Michelle Monballijn nimmt mit ihrem Mann Mike Cees- Monballijn an „Sommerhaus der Stars“ 2021 teil. Mit ihrer Teilnahme an dem Reality-Format von RTL sorgt das Paar sowohl im Netz als auch unter den anderen Kandidaten-Paaren für ordentlich Furore.
Direkt zum Auftakt der Show flossen bei Michelle die ersten Tränen. Dass ihr Ex Mola Adebisi unter den Kandidaten war, sorgte für Diskussion mit ihrem Mann. Bekannt wurde Michelle als Schauspielerin. Vor allem durch ihre Rollen im „Tatort“ und der Serie „Alles was zählt“ erlangte sie einen hohen Bekanntheitsgrad.
Doch wer ist Michelle Monballijn? Was ist über sie bekannt? Alter, Kinder, Karriere und Co. – alles zur Schauspielerin findet ihr hier im Überblick.

Michelle Monballijn Steckbrief: Alter, Größe, Instagram

Alle Fakten zu Michelle Monballijn auf einen Blick:
  • Name: Michelle Monballijn
  • Alter: 42
  • Geburtstag: unbekannt
  • Sternzeichen: unbekannt
  • Geburtsort: Lüdenscheid
  • Staatsangehörigkeit: Deutsch
  • Wohnort: Berlin
  • Größe: 1,72 m
  • Beruf: Schauspielerin, Moderatorin
  • Mann: mikecees_official
  • Kinder: zwei
  • Instagram: michellemonballijn

Michelle Monballijn: Herkunft

Michelles Familie stammt aus Polen und Belgien. Doch die Schauspielerin wurde in Lüdenscheid geboren und hat die deutsche Staatsangehörigkeit.

Michelle Monballijn: Rolle in „AWZ“, „Unter uns“ und „Tatort“

Im Alter von 22 Jahren nahm sie Schauspielunterricht an der Theaterschule „La Bouche“ in Dortmund und elf Jahre später an „Die Tankstelle“ in Berlin.
2004 hatte Monballijn ihren ersten Auftritt im Fernsehen in der Serie „Unter uns“. Später folgten weitere Rollen in „Um Himmels Willen“, „Der Bergdoktor“ und „Alles was zählt“. Michelle dürfte vielen vor allem als „Tatort“-Schauspielerin bekannt sein. 2015 spielte sie an der Seite des Ermittlerduos Lessing und Dorn aus Weimar im Fall „Der irre Iwan“.
Die Schauspielerin ergatterte sich auch Rollen im Kino: Sie spielte unter anderem in dem Kinderfilm „Die Wilden Kerle – Die Legende lebt!“ mit.

Michelle Monballijn: Ex Joachim Masannek

Vor ihrer Beziehung mit ihrem heutigen Mann Mike Cees-Monballijn war Michelle 13 Jahre lang mit Joachim Masannek liiert. Masannek ist ein deutscher Kinderbuchautor, Regisseur und Drehbuchautor. Er ist vor allem bekannt durch die Kinder-Buchreihe „Die Wilden Fußballkerle“ und deren sechs Verfilmungen.

Michelle Monballijn: Kinder

Michelle und ihr Ex-Partner Masannek haben zwei gemeinsame Kinder: eine Tochter namens Ann Jolin und einen Sohn namens Lijan Jazz.

Michelle Monballijn und Ehemann Mike Cees-Monballijn

Michelle ist durch ihre ernsten Rollen im „Tatort“ bekannt und Mike zog die Aufmerksamkeit als Frauenheld durch Reality-TV-Shows wie „Die Bachelorette“ auf sich. Doch als sich die beiden kennenlernten, war Michelle Monballijn und Mike Cees schnell klar, dass ihre Herzen füreinander schlagen. Anfang 2020 kamen die beiden zusammen und wenige Monate später hielt Mike um die Hand seiner acht Jahre älteren Freundin an. Nun ist das Paar seit Februar 2021 frisch verheiratet: „Ich wollte nicht warten, bis diese blöde Pandemie vorbei ist. Deshalb habe ich beim Standesamt angerufen – und den schnellstmöglichen Termin klargemacht“, erzählte Mike der „Bild“ gegenüber.

Michelle und Mike Cees-Monballijn im „Sommerhaus der Stars“

Gemeinsam nehmen Michelle Monballijn und Mike Cees-Monballijn aktuell als eines von insgesamt neun Promipaaren am RTL-Format „Sommerhaus der Stars“ 2021 teil. Die Paare kämpfen in Bocholt um 50.000 Euro Preisgeld und um den Titel „Das Promipaar 2021“.
Alle Infos zur Ausstrahlung von „Das Sommerhaus der Stars“ 2021 findet ihr hier:

Michelle Monballijn war mit Mola Adebisi zusammen

Direkt in der ersten Folge von „Das Sommerhaus der Stars“ kommt es zum kleinen Drama zwischen Michelle und ihrem Mann Mike. Denn als sie in das Haus in Bocholt ziehen, treffen sie auf Mola Adebisi. Und wie Michelle ihrem Mann später gesteht, hat sie mit dem Moderator eine gemeinsame Vergangenheit: Sie waren „ein paar Monate“ zusammen. Eine Tatsache, die für Mike zum Problem wird. „Mola ist ab sofort tabu.“
Youtube

Youtube „Sommerhaus der Stars“: Michelles Mola-Geständnis

Michelle Monballijn: Keine Trennung von Mike

Nach der Ausstrahlung der ersten Folgen hatte das Paar mit unzähligen Hass-Nachrichten im Netz zu kämpfen. Für Michelles Mann Mike wurde das zu viel. Der 33-Jährige brach zusammen und musste zwei Tage in einer Berliner Klinik bleiben. Dazu kamen zuletzt Spekulationen auf, ob sich das Paar nach der Show getrennt habe. Dass „Das Sommerhaus der Stars“ ihre Ehe auf die Probe gestellt hat, ist wohl offensichtlich. Aber von einer Trennung ist derzeit nicht die Rede.
„Wann wir uns trennen wollen oder nicht, entscheiden wir selbst. Ich sehe weiter einen Sinn in unserer Ehe“, betont Michelle im Gespräch mit der „Bild“. Solche Kommentare könnten sie nicht beeindrucken. „Wenn die ganze Welt meinen Mann hasst, aber ich liebe ihn, dann ist nur das wichtig.“ Die Schauspielerin hat ihren Mann nach der Klinik nach Hause geholt. Sie werde ihn bei seiner Genesung unterstützen. „Es ist für mich klar, dass wir jetzt zusammenhalten.“
Dass Mike mittlerweile verstanden hat, dass er Hilfe braucht, hat er seinen Fans auf Instagram gezeigt. „Ich lerne mich gerade selbst neu kennen und arbeite Vieles auf“, schreibt er unter anderem zu seinem Foto von sich selbst. Zudem entschuldigt er sich bei Michelle: „Ich bitte meine Frau von ganzem Herzen um Entschuldigung, aber eine Bitte um Vergebung allein reicht da nicht aus.“

„Sommerhaus der Stars“ 2021: Teilneher

Insgesamt neun Promipaare sind 2021 ins „Sommerhaus der Stars“ gezogen. Welche Kandidaten außer Michelle Monballijn und Mike Cees-Monballijn sonst noch bei der RTL-Show dabei sind, erfahrt ihr hier: