• Wo wird heute das EM-Viertelfinale zwischen Ukraine und England live im TV übertragen?
  • Wird die Partie der EM 2021 in der ARD oder auf ZDF übertragen?
  • Gibt es einen kostenlosen Live-Stream?
  • Alle Infos zur TV-Übertragung der Begegnung bekommt ihr hier.
England sehnt einen Titelgewinn herbei: Können die Three Lions in diesem Jahr den großen Coup landen? England spielt heute im Viertelfinale gegen die Ukraine - und dann würde erneut ein Spiel in Wembley warten - gegen Tschechien oder Dänemark. Von der Papierform her scheint der Weg ins Finale für das Team von Gareth Southgate also machbar. Doch wo kann man das potenziell erste der drei englischen „Endspiele“ sehen?

EM 2021 Viertelfinale – Ukraine gegen England: Übertragung, Spielort, Schiedsrichter

  • Spiel: Ukraine - England, Viertelfinale der Fußball-EM 2021
  • Termin: Samstag, 3. Juli 2021
  • Uhrzeit: 21 Uhr
  • Ort: Olympiastadion Rom
  • Übertragung: live im Free-TV und Gratis-Stream in der ARD, kostenpflichtig über MagentaTV der Telekom
  • Zuschauer: Die Europäische Fußball-Union (UEFA) hat alle jüngst an englische Fans verkauften Eintrittskarten für das EM-Viertelfinale in Rom gesperrt. Damit soll verhindert werden, dass die Anhänger der Three Lions trotz Quarantänevorschriften nach Italien reisen. Das gab das italienische Innenministerium am Donnerstag bekannt.
  • Schiedsrichter: Dr. Felix Brych

ARD oder ZDF – Übertragung im Free-TV: Wo wird Ukraine gegen England übertragen?

Das EM-Viertelfinale zwischen Ukraine und England am Samstag, den 03.07.2021 um 21 Uhr wird live und in voller Länge im kostenlosen Fernsehen im ARD übertragen.

Grafik Nr. 102717, Querformat 135 x 90 mm, Voraussichtliche Aufstellungen Ukraine - England; Grafik: S. Stein, Redaktion: M. Lorenz
Grafik Nr. 102717, Querformat 135 x 90 mm, Voraussichtliche Aufstellungen Ukraine - England; Grafik: S. Stein, Redaktion: M. Lorenz
© Foto: dpa-infografik GmbH

Übertragung im Live-Stream der ARD: So seht ihr Ukraine gegen England kostenlos online

Ukraine gegen England wird nicht nur im Free-TV übertragen. Die Partie kann man auch live in der ARD Mediathek verfolgen. Zudem bietet MagentaTV eine Übertragung an. Um den Streamingdienst nutzen zu können, muss allerdings ein Abonnement abgeschlossen werden. Hierbei kann das Angebot 3 Monate lang gratis genutzt werden. Im Anschluss kostet MagentaTV dann 10 Euro im Monat.
Alle Infos zur Übertragung im TV und Stream am 03.07.2021 um 21 Uhr noch einmal im Überblick:

Ukraine vs. England: Viertelfinale der EM 2021 auf Sky oder DAZN?

Weder Sky noch DAZN haben sich Rechte an den Live-Übertragungen der EM 2021 gesichert. Nach Abpfiff der Partie Ukraine gegen England findet ihr allerdings die Highlights des Spiels auf der Streamingplattform von DAZN.
Für alle DAZN-Abonnenten zusätzlich wichtig: Das Abonnement wird ab nächster Saison teurer. Alle Infos zur Preiserhöhung auf DAZN bekommt ihr hier.

Europameisterschaft 2021: Spielplan, Austragungsorte, Termine, Zuschauer

Anlässlich des 60-jährigen Bestehens der Fußball-Europameisterschaft wird die EM in elf verschiedenen Ländern ausgetragen.
Hier bekommt ihr alle wichtigen Infos rund um die EM 2021: