Aktuell wagen sich wieder kreative Gründer in „Die Höhle der Löwen“. Am Montag, 17.10.2022, geht die zwölfte Staffel der Show mit Folge 8 zu Ende. Darin möchte auch das Gründer-Trio Alexander Bocks, Jill Vinkmann und Christopher Vinkmann mit seinem Produkt überzeugen. Ihre innovative Idee ist Lazy Tent, ein Dachzelt, das nahezu jedes Alltagsfahrzeug in einen Minicamper umwandelt.
  • Wie funktioniert Lazy Tent?
  • Wie teuer ist das Produkt?
  • Welchen Deal erhofft sich das Gründer-Trio?
Alle Infos zu LAYZEE und dem Lazy Tent aus Folge 8 von „Die Höhle der Löwen“ findet ihr hier im Überblick.

„Die Höhle der Löwen“: Das ist LAYZEE aus Folge 8

Das Ehepaar Alexander Bocks und Jill Vinkmann sowie Christopher Vinkmann präsentieren den Investoren Lazy Tent, ein innovatives Dachzelt. Seit über sieben Jahren führt das Ehepaar die Campingbus-Vermietung Lazy Bus sowie bis vor kurzem auch das Hotel Lazy Finca auf Mallorca. Doch durch die Corona-Pandemie wurden innerhalb kürzester Zeit alle Buchungen storniert und so musste das Hotel geschlossen werden. Aufgeben war keine Option und es entstand eine neue Produktidee: „Das Lazy Tent ist ein Dachzelt, dass nahezu jedes Alltagsfahrzeug in einen Minicamper umwandelt“, erklärt Alex. „Und das Beste: Es ist superschnell und einfach aufgebaut.“ Christopher erzählt weiter: „Unser Lazy Tent bietet alles, was man für ein einzigartiges Camping-Erlebnis benötigt: eine bequeme Matratze für bis zu zwei Personen, Fenster für einen wunderschönen Panoramablick, praktische Stauraummöglichkeiten und eine Teleskopleiter zum Hinauf- und Herunterklettern.“

Wie funktioniert das Lazy Tent?

Es gibt bereits zahlreiche Dachzelte auf dem Markt, doch Jill zeigt besondere Merkmale ihres Produkts auf: „Durch die Aluminiumplattform wiegt das Lazy Tent nur 35 Kilogramm und kann so auch auf kleinen Autos mit einer geringen Dachlast montiert werden. Außerdem sind wir die einzigen, die Dachzelte als DIY-Selbstaufbau anbieten.“ Es benötigt ausschließlich zwei Personen, die das Dachzelt einfach, schnell und werkzeuglos auf die Dachträger des Autos montieren. Während der Fahrt kann das Dachzelt für Stauraum genutzt werden. Bettdecke, Kissen oder anderes Equipment kann zwischen Plattform und Abdeckhaube verstaut werden. Das Öffnen des Dachzelts geschieht mit Hilfe der Gasdruckfedern automatisch und in wenigen Sekunden: Abdeckplane entfernen, den Sicherheitsgurt lösen und das Dachzelt ist geöffnet. Alle Fenster und Türen können geöffnet werden und entweder mit oder ohne Moskitonetz verwendet werden. Die an den Seiten befindlichen praktischen Schuhtaschen sorgen für einen sauberen Innenbereich. Die Innentaschen ermöglichen zusätzliche Ablage.

Website, Preis, Shop & Co.: LAYZEE im Überblick

Die Kunden können im Onlineshop von LAYZEE das Lazy Tent in der Größe Small erwerben. Außerdem sind dort zahlreiche Ersatzteile wie zum Beispiel Diebstahlsicherungen und Adapterplatten erhältlich. Weitere Infos zum Produkt bekommt ihr hier im Überblick:
  • Gründer: Alexander Bocks, Jill Vinkmann und Christopher Vinkmann
  • Sitz: Hasbergen bei Osnabrück
  • Preis: 1.589,00 Euro
  • Anwendungsmöglichkeiten: Campingurlaub, Roadtrips, Festivals, Familienfeste,...
  • Online-Plattform und Shop: layzee-camping.com
  • Instagram: layzee_camping

„Die Höhle der Löwen“: Auf diesen Deal hofft das Gründer-Trio

Bei der Vorstellung des Produkts bringt Judith Williams einen Hauch von Glamping in die Höhle und macht den Liegetest. Wird das Trio die Löwin und die weiteren Investoren vom Produkt überzeugen? Für ihr Familienunternehmen benötigen die Gründer ein Investment von 200.000 Euro und bieten dafür 15 Prozent der Firmenanteile an.

„Die Höhle der Löwen“: Alle Produkte aus Folge 8

Auch in Folge 8 der zwölften Staffel treten fünf Start-ups in die Arena von „Die Höhle der Löwen“. Wer am 17.10.2022 sonst noch auf einen Deal mit einem der Investoren hofft, seht ihr hier in der Übersicht.