Malta hat nach Angaben seines Gesundheitsministers als erstes EU-Land 70 Prozent seiner erwachsenen Bevölkerung mit wenigstens einer Dose gegen Covid-19 geimpft. „Wir haben heute die Herdenimmunität erreicht“, sagte Minister Chris Fearne am Montag bei einer Pressekonferenz. In dem Land mit etwa 500.000 Einwohnern wurden laut Daten des Gesundheitsministeriums Stand Sonntag bislang mehr als 475.000 Impfstoffdosen verabreicht. Fearne zufolge sind von den Menschen über 16 Jahren knapp 42 Prozent durchgeimpft.

Weitere touristisch Öffnungsschritte im Überblick:

Ab dem 1. Juni gilt:
  • Der internationale Tourismus beginnt wieder
  • Englisch-Sprachschulen öffnen wieder für Sprachkurse
  • Die Verwendung von Masken an Stränden und in Pools wird empfohlen, jedoch nicht mehr gesetzlich vorgeschrieben.
Ab dem 7. Juni gilt:
  • Restaurants dürfen sechs Personen pro Tisch zulassen (bisher vier)
  • Gruppen von bis zu sechs Personen sind öffentlich erlaubt (bisher vier)
  • Kinos und Theater öffnen wieder.
  • Bars und Clubs können entsprechend der Restaurantprotokolle wieder öffnen.
  • Wettbewerbe für Kontaktsportarten und Mannschaftssportarten werden für Personen über 17 Jahren ohne Zuschauer fortgesetzt.

Corona und Urlaub: So sind die Regeln in diesen Ländern

In vielen europäischen Ländern ändern sich gerade die Corona-Regeln für Urlaub und Einreise. Was wo gilt: