Zweitligist SSV Jahn Regensburg hätte Bundesligist Werder Bremen eigentlich bereits vor rund einem Monat im Jahnstadion empfangen sollen. Aufgrund mehrerer Corona-Fälle wurde die DFB-Pokal Viertelfinal-Partie jedoch abgesagt.
Der Deutsche Fußball-Bund (DFB) hat den Nachholtermin auf Mittwoch, den 07.04.2021, gelegt. Heute wird sich demnach entscheiden, welches Team ins Halbfinale des DFB-Pokals einzieht.
Alle Infos zur Übertragung im TV und Stream und zur Absage, erfahrt ihr hier.

DFB-Pokal Regensburg gegen Bremen heute: Absage, Corona, Nachholspiel, Anstoß

Aufgrund mehrerer Corona-Fälle wurde das DFB-Pokal Viertelfinale zwischen Jahn Regensburg und Werder Bremen vor einem Monat abgesagt. Was war passiert? Regensburgs Cheftrainer Mersad Selimbegovic wurde einige Tage vor der Partie positiv auf das Coronavirus getestet. Zudem wurden danach bei einer Testreihe weitere Akteure der Regensburger positiv auf das Coronavirus getestet. Aufgrund der Corona-Regularien musste sich daraufhin die gesamte Regensburger Mannschaft in Quarantäne begeben. Neben dem DFB-Pokalspiel gegen Werder Bremen wurden zusätzlich die beiden Zweitliga-Spiele gegen den VfL Osnabrück und SpVgg Greuther Fürth verlegt.
Alle Infos zum heutigen Nachholtermin zwischen Regensburg und Bremen im Überblick:
  • Pokalrunde: Viertelfinale, DFB-Pokal 2020/21
  • Anstoß: Mittwoch, 07.04.2021, 18:30 Uhr
  • Stadion: Jahnstadion Regensburg, Regensburg

Sport1, ARD, Sky – Jahn Regensburg gegen Werder Bremen heute live im Free-TV?

Das Pokalspiel zwischen Regensbzurg und Bremen wird live im Free-TV auf Sport1 übertragen. Auch einen kostenlosen Livestream wird es geben. Zudem sicherte sich der Pay-TV-Sender Sky Rechte an der Übertragung. Auf ARD oder DAZN wird die Begegnung nicht zu sehen sein. Alle Infos zur Übertragung am 07.04.2021:
  • Free-TV: Sport1 (ab 17:30 Uhr)
  • Pay-TV: SkySport1 (ab 17:30 Uhr)
  • Kostenpflichtiger Stream: SkyGo, SkyTicket

Bayern gegen PSG heute live im TV und Stream: Alle Infos zur Übetragung

Im Anschluss an die Partie Regensburg gegen Bremen wartet auf Fußball-Fans noch die UEFA-Champions League mit spannenden Partien. Neben der Begegnung zwischen Real Madrid und Liverpool trifft der FC Bayern auf Paris Saint-Germain. Doch wo wird die Partie übertragen? Alle Infos zur Übertragung im Überblick:

DFB-Pokal Auslosung Halbfinale 2021: Diese Teams treffen aufeinander

Im Halbfinale des DFB-Pokals, am 1. und 2. Mai 2021, treten vier Mannschaften an. Welche Teams sich dann in der Runde der letzten vier gegenüberstehen, wurde wie gewohnt im Losverfahren nach den Viertelfinal-Begegnungen bestimmt. Doch welche Teams treffen im Halbfinale des DFB-Pokals aufeinander?

DFB-Pokal 2020/2021 Prämie: So viel Geld winkt im Halbfinale

Die Teilnehmer am DFB-Pokal konnten sich in den letzten Jahren über immer hohere Einnahmen aus TV-Geldern und Vermarktung freuen. Bekamen die Vereine für den Viertelfinal-Einzug in der DFB-Pokal Saison 2013/14 noch 820.000 Euro, konnten die Vereine in der letzten Saison 2019/2020 mit Einnahmen in Höhe von 1.404.000 Euro planen. Bei einem Einzug ins Halbfinale erhöhte sich die Summe in der letzten Saison auf 2.808.000 Euro. Im Finale wurden die Prämien dann gesondert abgerechnet. 2018/2019 bekam der Sieger 4.500.000 Euro.
In diesem Jahr kann davon ausgegangen werden, dass die Preisgelder aufgrund der Corona-Pandemie etwas sinken werden. Der Wettbewerb ist für die Vereine, besonders in Anbetracht der aktuellen Lage, dennoch weiterhin attraktiv.