Sebastian Fobe ist ein deutscher Reality-TV-Darsteller, der seine Bekanntheit 2017 durch die Teilnahme an der RTL-Show „Die Bachelorette“ erreicht hat. Seitdem hat er an zahlreichen weiteren Datingshows, wie „Bachelor in Paradise“ und „Match! Promis auf Datingkurs“, teilgenommen. Außerdem trat er im Rahmen des RTL Spendenmarathons beim „Ninja Warrior Promi Special“ für einen guten Zweck an. Ab Mai 2022 ist er nun Kandidat in der neuen Sat.1-Show „Club der guten Laune“.
Doch wie tickt Sebastian Fobe eigentlich privat? Hat er eine Freundin und Kinder? Wie heißt sein Instagram-Account? Alter, Hochzeit, TV-Karriere und Co. – wir stellen euch den Reality-TV-Darsteller im Porträt vor.

Sebastian Fobe im Steckbrief: Alter, Wohnort, Instagram

Alle Fakten zu dem TV-Darsteller im Überblick:
  • Name: Sebastian Fobe
  • Beruf: TV-Darsteller
  • Geburtstag: 20. Juni 1985
  • Alter: 36 Jahre
  • Sternzeichen: Zwillinge
  • Größe: 1,95 m
  • Geburtsort: Hannover
  • Wohnort: Berlin
  • Beziehungsstatus: liiert
  • Kinder: keine
  • Instagram: sebifo_

Sebastian Fobe nimmt an „Club der guten Laune“ 2022 teil

Für Sebastian Fobe geht es in den Cluburlaub: In der neuen Sat.1-Show „Club der guten Laune“ zieht er mit zehn weiteren Promis auf die thailändischen Insel Phuket. Die traumhafte Kulisse bietet den Kandidaten alles, was es für einen gelungenen Club-Urlaub braucht. Doch anstatt einen entspannten Urlaub zu genießen muss Sebastian Fobe sich dort als Club-Mitarbeiter in verschiedenen Spielen beweisen und besser als seine Konkurrenz abschneiden, denn nur so hat er eine Chance auf die Siegesprämie in Höhe von 50.000 Euro.
Sebastian Fobe ist beim „Club der guten Laune“ vor allem Teamarbeit wichtig, denn: „Der Zusammenhalt, die Möglichkeit aus verschiedenen Persönlichkeiten und Stärken etwas Tolles, Großes und Erfolgreiches zu erschaffen, das ist einfach unschlagbar.“
Club der guten Laune Wann kommt Folge 3 auf Sat.1?

Ulm

Hat Sebastian Fobe eine Freundin und Kinder?

Lange hat Sebastian Fobe in verschiedenen Datingshows, wie „Die Bachelorette“ oder „Match! Promis auf Datingkurs“ nach seiner großen Liebe gesucht, doch nie wollte es funktionieren. Im Juli 2021 postete er schließlich auf seinem Instagram-Account ein Foto, auf welchem er eine unbekannte brünette Frau küsste. Nur einen Tag später gab der Reality-TV-Star bekannt, dass es sich dabei um seine neue Freundin handelt. Seine Beziehung hält er jedoch aus der Öffentlichkeit heraus. Viele Fans vermuten aber, dass es sich bei der Frau um Ex-„Bachelor“-Kandidatin Esther Kobelt handelt, da die beiden bereits gemeinsam ein sehr vertrautes Hochzeits-Fotoshooting veranstaltet haben. Sebastian Fobe hat diese Spekulationen bisher noch nicht offiziell bestätigt.
Sebastian Fobe hat derzeit keine Kinder. In einem Interview mit RTL erzählte er, dass er durch und durch ein Familienmensch sei und es kaum erwarten könne, selbst eine Familie zu gründen und Kinder zu haben.

Hat Sebastian Fobe geheiratet?

Im Mai 2021 postete Sebastian Fobe auf seinem Instagram-Account zahlreiche Hochzeitsfotos mit der Studentin Esther Kobelt. Fans fragten sich daraufhin, ob der Reality-TV-Darsteller heimlich geheiratet hat. Bei den Bildern handelte es sich jedoch lediglich um ein Fotoshooting, was Sebastian Fobe auch in den Kommentaren darunter deutlich machte.

Sebastian Fobe bei „Die Bachelorette“ und „Bachelor in Paradise“

Sebastian Fobe nahm im Jahr 2017 an der vierten Staffel der RTL-Show „Die Bachelorette“ teil und kämpfte darin um das Herz von Jessica Paszka. Er schaffte es bis ins Halbfinale, bekam in der sechsten „Nacht der Rosen“ jedoch keine Rose mehr und musste die Show schlussendlich als Viertplatzierter verlassen.
Des Weiteren nahm Sebastian Fobe im Jahr 2018 an der ersten Staffel der RTL-Show „Bachelor in Paradise“ teil. Er stieg darin in Folge 2 ein und sorgte für viel Aufmerksamkeit, da er sich anfangs auf keine Frau festlegen wollte. Außerdem kam das Gerücht auf, er sei zu dieser Zeit kein Single gewesen. Schlussendlich schaffte er es jedoch bis ins Finale und schenkte seine letzte Rose Carina Spack, sagte dazu jedoch, dass es sich dabei um eine freundschaftliche Rose handele.

Sebastian Fobe bei „Fort Boyard“ und „Ninja Warrior Promi Special“

Sebastian Fobes nächste Teilnahme in einer TV-Show folgte im September 2018. In der Neuauflage der Sat.1-Abenteuerspielshow „Fort Boyard“ übte er sich mit anderen Promis in Geschicklichkeits-, Action- und Denkaufgaben. Die wohl schwierigste Aufgabe für den 1,95 m großen Sportler war das Klettern auf einem schwebenden Riesenrad. „Vorher habe ich nichts anderes gemacht, als irgendwelche Rosen zu bekommen oder zu verteilen. Jetzt kann ich mich das erste Mal im Fernsehen beweisen“, erzählte er nach der Show in einem Interview mit der Zeitschrift „Gala“. Insgesamt konnten die Promis schlussendlich 12.000 Euro erspielen.
Im selben Jahr nahm Sebastian Fobe im Rahmen des RTL Spendenmarathons als Kandidat am Promi-Special von „Ninja Warrior Germany“ teil. Er bezwang den Parcours und erspielte zusammen mit zahlreichen weiteren Promis insgesamt 238.000 Euro für einen guten Zweck.
Ninja Warrior Germany – Allstars 2022 Wann läuft Staffel 2 auf RTL?

Ulm