Es ist wieder soweit: RTL testet das Wissen der Deutschen. In drei großen Primetime-Shows wird nicht nur das Wissen der Promis auf den Prüfstand gestellt, sondern auch das des Publikums im Studio und der Zuschauer zu Hause. Präsentiert wird die Showreihe von Sonja Zietlow. Am Samstag, 06.08.2022, ist der dritte und letzte Teil „Der große Deutsch-Test“ an der Reihe.
  • Wann läuft „Der große Deutsch-Test“ im TV?
  • Gibt es einen Stream?
  • Wie funktioniert die Show?
  • Wer sind die Kandidaten?
Alle Infos rund um Ausstrahlung, Stream, Moderatoren und Teilnehmer findet ihr hier in der Übersicht.

„Der große Deutsch-Test“ 2022: Sendetermine und Sendezeit

Genau wie in den vergangenen Shows wird „Der große Deutsch-Test“ live zur Primetime auf RTL ausgestrahlt.
Die Sendetermine samt Sendezeit im Überblick:
  • Samstag, 06.08.2022 um 20:15 Uhr auf RTL
  • Sonntag, 07.08.2022 um 02:15 Uhr auf RTL
Pocher und Papa auf Reisen 2022 Wann läuft eine neue Folge auf RTL?

Ulm

„Der große Deutsch-Test“ im Stream auf RTL+

Wer keinen Fernseher hat, kann die Sendung über RTL+, früher TVNow, im Live-Stream verfolgen. „Der große Deutsch-Test“ steht dort nachträglich auch zur Wiederholung zur Verfügung.

„Der große Deutsch-Test“: Kandidaten am 06.08.2022

Wie in den vorherigen Shows lädt RTL sechs Promis ein, die anhand von Fragen und Studioaktionen ihr Wissen unter Beweis stellen. Wer die Kandidaten am Samstag, 06.08.2022, von „Der große Deutsch-Test“ sind, seht ihr hier:
Die leckerste Idee Deutschlands 2022 Wann kommt die nächste Folge auf Vox?

Ulm

„Der große Deutsch-Test“: Moderatoren

Sonja Zietlow führt auf RTL durch die drei großen Primetime-Shows. Unterstützt wird sie dabei von wechselnden, zur jeweiligen Show passenden Co-Moderatoren. Bei „Der große Deutsch-Test“ am 06.08.2022 steht ihr erneut Wigald Boning zur Seite, der bereits bei „Der große IQ-Test“ dabei war.

„Der große Deutsch-Test“: So wird das Wissen getestet

In der RTL-Show wird geprüft, wie sehr die Deutschen im Jahr 2022 Grammatik, Rechtschreibung und Zeichensetzung aus dem Effeff beherschen. Für die Seriosität der Sendung sorgt Expertin Kathrin Kunkel-Razum, Leiterin der Dudenredaktion.
In jeder der drei Shows wird das Wissen von Prominenten, Publikum und Zuschauern geprüft. Dabei gilt: Die Promis dürfen sich untereinander austauschen, doch die Antworten werden von jedem selbst eingeloggt. Genau so läuft es auch beim Studio-Publikum – mit einem Unterschied: Die Studio-Gäste sind in Gruppen unterteilt, die jeweils einen bestimmten Teil der Nation repräsentieren. Die Gruppen sind beispielsweise unterteilt in einen bestimmten Berufsstand oder eine bestimmte Altersgruppe. Die Zuschauerinnen und Zuschauer zu Hause können mit Internetzugang ganz einfach über RTL.de mitmachen.