Das Rätselraten geht weiter: Am Dienstag, 16.11.2021, läuft wieder „Wer ist das Phantom?“ auf ProSieben. In Folge 4 versuchen Karoline Herfurth, Frederick Lau und Smudo als Detektive herauszufinden, um wen es sich beim Phantom handelt. Die Promis können in sieben Runden Hinweise zum prominenten Phantom erspielen, doch das will natürlich nicht enthüllt werden. Am Ende jeder Folge geben die Detektive ihre Vermutungen ab. Ob sie richtig liegen, zeigt am Ende die Enthüllung
Wann laufen die Folgen auf ProSieben und Joyn? Wer ist der Moderator, wer sind die Gäste? Und wer wurde enthüllt? Sendetermine, Sendezeit, Stream sowie alle Infos zum neuen Format und der Enthüllung findet ihr hier.

„Wer ist das Phantom?“: Start, Sendetermine, Sendezeit

Der Startschuss für „Wer ist das Pantom?“ ist am 26. Oktober 2021 gefallen. Die vier Folgen laufen immer dienstags zur Primetime auf ProSieben.
Die Sendetermine und Sendezeit im Überblick:
  • Folge 1: 26.10.2021 um 20:15 Uhr
  • Folge 2: 02.11.2021 um 20:15 Uhr
  • Folge 3: 09.11.2021 um 20:15 Uhr
  • Folge 4: 16.11.2021 um 20:15 Uhr

„Wer ist das Phantom?“: Live-Stream und Joyn

Wer keinen Fernseher hat, kann die neue Show auch online verfolgen. Pünktlich zur Ausstrahlung startet der Live-Stream auf der ProSieben-Homepage. Außerdem könnt ihr „Wer ist das Phantom?“ auch auf Joyn verfolgen. Ob die Folgen im Nachhinein noch kostenlos zur Verfügung stehen, ist noch nicht klar.

„Wer ist das Phantom?“: Wiederholung auf ProSieben

Solltet ihr die Show verpasst haben, könnt ihr sie später nochmal in der Wiederholung im TV sehen. ProSieben zeigt „Wer ist das Phantom?“ teilweise spätabends noch einmal.
Die Sendetermine und Sendezeit im Überblick:
  • Folge 1: 01.11.2021 um 23:35 Uhr
  • Folge 2: -
  • Folge 3: 11.11.2021 um 01:15 Uhr
  • Folge 4: noch nicht bekannt
The Masked Singer 2021 Alle Enthüllungen von Staffel 5

Köln

„Wer ist das Phantom?“: So funktioniert die Show

Drei Promi-Kandidaten spielen in der neuen ProSieben-Show um Hinweise auf ein prominentes Phantom. Dieses will allerdings nicht enthüllt werden. Können die Detektive ein Rätsel lösen, erhalten sie einen Hinweis auf die Identität verhüllten Stars. Verlieren sie die Runde, kann das Phantom seine Spur weiter verwischen. Bis zu sieben Tipps können die Kandidaten sich erspielen, um das Phantom zu identifizieren. Ob sie richtigliegen, zeigt am Ende der Show die Enthüllung.

„Wer ist das Phantom?“: Moderator Steven Gätjen

Er gehört fest zum ProSieben-Inventar: Seit 1999 moderiert Steven Gätjen für ProSieben. Was einst bei „taff“ begann, brachte ihn schließlich zu den großen Events nach Hollywood. Gätjen steht regelmäßig am roten Teppich der Oscar-Verleihung und interviewt die großen Stars. Regelmäßig präsentiert er Shows auf ProSieben, so auch bei „Wer ist das Phantom?“. In dem Format liest er die Rätsel vor und bringt seine Promi-Kandidaten ins Grübeln.
Steven Gätjen moderiert "Wer ist das Phantom?" auf ProSieben.
Steven Gätjen moderiert „Wer ist das Phantom?“ auf ProSieben.
© Foto: ProSieben/Benedikt Müller

„Wer ist das Phantom?“: Promis

Insgesamt elf Promi-Kandidaten versuchen sich im Rahmen der Show als Detektive. Immer zu dritt versuchen sie pro Folge, ein Phantom zu enttarnen.
Alle Kandidaten im Überblick:
  • Nora Tschirner (Schauspielerin) – Folge 1
  • Edin Hasanovic (Schauspieler) – Folge 1
  • Karoline Herfurth (Schauspielerin und Regisseurin) – Folge 1 + 4
  • Linda Zervakis (Moderatorin und Nachrichtensprecherin) – Folge 2
  • Sasha (Sänger) – Folge 2
  • Max Mutzke (Sänger) – Folge 2
  • Michi Beck (Musiker und Mitglied bei „Die Fantastischen Vier“) – Folge 3
  • Jeannine Michaelsen (Moderatorin und Musical-Darstellerin) – Folge 3
  • Tom Beck (Schauspieler) – Folge 3
  • Frederick Lau (Schauspieler) – Folge 4
  • Smudo (Musiker und Mitglied bei „Die Fantastischen Vier“) – Folge 4

„Wer ist das Phantom?“: Auflösung und Hinweise

Am Ende jeder Folge muss das Phantom sein Kostüm abnehmen und sein wahres Gesicht zeigen. Bei der Auflösung stellt sich heraus, ob die Promis mit ihren Vermutungen recht hatten. Welche Hinweise gab es?

„Wer ist das Phantom“: Kritik

Die neue ProSieben-Show musste zuletzt im Netz mit viel Kritik umgehen. „Wer ist das Phantom“ würde zu sehr „The Masked Singer“ ähneln, lauten die Vorwürfe. In beiden Shows müssen die Promis den Star unter der Maske erraten, nur singen muss der maskierte Star in der ProSieben-Show nicht.
„Stink langweilig […] Ich bleibe lieber bei Masked Singer, die ist spannender und lustiger […]“, so eine Instagram-Nutzerin. „Leider laaangweilig“, „Habs mir besser vorgestellt“, „noch nie sowas langweiliges gesehen. Nach 10 Minuten musste ich umschalten“ oder „Verstehe den Witz der Sendung nicht. Ist wie the Masked Singer nur ohne Singer und nur einer Verkleidung“, sind weitere Kommentare der Zuschauer.