Sie gilt als die Kult-Mama im deutschen Reality-TV: Silvia Wollny wurde durch die Sendung „Die Wollnys – eine schrecklich große Familie“ bekannt. Auch in anderen Formaten trat sie auf, zuletzt war die Elffachmutter in der Show „Kampf der Realitystars“ 2021 am Strand von Thailand zu sehen. Aus der sechsten Staffel von „Promi Big Brother“ ging sie als Siegerin hervor. Aktuell ist Silvia Wollny gemeinsam mit ihrer berühmten Großfamilie auf RTL2 zu sehen.
Doch wie tickt sie eigentlich privat? Alle Infos rund um Vermögen, Alter, Kinder und Freund hier im Überblick.

Silvia Wollny Steckbrief: Instagram, Alter, Partner

  • Name: Silvia Wollny
  • Beruf: Reality-TV-Darstellerin
  • Geburtstag: 05.02.1965
  • Sternzeichen: Wassermann
  • Geburtsort: Neuss
  • Staatsangehörigkeit: Deutsch
  • Größe: 175 cm
  • Kinder: Elf Kinder
  • Partner: Harald Elsenbast
  • Instagram: wollnysilvia

Silvia Wollny im TV: „Die Wollnys“ und „Promi Big Brother“

Vor dem Start ihrer TV-Karriere absolvierte Siliva Wollny eine Ausbildung zur Hotelfachfrau. Die Großfamilie war in verschiedensten Formaten wie „Punkt 12“, „Sam“ oder „We are family“ zu sehen, bis sie schließlich auf einem von Stefan Raabs „TV-Total“-Buzzern landete. Ihr Ruf nach ihren Kindern „Sylvana, Sarafina, Sarah-Jane, Lavinia, Calantha, Estefania, Loredana, Jeremy Pascal“ wurde im Rahmen der Sendung von Stefan Raab immer wieder abgespielt, wodurch Silvia Wollny deutschlandweit bekannt wurde.
Im Jahr 2011 wurde die erste Staffel von „Die Wollnys – Eine schrecklich große Familie“ auf RTL2 ausgestrahlt. Im Jahr 2021 läuft bereits die 13. Staffel der Sendung. Seit der fünften Staffel heißt die Sendung „Die Wollnys 2.0 – Die nächste Generation“ und beschäftigt sich hauptsächlich mit dem Leben der Kinder von Silvia Wollny. Seit 2016 hat sie ihre eigene Kochsendung „Lecker Schmecker Wollny“. Im Jahr 2018 gewann Silvia Wollny die sechste Staffel von „Promi Big Brother“.
Neben Claudia Obert und Gewinnern Loona zog auch Silvia Wollny 2021 an den Star-Strand von Thailand: Sie nahm teil an „Kampf der Realitystars“. Fünf Wochen lang stellte sie sich dort Spielen und Challenges und dem Leben mit den anderen Promis vor der Kamera. Am Ende schaffte sie es nicht unter die Top 3. Über den ein oder anderen Zoff am Strand äußerte sie sich nach der Show in ihrer Sendung „Die Wollnys – Eine schrecklich große Familie“ nicht mehr. Sie gab aber zu, dass sie froh sei, wieder zu Hause zu sein.

Silivia Wollny Vermögen: Wie viel Geld haben die Wollnys?

Durch ihren Sieg bei „Promi Big Brother“ gewann Silvia Wollny 100.000 Euro, die sie allerdings an ihren Verein „Silvia Hilft e. V.“ spendete. Wie viel Geld hat Silvia Wollny privat? Das Portal „www.vermögen.org“ schätzt das Vermögen von Silvia Wollny auf 700.000 Euro.

Silvia Wollny Beziehung: Trennung, Dieter, Harald Elsenbast

Während der ersten Staffeln von „Die Wollnys“ war Silvia Wollny noch mit ihrem Partner Dieter zusammen. Doch nach 27 Jahren ging die Ehe der beiden in die Brüche. Im Jahr 2012 kam es zur Trennung. Doch es dauerte nicht lange und Silvia Wollny verliebte sich neu. Im Jahr 2014 lernte sie ihren heutigen Lebensgefährten Harald Elselbast kennen. Wie Wollny gegenüber der „Bild“ verriet, lernten sich die beiden über die Dating-App „Badoo“ kennen. Bei der Echo-Verleihung im Jahr 2014 stellte Silvia ihren neuen Partner der Öffentlichkeit vor. Ab der sechsten Staffel war Harald dann auch in „Die Wollnys“ im TV zu sehen.

Wie viele Kinder hat Silvia Wollny? Sylvana, Sarafina, Estefania und Co.

„Sylvana, Sarafina, Sarah-Jane, Lavinia, Calantha, Estefania, Loredana, Jeremy Pascal“ – den Ruf von Silvia Wollny nach ihren Kindern kennen viele aus der Sendung „TV Total“. Doch dabei handelt es sich noch nicht um den gesamten Nachwuchs der Wollny-Familie. Insgesamt hat Silvia Wollny elf Kinder:
  • Sylvana
  • Sarafina
  • Calantha
  • Lavinia
  • Estefania
  • Sarah-Jane
  • Loredana
  • Patrick
  • Sascha
  • Jessica
  • Jeremy-Pascal

Silvia Wollny: Streit am Strand von Thailand bei „Kampf der Realitystars“ 2021

In ihrer Instagram-Story hatte sich Silvia Wollny im Vorfeld von „Kampf der Realitystars“ 2021 bereits negativ über Claudia Obert geäußert. Die Großfamilien-Mutter hatte die Unternehmerin mit einer Gnom-Figur verglichen. „So ihr Lieben, es wird spannend, richtig spannend!“ beendete Wollny ihre Instagram-Story und hatte bei ihren Fans große Neugier darauf hinterlassen, was zwischen den beiden Frauen vorgefallen sein könnte.
Der Hintergrund der Auseinandersetzung war die Aussage von Claudia Obert bei einem Spiel. Die Kandidaten sollten einschätzen, wer von ihnen „fake“ und wer „real“ ist. Bei Silvia Wollny war die Entscheidung leicht: „Real“, lautete die Einschätzung aller. Über die Aussage von Claudia Obert war die Elffachmutter jedoch erbost: Das Geschäftsmodeel mit elf Kindern könne sie nicht türken. „Das ist kein Geschäftsmodell“, protestierte Mutter Wollny daraufhin. Weiter eskaliert war der Zoff danach nicht mehr.
Jedoch entfachte auch mit Cosimo Citiolo ein Streit am thailändischen Star-Strand. Ein Spiel, bei dem die Kandidaten eine Rangliste nach dem peinlichsten Verhalten der Kandidaten erstellen mussten, war Auslöser des Zoffs. Cosimo war der Auffassung, dass er einen der letzten Plätze belegen sollte, da er nicht peinlich sei. Ganz anderer Meinung war aber Elffachmama Silvia Wollny. Besonders die peinliche Situation beim letzten Spiel, als Cosimo Jenefer Riili ins Gesicht gefurzt hat, ist bei ihr hängengeblieben. Bei Cosimo stößt das allerdings auf Unverständnis, womit er den Zorn von Silvia auf sich zieht. "Mein Freund, leg dich nicht mit mir an. Du Vollhonk!", wütet sie und bricht danach sogar in Tränen aus. Anders als andere Streithähne können die beiden Kandidaten ihren Konflikt aber schnell aus der Welt schaffen.
Silvia Wollny und Cosimo Citiolo bei "Kampf der Realitystars" 2021.
Silvia Wollny und Cosimo Citiolo bei „Kampf der Realitystars“ 2021.
© Foto: RTLZWEI/Banijay Productions Germany/Karl Vandenhole