• In Spanien sind die Kanaren und Katalonien kein RKI-Risikogebiet
  • Die Coronazahlen und Inzidenz in Katalonien sind gesunken
  • Welche Corona-Regeln jetzt für Urlaub und Reisen gelten, erfahrt ihr hier
Aufatmen in Spanien: Zahlreiche Gebiete sind von der RKI-Liste der Risikogebiete gestrichen worden. Auch Katalonien zählt nun nicht mehr als Hochrisikogebiet. Was für Urlaub und Reisen gilt.

RKI-Risikogebiete in Spanien: Katalonien kein Hochrisikogebiet mehr

Bereits am Sonntag werden die Kanarischen Inseln sowie Katalonien mit der Touristenmetropole Barcelona und den Stränden der Costa Brava von der Liste der Hochrisikogebiete gestrichen, wie das Robert Koch-Institut am Freitag mitteilte.

Spanien: Deutschland ist Risikogebiet - Verschärfte Regeln für die Einreise

Spanien hat ganz Deutschland wegen hoher Corona-Zahlen zum Risikogebiet erklärt. Ab Montag werden die Einreise-Regeln verschärft. Ab dem 23. August werde ganz Deutschland aufgrund der steigenden Infektionszahlen zum Corona-Risikogebiet erklärt, teilte das spanische Gesundheitsministerium in Madrid am Freitag mit. Diese Neueinstufung gilt zunächst für sieben Tage. Das bedeutet, dass alle Einreisenden aus Deutschland ab zwölf Jahren bis Mitternacht des 29. August einen Nachweis über eine Impfung, eine Genesung oder einen negativen Test vorlegen müssen.
Im Falle eines Antigentests darf dieser bei der Ankunft nicht älter als 48 Stunden sein, bei PCR-Tests dürfen es maximal 72 Stunden sein. Besucher aus Ländern, die geringe Infektionszahlen aufweisen und nicht auf der spanischen Liste der Risikogebiete stehen, dürfen ohne Auflagen ins Land. Allerdings müssen alle Besucher weiterhin ein Onlineformular ausfüllen. Sie erhalten einen QR-Code, der bei der Einreise vorzuweisen ist. Oft kontrollieren die Airlines schon vor dem Abflug, dass die Passagiere alle Auflagen erfüllen.

Corona-Zahlen und Inzidenz in Katalonien: Die Fallzahlen in Spanien

Die aktuelle Corona-Lage in Spanien laut der Johns-Hopkins-Universität (Stand 20.08.2021):
  • 7-Tage-Inzidenz: 171,4
  • Infektionen seit Beginn der Pandemie: 4.758.003
  • Todesfälle insgesamt: 83.004
  • Impfquote (Erstimpfung): rund 75 Prozent
  • Impfquote (vollständig): rund 65 Prozent

Corona Regeln Katalonien: Das gilt für Hotels, Restaurant und Test

  • Hotels und andere Unterkünfte dürfen in Katalonien öffnen.
  • Bars und Restaurants ist es gestattet zwischen 6 und 00:30Uhr zu öffnen und Gäste zu bedienen. Außerhalb der Öffnungszeiten dürfen sich keine Kunden in den Räumlichkeiten aufhalten.
  • In Innenräumen sind Gruppen von bis zu 6 Personen und im Außenbereich bis zu 10 Personen pro Tisch erlaubt.
  • Museen und andere Sehenswürdigkeiten sind geöffnet.
  • Diskotheken und Clubs dürfen nur im Außenbereich öffnen.
  • Rauchen ist im öffentlichen Raum nur erlaubt, wenn ein Abstand von mindesten 2 Metern eingehalten werden kann.

Reisen nach Spanien: Das gilt bei Urlaub auf Mallorca, Spanien und den Kanaren

Spanien ist groß und die verschiedenen Regionen sind beliebt bei Touristen. Das gilt bei Reisen nach: