Das „ZDF Magazin Royale“ ist nach drei Monaten Sommerpause wieder in das deutsche Fernsehen zurückgekehrt. Die Fans der beliebten Satire-Sendung dürfen sich Woche für Woche auf diverse neue Themen, die von Jan Böhmermann vorgestellt werden, freuen. Am Freitag, 09.09.2022, ging es in der Show des Entertainers um Zoonosen.
  • Wann lief die Show im TV?
  • Ab wann ist die Folge in der Mediathek verfügbar?
  • Worum ging es am Freitagabend?
Alle Infos rund um Sendetermine, Stream, Themen und Co. findet ihr hier im Überblick.

„ZDF Magazin Royale“ 2022: Sendetermine und Sendezeit

Jan Böhmermann und sein „ZDF Magazin Royale“ sind seit November 2020 fester Bestandteil im Spätprogramm vom ZDF. Im Normalfall gibt es immer freitags um 23:00 Uhr eine neue Folge. Zuvor lief das Format sechs Jahre lang unter dem Namen „Neo Magazin Royale“ auf ZDFneo.
Die Sendetermine im September 2022 im Überblick:
  • Freitag, 02.09.2022, um 23:00 Uhr
  • Freitag, 09.09.2022, um 23:00 Uhr
  • Freitag, 16.09.2022, um 23:00 Uhr
  • Freitag, 23.09.2022, um 23:50 Uhr
  • Freitag, 30.09.2022, um 23:00 Uhr

„ZDF Magazin Royale“ vorab in der ZDF-Mediathek

Für das Satire-Format gilt wie bei vielen anderen Produktionen auch online first: Die neue Ausgabe ist am Ausstrahlungstag immer schon ab 20 Uhr in der ZDF-Mediathek verfügbar. Dort stehen die Folgen rund ein Jahr lang als Stream zur Verfügung.
Zudem findet ihr ganze Folgen und weiteres Material aus dem „ZDF Magazin Royale“ auch auf dem offiziellen YouTube-Account des Formats.

„ZDF Magazin Royale“: Das war die Folge am 09.09.2022

Jan Böhmermann begrüßte die ZDF-Zuschauer am Freitagabend wieder zu seiner Late-Night-Satire. Dass der Moderator vor keinem Thema zurückscheut, egal wie brisant es auch sein mag, ist längst bekannt. In der ersten Ausgabe nach der Sommerpause thematisierte der Satiriker das Wasserproblem, dass Deutschland momentan hat.
In der Folge am 09.09.2022 behandelte er Zoonosen. Die Infektionskrankheiten, die zwischen Tieren und Menschen übertragen werden können, sind, wie man an unserer epidemischen Lage sehen kann, nicht ungefährlich. Jan Böhmermann setzte seinen Fokus in der Show auf die Menschen, die an der Entstehung solcher Krankheiten, maßgeblich beteiligt sind...
Empfohlener Inhalt der Redaktion

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Youtube, der den Artikel ergänzt. Sie können sich diesen mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

Externer Inhalt

Sie erklären sich damit einverstanden, dass Ihnen externe Inhalte von Youtube angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden.

Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Jan Böhmermann moderiert das „ZDF Magazin Royale“

Jan Böhmermann ist ein deutscher Entertainer, der vor allem beim jungen Publikum sehr beliebt ist. Der aus Bremen stammende Journalist, Moderator und Autor begann seine Karriere zunächst bei Tageszeitungen und wechselte später zum Radio Bremen. 2004 wechselte er zu 1 Live. Ab 2007 war er auch im TV zu sehen. Von September 2011 bis zur Absetzung der Show war Böhmermann Teil des Teams der „Harald Schmidt Show“ auf Sat.1. Seit Oktober 2013 präsentiert er das Format „Neo Magazin“ (später „Neo Magazin Royale“ und mittlerweile „ZDF Magazin Royale“).
Zudem ist der 41-Jährige für seinen Podcast „Fest & Flauschig“ bekannt, den er zweimal pro Woche mit Olli Schulz veröffentlicht. Des Weiteren hat er bereits mehrere Hörbücher und Bücher veröffentlicht, zuletzt „Gefolgt von niemandem, dem du folgst“, eine Sammlung seiner Twitter-Posts von 2009 bis 2020.