Aktuell ist die zwölfte Staffel „Die Höhle der Löwen“ in vollem Gange. Zum Staffelfinale stellen erneut fünf Unternehmen ihre Produkte vor, um einen Deal zu ergattern. In Folge 8 versucht auch Standsome die Löwen zu überzeugen. Mit einem höhenverstellbaren Schreibtisch-Aufsatz aus Holz wird das Start-Up-Unternehmen auf Vox zu sehen sein.
  • Wie funktioniert Standsome?
  • Wieviel kostet das Produkt?
  • Welchen Deal erhoffen sich die Gründer?
Alle Infos rund um Standsome und deren Schreibtisch-Aufsatz aus Folge 8 von „Die Höhle der Löwen“ findet ihr hier auf einen Blick.

„Die Höhle der Löwen“: Das ist Standsome aus Folge 8

Das Team von Standsome besteht aus zwölf Mitgliedern. Das Gründer-Trio bilden Leonard Beck, Dr. Dennis Alber und Johanna Dicks. Die Idee entstand aus eigenen Problemen. Das lange Sitzen im Büro verursachte bei den drei Gründern Rückenprobleme. „Langes Sitzen ist nicht gesund und rund 78 Prozent der Berufstätigen leiden unter Rückenschmerzen. Das ist auch die Hauptursache für krankheitsbedingte Fehltage“. Darum sind momentan viele Unternehmen an der „New-Work“-Bewegung beteiligt. Diese ist an individuellen und flexiblen Arbeitsplätzen interessiert, welche sich den Wünschen der Menschen anpassen lassen.

Wie funktioniert Standsome?

Standsome bietet einen höhenverstellbaren Schreibtisch-Aufsatz aus Holz an. Dieser besteht je nach Modell aus vier bis sechs Holzplatten, welche unaufwendig ineinander gesteckt werden können. Der Aufsatz besteht aus nachhaltigem Birkenholz und wird plastikfrei verpackt. Außerdem wird er in einem deutschen Handwerksbetrieb gefertigt. Der Aufsatz ist leicht transportierbar, verstaubar und man kann im Stehen arbeiten. Für Personen mit einer Größe zwischen 1,5m und 2m ist er gut geeignet. Der Aufsatz soll die Konzentration verbessern, da die Balance zwischen Stehen und Sitzen selbst geregelt werden kann. Dadurch wird auch der Kreislauf angeregt. Im Gegensatz zu einem standardmäßigen Schreibtisch kann man hier nicht von einem Bewegungsmangel reden. Standsome bietet ebenfalls einen frei stehenden Steh-Sitz-Pult an.

Webseite, Preis, Gründer und Co.: Standsome im Überblick

Standsome bietet den Menschen mehrere Versionen des Schreibtisch-Aufsatzes an. Außerdem findet man einige Informationen über Transparenz und Nachhaltigkeit auf der Webseite des Unternehmens. Alle Links und Infos findet ihr hier auf einen Blick:
  • Gründer: Leonard Beck, Dennis Alber, Johanna Dicks
  • Team: 12 Mitglieder
  • Sitz: Mainz
  • Versionen: Standsome Slim, Standsome Double, Standsome Free
  • Farben: Weiß, Schwarz, Crafted
  • Preis: Standsome Slim – 179 Euro bis 199 Euro, Standsome Double – 219 Euro bis 249 Euro, Standsome Free – 319 Euro
  • Lieferzeit: zwei bis drei Werktage
  • Webseite: Standsome
  • Facebook: Standsome
  • Instagram: Standsome
  • LinkedIn: Standsome

„Die Höhle der Löwen“: Auf diesen Deal hoffen die Gründer

In Folge 8 von „Die Höhle der Löwen“ hofft Standsome auf einen Deal mit den Investoren. Der Unternehmenswert liegt bei 2.666.667 Euro. Um das Produkt auf dem Markt zu etablieren, erhofft sich das Gründer-Trio einen Zuschuss von 400.000 Euro für 15 Prozent der Firmenanteile. Wird das Trio die Löwen überzeugen?

„Die Höhle der Löwen“: Alle Produkte aus Folge 8

Auch in Folge 8 der zwölften Staffel treten fünf Start-ups in die Arena von „Die Höhle der Löwen“. Wer am 17.10.2022 sonst noch auf einen Deal mit einem der Investoren hofft, seht ihr hier in der Übersicht.