Bereits seit mehr als 23 Jahren wagen sich Kandidaten auf den Ratestuhl der Quiz-Show „Wer wird Millionär“. Dort versuchen sie die Fragen von Günther Jauch zu beantworten und sich dadurch bis zur Millionen-Frage hoch zu arbeiten. Bevor die Sendung nach einer mehrwöchigen Pause mit den regulären Folgen am Montagabend weitergeht, stand am Donnerstag, 17. November 2022, erst noch das nächste „Promi-Special“ an.
Darin spielten vier prominente Kandidaten im Rahmen des RTL-Spendenmarathons um einen höchstmöglichen Gewinn für den guten Zweck. Wer dieses Mal am Start war, erfahrt ihr hier.

„Wer wird Millionär – Promi-Special“ 2022: Das waren die Kandidaten

Wie jedes Jahr zeigte RTL anlässlich des RTL-Spendenmarathons eine große Special-Ausgabe von „Wer wird Millionär“. Die Promis zockten dabei nicht für sich, sondern für Kinder. Entsprechend groß war der Druck. Welche Kandidaten stellten sich der Herausforderung am 17. November 2022? Und wie viel Geld konnten sie erspielen?
Die Teilnehmer im Überblick:
Ausführliche Infos und Bilder zu den Kandidaten findet ihr im Folgenden.

Andrea Kiewel

Moderatorin Andrea Kiewel, von ihren Fans auch „Kiwi“ genannt, ist das Gesicht des „ZDF-Fernsehgarten“. Jedes Jahr präsentiert sie zwischen Mai und September die beliebte Unterhaltungsshow am Sonntagmittag. Nun stellt sie sich einer ganz neuen Herausforderung und will ihr Wissen bei Günther Jauch unter Beweis stellen.
Andrea Kiewel
Andrea Kiewel
© Foto: RTL / Stefan Gregorowius

Bastian Bielendorfer

Er weiß, wie es sich auf dem Ratestuhl von „Wer wird Millionär“ anfühlt: Bastian Bielendorfer war im Oktober 2010 bereits einmal Kandidat in der regulären Sendung. In der Folge erzählte er zahlreiche Anekdoten aus seinem Leben als Lehrerkind und erklärte er, dass er darüber gerne ein Buch schreiben würde. Nach der Ausstrahlung meldet sich der Piper-Verlag bei ihm und aus dem Wunsch wurde Realität: Ein Jahr später erschien sein erstes Buch „Lehrerkind – Lebenslänglich Pausenhof“, das zum großen Erfolg wurde. Seither ist Bielendorfer regelmäßig in TV-Shows zu Gast. Anfang des Jahres nahm er sogar an „Let’s Dance“ teil. Wie er sich erneut auf dem Ratestuhl macht, zeigt sich am 17. November.
Bastian Bielendorfer
Bastian Bielendorfer
© Foto: RTL / Stefan Gregorowius

Jan Köppen

Der Moderator wurde einst durch den Musiksender VIVA bekannt. Im Anschluss moderierte er verschiedene Formate auf den Sendern Sixx, ZDFinfo und RTL. Seit 2016 ist Jan Köppen fester Bestandteil im Moderations-Trio von „Ninja Warrior Germany“. Seit Juli 2021 ersetzt er Ralf Schmitz als Moderator der Datingshow „Take Me Out“. Im kommenden Jahr wird er erstmals neben Sonja Zietlow das „Dschungelcamp“ präsentieren als Nachfolger von Daniel Hartwich.
Jan Köppen
Jan Köppen
© Foto: RTL / Stefan Gregorowius

Max Mutzke

Der Sänger und Songwriter Max Mutzke wurde 2004 durch seinen Sieg bei „SSDSGPS“ – „Stefan sucht den Super-Grand-Prix-Star“ – von Stefan Raab und der darauffolgenden Teilnahme am Eurovision Song Contest bekannt. Sein erster und größer Hit war „Can‘t Wait Until Tonight“, den er mit Raab zusammen geschrieben hatte. Seither hat er mehrere Alben und Singles veröffentlicht. 2019 gewann Mutzke als Astronaut die erste Staffel von „The Masked Singer“.
Max Mutzke
Max Mutzke
© Foto: RTL / Stefan Gregorowius