Am heutigen Mittwoch, den 03.03.2021, trifft RB Leipzig im Viertelfinale des DFB-Pokals auf den VFL Wolfsburg. Beide Mannschaften kämpfen dann um den Einzug ins Pokal-Halbfinale.
Welcher Mannschaft dies gelingt, können sich Fußball-Fans live im TV und Stream ansehen. Doch wird die Partie im Free-TV gezezeigt?
Wir haben für euch alle Infos zur Übertragung der Partie im Überblick.

RB Leipzig im DFB-Pokal heute gegen Wolfsburg: Tipp, Anstoß, Viertelfinale

Ein klarer Favorit ist im Vorfeld dieser Viertelfinal-Begegnung nur schwer auszumachen. RB Leipzig steht in der Bundesliga nur zwei Punkte hinter Tabellenführer FC Bayern auf dem zweiten Tabellenplatz. Zudem geht Leipzig mit fünf Bundesliga-Siegen in Folge in das Duell. Doch die Wolfsburger müssen sich keineswegs verstecken. Mit nur 19 Gegentoren stellen „die Wölfe“ die beste Abwehr der gesamten Liga. Seit 666 Minuten hat der VFL nun in der Liga keinen Treffer mehr kassiert. Dementsprechend ernst nimmt RB-Trainer Julian Nagelsmann den Tabellendritten. Gegen den VFL Wolfsburg, so der Coach, müsse sein Team „wieder an die Leistungsgrenze“ gehen, „um da unsere Chancen zu wahren, ins Finale nach Berlin zu kommen“.
Das Viertelfinale zwischen Leipzig und Wolfsburg im Überblick:
  • Pokalrunde: Viertelfinale, DFB-Pokal 2020/21
  • Anstoß: Mittwoch, 03.03.2021, 20:45 Uhr
  • Stadion: Red Bull Arena, Leipzig

Leipzig gegen Wolfsburg heute live im Free-TV und Stream – Sport1, Sky, ARD?

Das Pokalspiel zwischen Leipzig und Wolfsburg wird live im Free-TV im Ersten übertragen. Auch einen kostenlosen Livestream wird es geben. Zudem sicherte sich der Pay-TV-Sender Sky Rechte an der Übertragung. Auf Sport1 oder DAZN wird die Begegnung nicht zu sehen sein.
  • Free-TV: ARD (ab 20:15)
  • Pay-TV: SkySport2 und SkySport3 (ab 20:30 Uhr)
  • Kostenloser Stream: ard.de
  • Kostenpflichtiger Stream: SkyGo, SkyTicket

DFB-Pokal Prämie: So viel Geld winkt im Viertelfinale, Halbfinale und Finale

Die Teilnehmer am DFB-Pokal konnten sich in den letzten Jahren über immer hohere Einnahmen aus TV-Geldern und Vermarktung freuen. Bekamen die Vereine für den Viertelfinal-Einzug in der DFB-Pokal Saison 2013/14 noch 820.000 Euro, konnten die Vereine in der letzten Saison 2019/2020 mit Einnahmen in Höhe von 1.404.000 Euro planen. Bei einem Einzug ins Halbfinale erhöhte sich die Summe in der letzten Saison auf 2.808.000 Euro. Im Finale wurden die Prämien dann gesondert abgerechnet. 2018/2019 bekam der Sieger 4.500.000 Euro.In diesem Jahr kann davon ausgegangen werden, dass die Preisgelder aufgrund der Corona-Pandemie etwas sinken werden. Der Wettbewerb ist für die Vereine, besonders in Anbetracht der aktuellen Lage, dennoch weiterhin attraktiv.

DFB-Pokal Absage wegen Corona: Regensburg gegen Bremen abgesagt

Im DFB-Pokal Viertelfinale sollte Zweitligist SSV Jahn Regensburg eigentlich am heutigen Dienstag, den 02.03.2021, den Bundesligisten Werder Bremen empfangen. Aufgrund mehrerer Corona-Fälle wurde die Partie jedoch abgesagt..

DFB-Pokal Auslosung Übertragung: Wann wird das Halbfinale ausgelost?

Im Halbfinale des DFB-Pokals, am 1. und 2. Mai 2021, treten vier Mannschaften an. Welche Teams sich dann in der Runde der letzten vier gegenüberstehen, wird wie gewohnt im Losverfahren nach den Viertelfinal-Begegnungen bestimmt. Doch wann findet die Auslosung für das Halbfinale statt? Wir haben für euch alle Infos, wo und wann die Auslosung im Free-TV und Stream übertragen wird.

DFB-Pokal 2020/2021 Spielplan: Wo läuft der DFB-Pokal heute?

Die Auslosung der Viertelfinal-Partien fand am 07.02.2021 statt. Hier findet ihr den Spielplan für das DFB-Pokal Viertelfinale sowie alle Infos zur Übertragung:

Dienstag, 02.03.2021

Mittwoch, 02.03.2021

  • RB Leipzig gegen VFL Wolfsburg (20:45 Uhr)