dem Reality-TV ist Elena Miras mittlerweile nicht mehr wegzudenken. Aber wie viel verdient sie eigentlich? Über das Vermögen der gebürtigen Schweizerin ist offiziell nichts bekannt. Seiten wie dasvermoegen.com schätzen es jedoch auf rund 600.000 Euro.