Heute ist Valentinstag! Und egal ob man einen Partner hat oder nicht, es ist die beste Zeit um schnulzige Liebesfilme auf Netflix zu schauen. Macht es euch auf dem Sofa bequem und lasst euch ganz auf Romantik und Herzschmerz ein.
Neben den großen Klassikern sind auch viele neue Eigenproduktionen des Streamingdienstes dabei. Hier der Überblick über die besten Liebesfilme für den Valentinstag für euch!

„To All the Boys I’ve Loved Before“ – Teil 1,2 und 3

Aus unerklärlichen Gründen wurden Lara Jeans geheime Liebesbriefe an ihre fünf Angebeteten verschickt. Im Laufe der Filmreihe „To All The Boys“ findet sich die junge Lara Jean immer wieder zwischen gutsaussehenden jungen Männern und muss taffe Entscheidungen treffen. Teil 3 erscheint perfekt kurz vor dem Valentinstag auf Netflix.

Ulm

„Zwei an einem Tag“

Die Verfilmung „Zwei an einem Tag“ des gleichnamigen Autors David Nicholls folgt Emma und Dexter auf ihrer Reise zueinander. Nach einer kurzen Collegeromanze gehen Emma und Dexter zwar getrennte Wege, treffen sich jedoch jedes Jahr am selben Tag, um die gemachten Fortschritte zu vergleichen.

„Isi & Ossi“

Die Netflix-Eigenproduktion „Isi & Ossi“ gehört fest ins Valentinstags-Programm. Damit ihre Eltern ihrem Traum von einer Karriere als Köchin nicht länger im Wege stehen, täuscht die Milliardärstochter Isi (Lisa Vicari) eine Beziehung mit dem mittellosen Boxer Ossi (Dennis Mojen) vor.

„Isn't It Romantic“

Eine Architektin mit einer Aversion gegen romantische Komödien stößt sich den Kopf und erwacht zu ihrem Unmut in einer schnulzigen und klischeehaften Liebeskomödie. „Isn’t It Romantic“ mit Rebel Wilson ist herrlich komisch und romantisch zugleich.
Youtube

Youtube

„The Kissing Booth“ – Teil 1 und 2

Elles erster Kuss in „The Kissing Booth“ führt zu einer verbotenen Romanze mit dem heißesten Typen der Highschool. Dafür riskiert sie sogar ihre Beziehung zu ihrem besten Freund. Auch in Teil 2 muss sich Elle immer wieder zwischen Freund Noah und dessen Bruder, ihrem besten Freund Lee, entscheiden. Die gute Nachricht für alle Fans: Teil 3 soll noch in diesem Jahr erscheinen.

„Falling Inn Love“

Eine Powerfrau aus San Francisco lässt das Stadtleben hinter sich, um mithilfe eines attraktiven Handwerkers ein rustikales Gästehaus in Neuseeland wieder herzurichten. „Falling Inn Love“ – ein Muss für alle Romantiker.

„The Perfect Date“

Wer noch nicht genug hat von Netflix-Hottie Noah Centineo, der sollte diesen Film schauen. Um Geld für das Studium zu verdienen, bietet Brooks in „The Perfect Date“ jungen Frauen über eine App seine Dienste als Fake-Freund an. Doch dann kommen ihm echte Gefühle in die Quere.

„The Last Summer“

„The Last Summer“: Drei Teenager aus Chicago erleben im Sommer vor dem College eine einschneidende Zeit, in der sie mit Träumen, Beziehungen und ihrer Identitätssuche zu kämpfen haben.

„Wie ein einziger Tag“

In dieser Verfilmung von Nicholas Sparks’ Bestseller „Wie ein einziger Tag“ werden zwei junge Liebende in den 1940ern durch Krieg und Klassendifferenzen auseinandergerissen.

„Liebe zu Besuch“

In „Liebe zu Besuch“ nimmt eine Mutter (Reese Witherspoon) nach ihrer Trennung drei Filmemacher bei sich auf. Doch ihr Noch-Ehemann ist entschlossen, ihr neues unkonventionelles Leben aus der Bahn zu werfen.

„Titanic“

„Titanic“, der absolute Klassiker – mehr muss man gar nicht sagen!

Weitere versteckte Highlights und LGBTQ-Filme

  • „Love and Other Disasters“
  • „White Girl“
  • „God`s Own Country“
  • „Blau ist eine warme Farbe“
  • „Elisa und Marcela“
  • „Holding the Man“

Romantische Serien auf Netflix

  • Bridgerton
  • Jane the Virgin
  • Dawson`s Creek
  • Valeria
  • Gilmore Girls
  • Outlander
  • Meteor Garden
  • Dash & Lily
  • Emily in Paris
  • Love 101