Wer am Donnerstag (3.12) die aktuellen Corona-Zahlen auf dem Dashboard des Robert Koch-Instituts checken möchte, wird eventuell keine Werte vorfinden. Den Grund dafür hat das RKI am Mittwoch verkündet.

Corona RKI Dashboard: In diesem Zeitraum ist die Webseite nicht aufrufbar

Wie das Institut bereits am Mittwoch (2.12) ankündigt, finden am Donnerstag, den 3.12., zwischen 14 bis 18 Uhr Wartungsarbeiten statt. In diesem Zeitraum steht die Seite für Nutzer nicht zur Verfügung.
Mit einer Hinweismeldung werden Nutzer bereits am Mittwoch (2.12) darauf aufmerksam gemacht, wann das Dashboard am Donnerstag außer Betrieb sein wird.
Mit dieser Fehlermeldung kündigt das RKI den Ausfall der Webseite am Mittwoch an.
Mit dieser Fehlermeldung kündigt das RKI den Ausfall der Webseite am Mittwoch an.
© Foto: Screenshot RKI Dashboard

RKI Dashboard: Häufiger Ausfälle in der Vergangenheit

Derartige Wartungsarbeiten kamen in der Vergangenheit bereits vor. So war das Dashboard bereits im vergangenen November kurzzeitig für Wartungsarbeiten gesperrt.
Allerdings waren bisher nicht alle Ausfälle der Webseite geplant. Häufig scheint die Seite technische Probleme zu haben. In solchen Fällen sind die aktuellen Corona-Zahlen nicht einzusehen. Anfang November war das Dashboard wegen technsicher Schwierigkeiten bis abends nicht zu erreichen.
Ähnliche Störungen kamen auch schon im Oktober vor. Die Fehlermeldung „Service Unavailable“ wies Nutzer auf die Technik-Panne hin.

Corona Zahlen RKI: Dashboard als Quelle für Infektionsgeschehen in Deutschland

Das RKI gilt als zuverlässige Quelle wenn es um die aktuellen Corona-Zahlen in Deutschland geht. Täglich werden hier die neuen Infektionszahlen (Neuinfektionen, Todesfälle, Genesene, Gesamtinfektionen, 7-Tage-Inzidenz) bekanntgegeben. Die Werte basieren auf den Angaben der Gesundheitsämter und werden um 0:00 aktualisiert. Am Mittwoch (2.12) wurden 17.270 Neuinfektionen gemeldet.